ASV Durlach
ASV stellt Weichen: Kader bleibt 2022/23 komplett zusammen

Dem Trainerteam um Domenico Rizzo und Teo Cretu folgte der gesamte Kader der 1.Mannschaft: Alle Spieler des ASV Durlach werden auch in der neuen Saison 2022/23 beim ASV spielen. »Wir haben eine charakterstarke Mannschaft, die sich noch weiter entwickeln soll. Es ist ein gegenseitiger Vertrauensbeweis«, betont der ASV-Vorstand, der weiter auf Kontinuität setzt. Punktuelle Verstärkungen schließt man beim ASV jedoch nicht aus. Veränderungen in der Winterpause gab es kaum. Als Ersatz für den zur SG Daxlanden gewechselten Musa Jabbi stößt Dario Jerkovic (Fortuna Kirchfeld) zum Kader. Neu spielberechtigt ist auch Fabrizio Marino (Aue). Roland Solonik, der aus beruflichen Gründen nicht mehr regelmäßig trainieren kann, wird beim ASV das »Team Spielausschuss« verstärken. Trainingsauftakt auf Platz 2 des Turmbergstadions ist am 29. Januar.

ASV Durlach - 19.01.22