FV Fortuna
Kirchfeld II
0:2
FC
Spöck

Heimniederlage

Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche erneut keine Punkte. Die Chancen waren da um das Spiel zu entscheiden. Von Spöck war bis auf zwanzig Minuten in der ersten Hälfte nicht viel zusehen, in dieser Zeit hatten Sie jedoch auch zwei sehr gute Möglichkeiten. Mit Beginn der zweiten Hälfte war unser Team sehr engagiert und hatte durch Pascal Weinert in der 55.Min auch eine Riesenmöglichkeit. Nach einem Freistoß in der 65.Min dann der 0:1 Rückstand. Fortuna machte weiter Druck, konnte jedoch beste Chancen nicht nutzen. Kurz vor Ende der Partie nach einem Fehlpass und anschließendem Konter dann das 0:2.

Mindestens ein Punkt wäre am heutigen Tag mehr als verdient gewesen, jedoch war die mangelnde Chancenverwertung ausschlaggebend für die heutige Niederlage.

Fortuna:
Kempf,Haidour,Weinert,Sirovec(83.Vukas),Haranth,Bolz,Nagel,Darboe,Kanoukov,Mü ckenmüller,Kretschmer.

FV Fortuna Kirchfeld - 09.09.2019