4.Spieltag - Nachschau


SV Nordw.Karlsruhe II
(7.)
1
:
3
FV Sulzbach II
(13.)


(48.)  Christoph Wanyer
0
1
1
1
:
:
:
:
1
1
2
3
Manuel Rübel  (47.)

Manuel Rübel  (67.)
Olgun Gülenc  (90.)


SG Herrenalb II
(5.) •
3
:
2
SC Schielberg II
(12.)

(13.)  Christopher Maisch
(67.)  Christopher Maisch
(71.)  Felix Feit
1
2
3
3
3
:
:
:
:
:
0
0
0
1
2



Nico Rensch  (73.)
Oliver Jung  (77.)


SV Hohenwettersbach II
(2.)
1
:
2
SpG Rüppurr III
(14.)



(62.) Hüseyin Cabuk
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Marius Kressibuch  (7.)
Alexander Feix  (43.)


FV Ettlingenweier III
(9.)
0
:
1
VfB 04 Grötzingen II
(1.) •


0
:
1
Florian Pallmann  (48. Eigentor)


SC Neuburgweier II
(8.) •
6
:
0
ESG Frank.Karlsruhe II
(10.)

(10.)  Christian Rosenbaum
(17.)  Steven Rilk
(22.)  Milan Benz
(27.)  Celin Schillinger

(86.)  Christian Rosenbaum
(90. Elfmeter)  Christian Rosenbaum
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0



PS Karlsruhe II
(11.)
3
:
2
TSV Oberweier II
(6.) •

(27.)  Ousseman Job
(47.)  Ousseman Job
(61.)  Toni Posenjak
1
2
3
3
3
:
:
:
:
:
0
0
0
1
2



Antonio Amodio  (64.)

Antonio Amodio  (89. Elfmeter)



4.Spieltag - Vorschau


SV Nordw.Karlsruhe II
(7.)

:

FV Sulzbach II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Gerhard Elser
3:0

Trafen die Einheimischen beim vorletzten Auftritt der »Ullebächer« im Nordwesten nur einmal ins Schwarze (Okatan), so fabrizierten beide Teams beim letzten Gefecht eine wahre Torflut. Zwölf Einschläge zählte Achim Schmiglewsky an jenem Septembertag im Jahre 2016. Am Ende gewann das heimische Grünweiß auf heimischen Grün 8:4 inklusive fünf Biehl-Treffer. Keine Seltenheit, wenn Nordwest den FVS erwartet … im Mai 2012 gewannen die »Sechziger« 9:2 - einer von zehn Siegen in zwölf Treffen, ohne einen Sulzbach-Dreier. Dass sich an dieser schwarzen Serie der Sulzbacher etwas ändert ist aktuell wenig realistisch auch wenn der Hausherr zum gegenwärtigen Zeitpunkt längst nicht so stark spielt wie in den letzten Jahren. Seit 245 Minuten schoss die Sahin-Elf keinen Treffer mehr; aus den letzten vier Spielen resultieren 0 Punkte und 1:10 Tore.  

SG Herrenalb II
(5.)

:

SC Schielberg II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Sven Dziersk
3:1

Der Schwarzwald-Tatort kommt am kommenden Wochenende aus dem Herrenalber Käfig. Hier werden die Ortschaften, Herrenalb, Neusatz, Rotensol und Schielberg einen Kampf der Reserven inszenieren. Neun Spiele warten die Gäste bereits auf einen Punkt (9:52 Tore) und nun steht das Derby vor der Haube. Aber vielleicht ist dies genau die Bühne, die der Clan aus Schielberg benötigt um dieser Misere abzuschließen. Wesentlich besser läuft’s beim Gegenüber, der SG aus Herrenalb, Neusatz und Rotensol. Immerhin marschierten aus den vergangenen zwei Spielen 6 Punkte auf das vereinseigene Konto (7:3 Tore). Mit dieser Form soll nun der Neuner Herrenalber Papier erblicken. Im letzten Jahr hatten die Gäste außer eine barrierefreien Heimfahrt nichts zu bestellen. Der König (2), Feit, Ahmad und der Kern steuerten ein Sixpack der besonderen Art bei. Szekely’s Ehrentreffer zum 1:6 - so wirkungsvoll wie eine Kopfschmerztablette bei Sodbrennen.

SV Hohenwettersbach II
(2.)

