2.Spieltag - Nachschau
Brisanz in der Sandgrube


SV Kickers Büchig
0
:
3
FC Nöttingen II






0
0
0
:
:
:
1
2
3
Daniel Daschner  (3.)
Daniel Daschner  (52.)
Marlon Klaus  (87.)


VfB Bretten
4
:
0
VfB 05 Knielingen





(20. Strafstoß)  Lukas Dorwarth
(30.)  Niklas Vogler
(45.)  Lukas Dorwarth
(65.)  Salman Can Torun
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



FC 08 Neureut
2
:
1
FV Hambrücken





(12. Strafstoß)  Kadir Islow
(90.+3)  Tim Trenkle
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Mehmet Bozkurt  (90.+8 Stafstoß)


1.FC Ersingen
0
:
2
1.FC Ispringen






0
0
:
:
1
2
Alexander Mironow  (13.)
Daniel Löwen  (39.)


SV Büchenbronn
2
:
1
TuS Bilfingen






(32. Strafstoß)  Dominik Kuppinger
(55.)  Domenico Pugliese
0
1
2
:
:
:
1
1
1
Oguzhan Celebi  (9.)


ATSV
Mutschelbach II
2
:
4
1.FC 08 Birkenfeld





(9.)  Michel Muselewski


(64. Strafstoß)  Jonathan Mekonen
1
1
1
2
2
2
:
:
:
:
:
:
0
1
2
2
3
4

Samet Uzun  (34. Strafstoß)
Samet Uzun  (42.)

Tim Reule  (67.)
Samet Uzun  (70.)


TSV 05
Reichenbach
2
:
4
FC Östringen





(24.)  Marius Schäfer
(28.)  Leon Osmanovic
1
2
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
0
0
1
2
3
4


Peguy Patrick Tchana Yopa  (36.)
Jens Umstadt  (39.)
Alexander Zimmermann  (75.)
Julian Ruck  (90.)


SpVgg FC 07
Heidelsheim
0
:
2
FV Ettlingenweier






0
0
:
:
1
2
Clemens Weber  (13.)
Clemens Weber  (29.)



2.Spieltag - Vorschau
Enzkreis-Kracher in Ersingen


SV Kickers Büchig



FC Nöttingen II












Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16.00 Uhr

Schiedsrichter
Nicholas Gabriel Kohl
Frank Gottmann
Maximilian Gottmann

Tipp
1:1




Viermal wurden die Remchinger ins Bürgerwaldstadion nach Büchig beordert. Die ernüchternde Analyse zeigt auf, dass die Reserve aus Nöttingen nie bei den Kickers gewinnen konnte (2:2, 2:0, 3:1, 4:1). In den letzten sieben Fern-Reisen gab’s kein einzigen Punkt für die Remchinger (2:16 Tore) und das 0:0 im letzten Heimspiel gegen den VfB Bretten entsprach nicht dem Wunsch, den man äußerte. Die Neulinge aus Büchig verloren ihr Auftaktspiel beim FC Östringen (1:3). Doch wenn am kommenden Spieltag ein Sieg gegen den FC Nöttingen rausspringen sollte, dann ist alles im Lot. 



VfB Bretten



VfB 05 Knielingen











Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16.00 Uhr

Schiedsrichter
Jan Gräf
Marcel Jurk
Manuel Grübel

Tipp
2:2



Jubel im Norden von Karlsruhe nach dem 3:2 über den FC Heidelsheim am 1.Spieltag. Gelungener Auftakt für »Stellis« Armee aus Knielingen. Der Landesliga-Fünfte hat umso weniger Druck, wenn es denn am kommenden Spieltag zum VfB Bretten geht, zumal die »Holzbiere« in den letzten vier Saisonspielen 12 Punkte und 16:7 Tore holten. Aber auch Bretten zeigt eine starke Vita. Nach dem 0:0 beim FC Nöttingen II wird von 7 Punkten aus den letzten drei Begegnungen gesprochen (3:1 Tore). Leider geht nur einer dieser Punkte in die momentane Rechnung ein. Das kann sich aber mit einem Heimsieg am kommenden Wochenende ändern.



FC 08 Neureut



FV Hambrücken











Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16.00 Uhr

Schiedsrichter
Philipp Dofek
Vincent Becker
Felix Stephan

Tipp
2:1



Schütteln und weiter geht’s. Seit 180 Minuten warten die Neureuter auf einen Treffer und seit zwei Spielen ist man punktlos. Kommen am kommenden Spieltag keine drei Punkte hinzu, dann wird die Sandgrube zur Tränengrube. Fortan müsste sich die Wimmer-Truppe im Keller umsehen. Elf Partien wartet der FV Hambrücken auf einen Sieg außerhalb der eigenen Brutstätte (0:3:8, 9:35 Tore). Ihnen ergeht es ähnlich wie dem Gastgeber. Auch die »Waldböck« wollen von Anfang an die Niederungen der Liga umgehen. Beim einzigen Spiel zwischen den Aufsteigern des letzten Jahres standen die Gäste vor ihrem ersten Saisonsieg am 8.Spieltag. Cakici und Stucke beförderten Concordia auf die Siegerstraße. Doch Frey und Borrmann brachten den »Spundi« wieder auf Kurs. Am Ende haderten beide Teams mit einem 2:2-Unentschieden.



