Platz 12 - 1.200.000 Euro
Benedikt Gimber (24)
SSV Jahn Regensburg (Deutschland)

Die Karriere des Benni G startete furios. Im Jahre 2014 wurde er mit der TSG Hoffenheim Deutscher A-Jugend-Meister. Zehn Mal wurde der Mittelfeldspieler in die U20-Nationalmannschaft berufen (1 Treffer). Der KSC lieh den Sechser 2017 aus Hoffenheim aus nachdem er in Sandhausen seine ersten Sporen verdiente. Neun Mal wurde er im Wildpark in Liga zwei eingesetzt. Ingolstadt war 2018 bereit, eine Million zu überweisen, um Gimber in die Audi-Stadt zu holen (22 Einsätze/ 0 Treffer). Doch nach nur einem Jahr wechselte der Buchener dorthin zurück, wo er vor seinem Ingolstadt-Aufenthalt die beste Zeit offenbarte … zum SSV Jahn Regensburg, wo er mittlerweile auf 86 Spiele und vier Treffer kommt.

pfoschdeschuss - 18.01.22