26.Spieltag - Nachschau

Karlsruher SV II
(3.)
4
:
0
SG Rüppurr III
(10.)

(14.)  Marcel Böttner
(19.)  Timo Gob

(39.)  Timo Gob
(67.)  Viktor Wischnewski
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



VSV Büchig II
(2.)
2
:
2
FT Forchheim II
(9.)

(1.)  Nikolaj Ridinger
(6.)  Adrian Jannik Hummel
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Abdoul Diallo  (67.)
Sven Neubauer  (69. Eigentor)


FV Rußheim II
(12.)
0
:
1
Karlsruher FV II
(8.)


0
:
1
Kai Frank  (21. Eigentor)


TSV Palmbach II
(7.)
2
:
5
FSSV Karlsruhe II
(4.)

(5.)  Tim Klingel

(44.)  Marlon Steinberg
1
1
2
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
2
3
4
5

Michael Hartl  (40.)

Steffen Walter  (50.)
Benedikt Kaupp  (55.)
Sohrab Omari  (80.)
Lilius Schlenzig  (88.)


TV 1900 Mörsch II
(11.)
2
:
2
FV Liedolsheim II
(13.) •


(74.)  Saikou Bojang

(84.)  Holger Barczyk
0
1
1
2
:
:
:
:
1
1
2
2
Nils Wojciechowski  (39.)

Florian Zieger  (77.)



26.Spieltag - Vorschau

Karlsruher SV II
(3.)

:

SG Rüppurr III
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 26.Spieltag
Sonntag - 05.05.2019
13:00 Uhr
Boris Karge
4:0
2:0

Starke KSV-Einheit beim Hinspiel, als sich die Truppe aus dem Traugott-Bender-Sportpark mit einem 4:0 im Brunnenstückweg verabschiedete. Frankenhauser, ein Waßmuth-Doppelpack und ein Eigentor waren die Nadelstiche im Match. Neuerdings ist der KSV II wieder an der Relegation dran und könnten Büchig II vom zweiten Platz verdrängen. Eine starke Rückrunde (2.) machte den zweitbesten Angriff (65 Treffer) angriffslustig. Dazu kommt ein gewisses Maß an Disziplin (3.) und fertig sind die Ambitionen der »Sandhasen«. Mit dem achten Spiel ohne Niederlage (5:2:0,20:6 Tore) wird gerechnet doch das reicht dem Hamadjan-Clan nicht. Die Punkte 42 bis 44 sollen fließen. Nach zwei Siegen in Serie (12:4 Treffer), beide in der Ferne, und einer Woche Pause, steht wieder ein Spiel für die Rüppurrer an. Die drittbeste Auswärts-Offensive (22 Tore) probt den Aufstand beim Heim-Dritten und egal mit welchen Prämissen die Molnar-Meute auf die Reise geschickt werden - der Zehnte kommt als Außenseiter zum Vierten.

VSV Büchig II
(2.)

:

FT Forchheim II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 26.Spieltag
Sonntag - 05.05.2019
13:00 Uhr
Thorsten Böckle
1:1
2:1

Die »Freien«, die in der Fairness-Tabelle leider von hinten grüßen (30 gelbe,4 Platzverweise), konnten vor dem 2:5 in Grünwinkel neun Punkte aus drei Spielen holen (8:1 Treffer). Der Rückrunden-Achte holte 14 seiner 24 Punkte in der Fremde und scheint sich in fernen Gemächern wohl zu fühlen. Büchig II droht der Verlust der Aufstiegsambitionen, nachdem die Sczesny-Equipe eine starke Hinrunde absolvierte (1.). Noch aber steht der Heim-Zweite als Rückrunden-Sechster auf dem 2.Tabellenplatz der Liga. Nach zwei Heimniederlagen (2:9 Tore) soll’s am kommenden Sonntag wieder funken. Der erste Treffer der Forchheimer gegen den VSV II im dritten Aufeinandertreffen brachte den 2.Punkt (1:1,0:0,6:0). Ruchser fühlte sich berufen, diesen Nimbus zu brechen und antwortete damit auf eine frühe Meyer-Führung (1:1).

FV Rußheim II
(12.)