1.FC Ersingen



1.FC Ispringen











Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16.00 Uhr

Schiedsrichter
Rini Iljazi
Ibrahim Awada
Leon Bischof

Tipp
2:1



Einen geilen Kick erwarten die Zuschauer am kommenden Spieltag in Ersingen. Schmale 3,8 Kilometer liegen zwischen diesen beiden Ortschaften. Das Derby, das im letzten Jahr mit einem 1:0 für die Heim-Elf durchs Ziel geschoben wurde (Jonah Reinle), ist ein besonderes Schmankerl des 2.Spieltages. Wer hat diesmal den geschickteren Schuh? Beide Mannschaften starteten mit einem Sieg in die neue Saison - dem Sieger winkt ein Spitzenplatz. Der Einheimische ist leichter Favorit. Die Grimm-Gruppe ist in den letzten 211 Heimminuten blütenweiß und holte überdies hinaus 13 Punkte aus den letzten fünf Saisonspielen (8:3 Treffer). Für Ispringen kein Grund, den Einsatz runterzuschrauben. Schließlich stehen 10:0 Tore, sechs Punkte und 200 Minuten ohne Anspiel im Fremdenpaß.



SV Büchenbronn



TuS Bilfingen











Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16.00 Uhr

Schiedsrichter
Alessio Remili
Maximilian Kirsch
Florian Traut

Tipp
1:1



Die Sensation des 8.Spieltages der letzten Saison war ein 2:1-Sieg der Büchenbronner gegen den ehemaligen Verbandsligisten, Bilfingen (Korn, Zimmer - Celebi). Einer von nur vier Saisonsiegen der Klapuh-Jungs in der Premieren-Saison. Bilfingen sollte den Schuss verstanden haben, zumal der Saisonstart in die aktuelle Saison wenig vielversprechend ablief. Nach dem 2:5 gegen die Mutschelbacher Reserve will der Anhang eine Reaktion erleben. Büchenbronn musste ebenfalls eine Niederlage am 1.Spieltag über sich ergehen lassen (1:3). Die letzten drei Saisonspiele verloren die »Kohlrawe« (4:11 Tore). Doch irgendwie hat man das Gefühl, dass am Wochenende was gehen kann.



ATSV
Mutschelbach II



1.FC 08 Birkenfeld











Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16.00 Uhr

Schiedsrichter
Tim Diepold
Arthur Mounchii Njoya
Pascal Grandpierre

Tipp
2:1



Einen Auftakt nach Maß für den ATSV Mutschelbach II am ersten Spieltag. Mit dem 5:2 bei TuS Bilfingen versprühten die Kratzer-Jungs eine Duftmarke. Aus den letzten vier Heimspielen konnte der ATSV 16:2 Treffer und 12 Punkte einholen. »Birkenfeld kann also kommen!« Spitzenreiter für 24 Stunden, denn dann kam Birkenfeld und legte ein 6:2 gegen Huchenfeld nach. Doch wir kennen die Launen der »Lateiner« und warnen. Vieleicht können die Enz-Buben in Mutschelbach was holen. Launen beinhalten auch immer Überraschungen positiver Art. Die »Lateiner« gastieren zum dritten Mal bei der »waldensischen« Reserve. Bisweilen blieb’s den Nullachtern verwehrt, einen Sieg in Karlsbad zu beanspruchen. Immerhin konnten die Birkenfelder nach einem 1:4 in der Saison 18/19 ein 1:1 im letzten Jahr folgen lassen (Freeman - Schröder).



TSV 05
Reichenbach



FC Östringen











Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16.00 Uhr

Schiedsrichter
Thomas Schillinger
Daniel Kossmann
Dominik Tremmel

Tipp
2:2



Mit dem Spiel gegen Östringen startet nun auch der TSV Reichenbach in die neue Saison. Vor 196 Tagen beendete Ibrahim Aydin mit seinem 4:2 gegen den FC Español Karlsruhe die letzte Saison für die Nullfünfer. Nils Musler konnte wenige Monate zuvor in der Nachspielzeit beim Heimspiel gegen den FC Östringen eine Bude zimmern. Es war an diesem Nachmittag das einzige Tor des Matches (1:0). Östringen hat den Vorteil, ein neunzigminütiges Techtelmechtel hinter sich zu haben (3:1 vs Büchig). Der Start ist erfolgreich absolviert worden und nun steht die Reise zu den »Rauchschwalben« an.



SpVgg FC 07
Heidelsheim



FV Ettlingenweier











Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
17.00 Uhr

Schiedsrichter
Armin Senger
Sebastian Baum
Kubilay Kaan Soydan

Tipp
1:1



Für den FVE geht’s ins geliebte Heidelsheim. Die »Bohnegringl« gewannen im letzten Jahr 2:1, nachdem man ein Jahr zuvor mit einem Punkt aus der ehemaligen Reichsstadt heimkam (1:1). Das Kraichgau-Stadion scheinen die Rotschwarzen zu mögen. Nach dem Heimsieg über den FC Neureut (1:0) erfreut man sich einer Leichtigkeit. Sechs Punkte konnten die Burschen aus den vergangenen zwei Spielen zählen (3:1 Tore) und Heidelsheim ist momentan besiegbar. Die unterlagen im ersten Match dem VfB 05 Knielingen (2:3) und müssen nun aufpassen. Der Trend bei Nullsieben zeigt verheerende Züge auf. Drei Niederlagen in Folge (3:7 Treffer) - die Spöljar-Zöglinge gehen am Stock.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Der FC Neureut im zweiten Jahr
Foto - pfoschdeschuss


Platz 10 könnte das Ziel des FC Neureut sein
Foto - pfoschdeschuss


Reichenbachs Spielertrainer Kappler
Foto - pfoschdeschuss



Szene aus dem letztjährigen Spiel, Reichenbach vs Español Karlsruhe
Foto - pfoschdeschuss