2.Spieltag - Nachschau

SV Spielberg 1920
(2.)

3
:
3
Waldhof Mannheim II
(13.)

(3.)  David Veith

(35. Elfmeter)  Edmond Kapllani
(56.)  Guiliano Krahl
1
1
2
3
3
3
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2
3

Marko Cabraja  (18. Elfmeter)


Marko Andrijanic  (79.)
Filip Vlahov  (84.)


FC Germ.Friedrichstal
(17.)

1
:
1
TSG 62/09 Weinheim
(8.)


(44.)  Tim Baumgärtner
0
1
:
:
1
1
Aiman Kurt  (10.)


TSV 1887 Wieblingen
(16.)

1
:
3
FV Fortuna Kirchfeld
(9.) •



(90.+2)  Endo Ryunosuke
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Daniel Filkovic  (50.)
Daniel Filkovic  (83.)

Pascal Weinert  (90.+4)


FC Astoria Walldorf II
(3.)

3
:
1
FC Olympia Kirrlach
(13.)

(31.)  Philipp Neuberger
(55.)  Benjamin Hofmann
(64. Elfmeter)  Furkan Cevik
1
2
3
3
:
:
:
:
0
0
0
1



Abdullah Köse  (82.)


ATSV Mutschelbach
(13.)

3
:
3
FV Fortuna Heddesheim
(12.)

(21.)  Sebastian Weizel


(75.)  Christof Leiss

(84.)  Christof Leiss
1
1
1
2
3
3
:
:
:
:
:
:
0
1
2
2
2
3

Andreas Adamek  (43.)
Andreas Lerchl  (49.)


Andreas Adamek  (90. Elfmeter)


SpVgg Neckarelz
(4.)

2
:
0
FC Zuzenhausen
(18.)

(20.)  Lukas Böhm
(52.)  Lukas Böhm
1
2
:
:
0
0



VfR Gommersdorf
(9.)

0
:
2
VfB Eppingen
(11.)


0
0
:
:
1
2
Edrissa Nyassi  (26.)
Julius Reinbold  (65.)


1.FC Bruchsal
(5.)

0
:
1
VfB Gartenstadt
(5.)


0
:
1
Patrick Geissinger  (3.)


VfR Mannheim
(5.)

1
:
1
SpVgg Durlach-Aue
(1.) •

(24.)  Marcel Gessel
1
1
:
:
0
1

Noah Böhm  (57.)



2.Spieltag - Vorschau


SV Spielberg 1920
(2.)


:

Waldhof Mannheim II
(13.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
18:15 Uhr

Schiedsrichter
Christopher Funk
Raphael Kastner


Tipp
2:1



Die Spielberger Fans mussten neun Jahre warten, ehe man die Reserve des SV Waldhof am Talberg begrüßen darf. Damals inszenierten die »Göckler« ein 4:1 beim einzigen Besuch der Kurpfälzer (Verbandsliga). Mit einem Sieg am kommenden Spieltag wäre der optimale Saisonstart inszeniert, denn zu Saisonbeginn gab’s ein 2:0 in Zuzenhausen. Aufsteiger Waldhof indessen musste beim Derby gegen den VfR Mannheim eine 1:2 Niederlage hinnehmen und startet aus dem zweiten Feld in die Saison. 



FC Germ.Friedrichstal
(17.)


:

TSG 62/09 Weinheim
(8.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
18:15 Uhr

Schiedsrichter
Marc Heiker
Chris Lillig
Roy Röttgen


Tipp
2:2



Ein alter Hut sind Kämpfe zwischen »Hugenotten« und »Krauthawelschissa«. Bereits 14 Optionen ließen beide Teams zu, die zum Nachteil des frischgebackenen Oberliga-Absteigers sprechen (5:2;7, 22:28 Tore). Im März 2017 gewannen allerdings die Germanen 2:0 und stiegen Monate später in die Oberliga auf. In der Neuzeit müssen die Kolinger-Buben ersteinmal den Faden finden, denn am 1.Spieltag unterlag man der SpVgg Durlach-Aue mit 1:3. »Flagge bekennen und Gras fressen«, heißt’s in der kommenden Begegnung. Mit einer Heim-Panne finden sich die Schwarzweißen erneut im Keller wieder. Die TSG hatte ebenfalls schon das Vergnügen in der Oberliga aufzulaufen. Derzeit sind die Schmitt-Buben fünf Spiele ungeschlagen (4:1:0, 10:2 Tore) und starteten mit einem 1:0 über Wieblingen in die neue Saison. Träumen ist aber noch nicht erlaubt …



TSV 1887 Wieblingen
(16.)


