1.Spieltag - Nachschau


VfB 05 Knielingen
(-.)

1
:
2
SG Stupferich
(-.) •


(72.)  Alexander Hübner
0
1
1
:
:
:
1
1
2
Kevin Bachmann  (17.)

Andrè Eisele  (83.)


DJK Mühlburg
(-.)

2
:
1
FVgg 06 Weingarten
(-.)

(43.)  Dardan Jashari
(55.)  Julian Peter Giesen
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Pascal Worg  (76.)


FC Viktoria Jöhlingen
(-.) •

2
:
3
FC Busenbach
(-.)

(24.)  Manuel Wenzel
(28.)  Benjamin Voss
1
2
2
2
2
:
:
:
:
:
0
0
1
2
3


Dominik Bauer  (66.)
Momodou Manneh  (74.)
Alim Celik  (90.+2)


ASV Durlach
(-.)

4
:
1
FC Germania Neureut
(-.)

(10.)  Ramadan S.S.Mansour

(53.)  Ibrahim Ünsal
(86.)  Sabri Ghannay

(90.+2)  Sabri Ghannay
1
1
2
3
4
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1

Marcel Durand  (45.)


SG Daxlanden
(-.)

4
:
0
TSV Auerbach
(-.) •

(38.)  Julian Widy
(48.)  Petar Cicak
(58.)  Daniel Weinkötz

(85.)  Petar Cicak
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



FV Sportf.Forchheim
(-.) •

3
:
1
FC Alem.Eggenstein
(-.)

(12. Elfmeter)  Leander Forcher

(72.)  Sascha Bleibinhaus
(87.)  Timo Gassanow
1
1
2
3
:
:
:
:
0
1
1
1

Kevin Kollum  (17.)


TV 1896 Spöck
(-.) •

0
:
1
Karlsruher FC West
(-.)


0
:
1
Dair Tecle  (18.)


FV Leopoldshafen
(-.)

1
:
0
SC Wettersbach
(-.)

(55.)  Tom Spachholz
1
:
0




1.Spieltag - Vorschau


VfB 05 Knielingen
(-.)


:

SG Stupferich
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Samstag - 10.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Philip Dickemann
Maurice Alexander Bollheimer
Marco Gindner

Tipp
0:1



Nachdem beide Teams im vorletzten Jahr jeweils den Kick beim anderen gewann, wurde im letzten Jahr beide Male die Heimmannschaft als 2:0-Sieger gefeiert. Für den Stupfericher Trainer Mauch ein Heimspiel; der jahrelang in Knielingen kickte und trainierte. Der VfB 05 will nach einer völlig desolaten Saison bessere Zeiten anbrechen und eventuell im oberen Drittel mitmischen. Nach einer guten Rückrunde, die mit zwei Niederlagen endete (1:3 Tore) heißt’s, »Wasser marsch« am Rheinufer. Die SG, amtierender Pokalsieger, gehört in der kommenden Saison zu den Kandidaten auf den Aufstieg. Seit sieben Spielen sind die »Pelzmüller« ungeschlagen (5:2:0, 15:5 Tore).



DJK Mühlburg
(-.)


:

FVgg 06 Weingarten
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Sonntag - 11.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Hakan Öztürk
Reinhard Strunz
Sener Solmaz


Tipp
2:2



Nur ein Punkt holten die »Milchseihlen« aus den ersten beiden Ligaspielen gegen Weingarten im letzten Jahr (2:2, 1:5). Gerade beim FVgg hagelte es die bisher höchste Kreisliga-Niederlage. Zuhause bewiesen die Waidmann-Mannen Moral und egalisierten einen 0:2-Rückstand (2:2). Am Ende der Saison trennten die beiden Kontrahenten ein Punkt. Die Heimmannschaft konnte seine letzten beiden Heimspiele gewinnen (3:0) und blieb 249 Minuten ohne Gegentreffer. Weingarten krönte eine gute Rückrunde mit 9 Punkten und 13:1 Tore aus dem abschließenden Spiele-Trio. Beide Teams haben wir auf dem Zettel, was Spitzenplätze betrifft.



FC Viktoria Jöhlingen
(-.)


:

FC Busenbach
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Sonntag - 11.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Brückle
Sven Hadeler
Lukas Heidrich


Tipp
2:1



Bereits zwanzig Spiele konnten beide Teams fabrizieren (3:7:10, 26:45 Treffer) - das letzte in Busenbach im Mai 2015, welches mit 1:1 endete. In den letzten beiden Spielen dieser beiden Mannschaften in der Jahnstraße gelangen dem Gast jeweils drei Treffer die zu 4 Punkten führten (1:3, 3:3). Die Viktoria gab in den letzten acht Heimspielen der letzten Saison keinen einzigen Punkt ab (34:9 Treffer). Die heimische Arena ist eine Burg und am kommenden Sonntag wird dem FCB neben Viktoria eine gewaltige Kulisse gegenüberstehen. Die Lang-Jungs kamen in der vergangenen Saison nie wirklich in Tritt. Das könnte sich mit einem Erfolgserlebnis in Walzbachtal ändern.



ASV Durlach
(-.)