:

SpG Rüppurr III
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Florian Traut
4:1

Die Heimmannschaft konnte in den bisherigen zwei Saisonspielen überzeugen. Mit 6 Punkten wurde das Optimum abgepumpt; die Akyol-Garde begibt sich in unbekanntes Terrain nahe der Tabellengrenze. Doch der Erfolgsweg begann schon im letzten Semester, denn mittlerweile stehen drei Siege und 18:3 Treffer in den Begrenzungen von Punkten und Toren. Der Gast aus »Rieberg« verlor die bisherigen drei Spiele ihrer zeitlich schmalen Geschichte (4:15 Tore) und ist gewillt, etwas Positives zu Wege zu bringen. Mit dem aktuellen Zweiten haben die Gäste eventuell einen Spielgefährten, der selbst mit Stelzen unerreichbar erscheint. Die »Rahmbeutel« werden sich gedulden müssen, denn am Wochenende scheint ein Ende der »Serie« nicht in Sicht zu sein.

FV Ettlingenweier II
(9.)

:

VfB 04 Grötzingen II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Walter Mehne
3:2

Eines der Topspiele der aktuellen Generation. Beide Mannschaften wurden vehement genannt, wenn’s darum ging, einen Aufsteiger zu nennen. Beide Teams verfügen über mächtig Qualität … warum dennoch acht Plätze zwischen dem Spitzenreiter, Grötzingen II, und Ettlingenweier stehen, ist leicht erklärbar. Der FV III stieg erst in der vergangenen Woche in die Saison ein und hat daher erst ein Spiel gespielt. Aus den letzten acht Partien der »Gringl« entstanden 22 Punkte und 35:9 Tore … eine Bewerbung, die dem VfB 1904 II nicht verborgen blieb. Doch die Bilanz des Spitzenreiters ist keineswegs banaler und weist aus sieben Spielen in der Vergangenheit 19 Punkte und 42:12 Treffer auf. Wie eingangs schon erwähnt … ein absoluter Kracher am 4.Spieltag.  Nur

SC Neuburgweier II
(8.)

:

ESG Frank.Karlsruhe II
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Heinrich Bessel
2:0

Mit einem 5:0 wurden die »Eisenbahner« im Jahre 2010 auf die Schienen geschickt. Es dauerte sieben Jahre ehe die Frankonen ans Rheinufer zurückkehren. Nun sind sie da und haben einen Punkt aus den letzten sieben Auswärtsspielen im Koffer (4:28 Tore). Nicht Freund mit dem Toreschießen kann nur das Hochwasser die Jungs von der Allee vor einem Spiel mit Niederlage retten. Die »Weirer« freuen sich auf’s Heimspiel, denn hier holten die »Herrmänner« zuletzt ihr Proviant. Nur 3 Punkte prangern auf der SC-Habenseite und damit ebenso viel wie auf dem Konto des Gegners. Damit ist klar, was am kommenden Sonntag die Stunde geschlagen hat. Die Heimmannschaft möchte die bisherige saisonale Rücklage verdoppeln.

PS Karlsruhe II
(11.)

:

TSV Oberweier II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Marius Davidenkoff
1:1

Erstmals begibt sich eine Oberweier-Delegation zur einer Audienz an den Dammerstock. PS Karlsruhe II ruft ein Match aus und würde hierzu gerne den Haberacker-Clan dabei haben. Für die Gäste eine Reise in den oberen Tabellen-Sektor? In den ersten beiden Saisonspielen erarbeiteten die »Kästeigel« 4 Punkte und 5:2 Treffer … am 3.Spieltag ruhte das Gebinde. Dreißig Treffer aus den vergangenen sechs Spielen (5:1:0,30:5 Tore) ergaben schlaue 16 Punkte. Der TSV II ist keine schlechte Adresse im Reserve-Fußball der Region und das wollen sie unter Beweis stellen. Gut möglich, denn auf der anderen Seite liegt eine Mannschaft, die im bisherigen Saisonverlauf auf die Null baut (4:8 Tore). Doch die Wurzel des Übels liegt um Meter tiefer … seit neun Spielen holten die Bernhard-Jünger keinen einzigen Punkt und mussten satte 48-mal zum Mittelkreis pilgern (11:48 Tore). Das hier das Selbstbewusstsein nicht gerade Kante an Kante mit dem Haupthaar abschließt, sollte dem größten Optimisten klar sein. Doch Serien sind dazu da um gebrochen zu werden. 


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Gut vorbereitet - fehlte in keinem Vorbereitungs-Training - Dominique Lumpp vom FV Ettlingenweier
Foto - pfoschdeschuss


Unermüdlicher Schielberger - Oliver Jung
Foto - pfoschdeschuss


Spielten eine gute Runde - der Hohenwettersbach II
Foto - pfoschdeschuss