:

FV Fortuna Kirchfeld
(9.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Patrick Mattern
Marvin Hoffmann
Sonja Reßler


Tipp
2:2



Auch wenn die Wieblinger ohne Punkte in die Saison starteten kann man zufrieden sein. »Nur« 0:1 bei der TSG 62/09 Weinheim ist zufriedenstellend auch wenn man gerne einen »Duppen« mitgenommen hätte. Aus den zurückliegenden zwei Heimspielen der vergangenen Saison konnten die Muris-Mannen 6 Punkte und 9:2 Treffer einpflegen. Gerne würden die »Wasserratten« diese Spur wieder aufnehmen. Fortuna spielte »nur« unentschieden gegen den Mitaufsteiger, Gommersdorf (2:2). Zu wenig, sollte man den Kampf in Heidelberg verlieren. Auch wenn die Rohde-Buben 18 Spiele keine Niederlage mehr erlitten (13:5:0, 39:11 Tore) … zuhause läuft die Pflicht; auswärts die Kür. Mit einem Zähler in der Ludwig-Guttmann-Straße wäre dem Paprika geholfen.



FC Astoria Walldorf II
(3.)


:

FC Olympia Kirrlach
(13.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Pascal Rastetter
Christian Scharun
Fabio Kutterer


Tipp
2:1



Wer dem letzten Besuch der Olympioniken Pate stand, der wird eventuell einer erneuten Visite am kommenden Mittwoch zustimmen. Walldorf II sah wie der sichere Sieger aus, als Becker nach 73 Minuten die 2:1-Führung im vergangenen Mai schoss. Doch die Kirrlacher kamen zurück; egalisierten nach 80 Minuten (Zimmermann) bevor Neugebauer drei Minuten später den »Spraddel« jubeln ließ (2:3). Keinesfalls jubeln konnten die Olympioniken am letzten Wochenende, als man dem 1.FC Bruchsal vor heimischer Kulisse die Punkte übergab (1:2). Auch wenn die letzten vier Reisen 10 Punkte (12:3 Tore) brachten - das aktuelle Zähler-Volumen beläuft sich auf null Punkte und die Schwetzinger Straße ist kein Kurort für Fehlgestartete. Walldorf II holte 6 Punkte aus den letzten beiden Spielen (7:4 Tore) und nach dem 4:3 in Eppingen will der »Wasserberzel« mehr.



ATSV Mutschelbach
(13.)


:

FV Fortuna Heddesheim
(12.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter

Christian Schäffner
Felix Arnold
Dane Becker
 
Tipp
2:1



Zwei Favoriten im Duell, die beide mit einem Fehlstart in die Saison zogen. Der ATSV konnte beim letztjährigen Meister, Gartenstadt, keinen Sold empfangen (1:2). Nun hoffen die Blicker-Jungs auf das achte Heimspiel ohne Niederlage (5:2:0, 12:2 Tore) um den absoluten Rohrkrepierer zu vermeiden. Mit dem gleichen Problem taucht Heddesheim nach dem 2:3 gegen Neuling Neckarelz am Fröschlesberg auf. Die Fortunen verspielten hierbei eine 2:0-Führung und die Frage sei erlaubt, ob das Jörns-Team konditionell nicht auf der Hut war. Stoll’s Treffer im März dieses Jahres bedeutete den Heimsieg gegen Fortuna (1:0) und den ersten Sieg im vierten Gegeneinander (1:0:3, 3:7 Treffer). Zuvor verloren die »Waldenser« ein Ligaspiel (1:4), ein Pokalspiel (0:1) und ein Relegationsspiel (1:2) gegen die Kurpfälzer.



SpVgg Neckarelz
(4.)


:

FC Zuzenhausen
(18.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Fabian Hilz
Julian Rosenberger
Lukas Schneider


Tipp
1:0



Nur 32 Kilometer liegen zwischen den beiden Ortschaften. Weitaus gewaltiger ist die Historie, die für die Heimmannschaft spricht (8:2:2, 25:17 Treffer). Das muss sich aus Zuzenhausener Sicht verändern, denn die Auftaktpartie gegen den SV Spielberg wurde mit 0:2 abgegeben. Fünf Niederlagen in Serie verzeichnen die Zuleger-Jungs saisonübergreifend (3:15 Tore). Ganz entspannt darf sich der Novize aus Neckarelz auf das kommende Spiel vorbereiten. Überraschend konnte man den Aufstiegsfavoriten, Heddesheim mit 3:2 schlagen. Die Strerath-Jungs sind im Soll … Fertig konnte beim letzten Besuch der »Zuzzies« eine Wild-Führung neutralisieren (1:1, 2018). Wenige Wochen später mussten die »Steckzwiebeln« die Liga verlassen um kurz drauf zurückzukehren. Am kommenden Spieltag sind die Rotschwarzen zumindest nicht der Außenseiter.