:

Karlsruher FV II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 26.Spieltag
Sonntag - 05.05.2019
13:00 Uhr
Emre Demirpolat
1:5
4:2

Die Altmeister-Reserve auf dem Weg nach Dettenheim. Mit einem 5:1 im Hinspiel konnten die Schwarzroten den bisweilen höchsten Sieg seit der Reinkarnation besiegeln. »Emma« Ampratwum, Kobelke, Krämer und Dorghoty konnten Einträge verzeichnen. Hysi durfte die »Feierdunna« vor der Pause auf 1:2 heranbringen. Nach vier Niederlagen in Folge (4:18 Tore) feierte der FVR II im Dettenheimer Derby einen 3:2-Erfolg über den FV Liedolsheim II. Die zweitfairste Mannschaft der Staffel würde gerne nachlegen um vielleicht doch noch im einstelligen Tabellenbereich einen Platz zu finden, den man in der Heim-Tabelle bereits innehat (9.). Der Karlsruher FV II ist in diesem Fall dem Dettenheimer voraus (8.). Doch zuletzt brachten die Schwarzroten keinen Fuß auf den Boden und verloren sechs Spiele in Serie (5:21 Tore). Die schwächste Rückrundenmannschaft mit der zweitlöchrigsten Hintermannschaft des zweiten Saisonteils (25 Gegentreffer) gegen die schwächste Abwehr der Liga (77 Gegentreffer). Das könnte torreich enden, wäre da nicht der schwächste Rückrunden-Sturm in Reihen des Gastes (9 Treffer).

TSV Palmbach II
(7.)

:

FSSV Karlsruhe II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 26.Spieltag
Sonntag - 05.05.2019
13:00 Uhr
Christian Pendl
0:2
1:2

Reimold war der Palmbach-Killer im Hinspiel, in dem er zwei Treffer gegen die Garde aus der Waldbronner Straße markierte. Da es die einzigen beiden Treffer an jenem Mittag waren, gingen die »Turner« als 2:0-Sieger hervor.  Aktuell wird dem Gast unterstellt, beste Auswärtsmannschaft der Liga zu sein. Die zweitbeste Abwehr (26 Gegentore) besitzt 39 Punkte und damit gerade einmal drei Argumente weniger als der Zweite aus Büchig. Achtzehn Punkte aus den letzten sechs Reisen (18:6 Tore) - das kann sich sehen lassen. Die Heimmannschaft spielt in der aktuellen Session doch eher eine unauffällige Rolle irgendwo im Tabellenzentrum. Die letzten beiden Heimspiele konnten gewonnen werden (5:3 Tore) und die »Schackebreiner« verzeichnen ein leichtes Minus im Heim- (4:1:5) sowie im Rückrundenbereich (3:1:4). Mit einem Sieg am kommenden Wochenende könnte man gleich zwei Bilanzen in die Waage bringen.

TV 1900 Mörsch II
(11.)

:

FV Liedolsheim II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 26.Spieltag
Sonntag - 05.05.2019
13:00 Uhr
Robert Rapp
1:0
2:1

Die Statistik spricht für den Gast aus Dettenheim. In den aufgezeichneten sieben Spielen setzte sich nur einmal das Team durch, dass zuhause spielte. Die Regel besagt, dass der Gast König ist und Punkt(e) bekommt. Im Hinspiel war der TV der Begünstigte und Bojang krönte diesen Zyklus mit dem Goldenen Treffer (1:0). Nun will der Rückrunden-Elfte beim Rückrunden-Zwölften zum Zuge kommen. Beide Mannschaften haben seit fünf Spielen keinen Sieg mehr eingefahren. Die Schwarzweißen holten einen Punkt (7:18 Treffer); der Gastgeber gar keinen (5:15 Tore). Wer bricht seinen ganz persönlichen Bann? Die drittschwächste Sturm-Front (34 Treffer) des TV oder die zweitschwächste Defensive des FV (69 Gegentreffer)?


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Milan Binder vom TSV Palmbach II
Foto - pfoschdeschuss


Martin Nass vom TSV Palmbach
Foto - pfoschdeschuss



Marvin Armbrust von der SG Rüppurr III
Foto - pfoschdeschuss



Martino Iadonisi vom TSV Palmbach II
Foto - pfoschdeschuss












ss