:

FC Germania Neureut
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Sonntag - 11.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Steffen Eberle
Paul Pütz
Bernd Eberle


Tipp
2:3



Wir drehen das Rad um neun Jahre zurück - Germania beginnt die Saison in der B-Klasse mit einem 4:4 bei den Reserven der SpVgg Söllingen. Ein Tag zuvor konnte sich der ASV Durlach mit einem 1:4 bei den Stuttgarter Kickers in Erinnerung bringen. Die »Letschebacher« waren dazumal Bestandteil der Oberliga Baden-Württemberg - mit Christoph Nirmaier, der am kommenden Spieltag erstmals in einem Pflichtspiel auf der Neureuter Bank Platz nimmt. Man näherte sich über Jahre hinweg, sodass man am kommenden ersten Spieltag gemeinsam in der Kreisliga den Auftakt feiert. In jenem Fall sehen wir den »Heruntergekommenen« aber nicht als Favoriten an. Die ASV-Jungs feierten ihren letzten Sieg am Tag der Deutschen Einheit 2018 in Niefern (2:1). Seither vergingen 23 Spielen ohne einen Triumph (0:4:19, 18:58 Tore). Die Germanen zählen zur Spitzenkraft der Kreisliga und brachten sich mit drei Abschlussniederlagen in der letzten Saison um die Landesliga-Relegation (4:7 Treffer). 



SG Daxlanden
(-.)


:

TSV Auerbach
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Sonntag - 11.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Fabian Hilz
Finn Frieske
Felix Ettwein


Tipp
2:2



Harter Tobak für einen gestandenen Kreisligisten, wenn am 1.Spieltag der Aufsteiger mit mächtig Ekstase zum Kick ruft. Die »Schlaucher« sind seit 435 Heim-Minuten ohne Gegentreffer und verloren seit fünfzehn Heimspielen kein Match mehr (14:1:0, 35:4 Tore). Der Gast sieht in der Aufgabe einen attraktiven Start in die neue Runde. Als Neunter der letztjährigen Auswärtstabelle hat man gezeigt, dass der »Kugelbax« auch in der Fremde punkten kann. Dem Neuling den Zahn ziehen und erden, heißt die Causa der Karlsbader. Durchaus möglich, dass eben jene Fusionierten zu einen der Hauptkonkurrenten im zweiten Tabellenfeld werden könnte.



FV Sportf.Forchheim
(-.)


:

FC Alem.Eggenstein
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Sonntag - 11.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Kai Wiessner
Salvatore Lofend
Marcel Knoch


Tipp
2:2



Zwei Mannschaften, von denen wir viel erwarten im kommenden Liga-Betrieb. Der Gast wurde im letzten Jahr Vizemeister und will sich weiterentwickeln, was nur die Meisterschaft als kommendes Ziel in Erwägung zieht. In der Liga sind die »Krabben« seit fünf Spielen ungeschlagen (2:3:0, 8:3 Tore) - im Pokal gab’s allerdings zuletzt in Bruchhausen (1:2) ein böses Erwachen. Bei den Sportfreunden wird’s wohl besser laufen als Platz sieben (2019) und Platz acht (2018) in den letzten Jahren. Zum Abschluss der Friedberger-Ära gab’s 6 Punkte aus den letzten beiden Spielen (11:4 Tore) - der neue Trainer, Marco Schorb, will Beständigkeit und Form in den Kader bringen.



TV 1896 Spöck
(-.)


:

Karlsruher FC West
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Sonntag - 11.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Benjamin Lautner
Miguel Andres Rapp
Patrick Raßl


Tipp
3:0



Das 27.Spiel dieser beiden Teams (11:6:9, 53:32 Treffer) steht unter der Überschrift, »Heimsieg«. West erfuhr einen großen Aderlass in Bezug auf die kommende Saison und muss nun beweisen, dass der aktuelle Kader Kreisliga-Niveau hat. Im Pokal gab’s ein sensationelles Aus in Herrenalb nachdem die Nölting-Buben eine passable Rückrunde spielten, die am Ende 6 Punkte und 3:1 Treffer aus den letzten beiden Spielen errechnete. Die Spöcker verloren das letzte Heimspiel gegen den FC 1:2 (Milli - Rambow, Blankenhorn); konnten aber das Rückspiel recht üppig 4:0 gewinnen (Breger 3, Beck). Der Heim-Fünfte der letzten Saison gegen den Fern-Fünften im gleichen Zeitraum … Wir tippen einen Auftaktsieg des »Esels« im eigenen Stall bei der kurzzeitigen Rückkehr von »Jupp« Nölting.



FV Leopoldshafen
(-.)


:

SC Wettersbach
(-.)







Kreisliga Karlsruhe
1.Spieltag
Sonntag - 11.08.2019
17:30 Uhr

Schiedsrichter
Lukas Schneider
Ralf Hitscherich
Roland Schneck


Tipp
3:2



Ein Freundschaftsspiel (2013, 1:3) füllt die Annalen dieses Geplänkels zwischen Aufsteiger Leopoldshafen und Absteiger Wettersbach. Hier im Kreisliga-Teich hat man sich nun getroffen und ein »Schröcker« fiebert dem Match besonders entgegen. FV-Bomber, Mayer, spielte vor seinem Engagement bei Blauweiß am Tannweg. Nach 21 Spielen ohne Niederlage (19:2:0, 70:9 Treffer) war der Aufstieg der Heimmannschaft überfällig. Die Mannschaft wirkt gefestigt und gewachsen und sollte mit der neuen Aufgabe keine Probleme bekommen. Wettersbach muss sich erst beweisen, denn die Truppe, die keine Reserve stellt, erfuhr eine erhöhte Fluktuation. Im Pokal verloren die Kolsch-Jungs überraschend hoch beim A-Ligisten, SpVgg Söllingen (1:4). Rotschwarz vor einer richtungsweisenden Runde …




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)




















Patrick Firnkes vom SC Wettersbach
Foto - pfoschdeschuss



Georg Eirich - mit Daxlanden in der Kreisliga
Foto - pfoschdeschuss



Andreas Mall von der SG Stupferich
Foto - pfoschdeschuss