VfR Gommersdorf
(9.)


:

VfB Eppingen
(11.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:30 Uhr

Schiedsrichter
Lukas Heim
Haris Kresser
Luca Erbe


Tipp
2:2



Drei der vier Treffen zwischen Gommersdorf und Eppingen endeten remis (0:3:1, 4:5 Tore). Weder beim 2:2 2013 am Stichele; noch beim 1:1 2018 konnte das Geplänkel einen Sieger vermitteln. Remis hieß es auch am letzten Wochenende, als man in Kirchfeld mit einem 2:2 vorstellig wurde. Seit 14 Spielen haben die Hogen-Jungs nicht mehr verloren (11:3:0, 41:9 Tore) und diesen Schwung will man für das erste Verbandsliga-Heimspiel mitnehmen. Nach einer guten Saison musste der VfB am 1.Spieltag eine 3:4-Niederlage gegen die Belegschaft aus Walldorf hinnehmen. Die Pfeiffer-Buben zählen 0 Punkte und befinden sich in der Bringschuld. Ein Punkt beim Neuling würde den Rotschwarzen gut zu Gesicht stehen.



1.FC Bruchsal
(5.)


:

VfB Gartenstadt
(5.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:30 Uhr

Schiedsrichter
Joshua Zanke
Simon Schönthaler
Florian Kuppinger


Tipp
0:0



Auftaktsiege am 1.Spieltag der Saison und gerade Meister, Gartenstadt, überraschte mit einem 2:1 über Titelanwärter, Mutschelbach. Damit haben die Brandenburger-Jungs die Messlatte hochgelegt und ab sofort muss man dem Oberliga-Verzichter wieder eine Rolle im ambitionierten Kreis freihalten. Der 1.FC Bruchsal war in den letzten Jahren das Alias für platzende Träume. Am Ende der letzten Saison konnte ein Fortschritt festgestellt werden, der mit einem 2:1 im Auftaktspiel gegen Kirrlach Nahrung erhielt. Nun erwartet der Schneider-Clan eine Topmannschaft, über die sich der 1.FC in Erinnerung bringen möchte. Die Heimbilanz der »Spargelstädter« gegen Gartenstadt ist blitzsauber. Zweimal spielten die Kontrahenten in Bruchsal und beide Male hatten die Hausherren den Fuß in der Tür (4:2, 2:1). In beiden Fällen traf Lima für den FC ins Schwarze.



VfR Mannheim
(5.)


:

SpVgg Durlach-Aue
(1.)







Verbandsliga Baden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:30 Uhr

Schiedsrichter
Wiebke Frede
Sarah Fahrer
Jasmin Rühle


Tipp
2:1



Nach dem 1:6 in Mannheim im letzten Jahr bilanzierten die Gondorf-Jungs sieben Treffen und null Siege (4:3.0, 14:3 Tore). Drum sah man sich im heimischen Rückspiel gezwungen, den Anker zu werfen und 4:1 zu gewinnen. Das Wiedersehen naht und die zuletzt stetig hinterherhinkenden Mannheimer haben zum Auftakt den Derbysieg sprechen lassen (2:1 vs Waldhof Mannheim II). In der laufenden Saison wollen die Secerli-Männer endlich in den erlauchten Kreis der Mächtigen vorstoßen. Die Auemer kommen mit der Empfehlung eines 3:1-Sieges über Friedrichstal in die Quadratestadt. Die Gondorf-Jungs schleppen aber eine solide Last aus der letzten Runde mit sich rum. Ein Punkt aus neun Auswärtsspielen (0:1:8, 3:22 Treffer) lassen Wünsche en massè offen.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)


















Erfolgreich für den SV Spielberg - Edmond Kapllani
Foto - pfoschdeschuss - ms


Aufstieg in der kommenden Saison? »Didi« Blicker vom ATSV Mutschelbach
Foto - pfoschdeschuss - ms


Neu bei der SpVgg Durlach-Aue - Matteo Poppert
Foto - pfoschdeschuss


Nach einer starken Saison im Fokus - Kirrlach
Foto - pfoschdeschuss