15.Spieltag - Die Nachschau

FC 1921 Karlsruhe II
(10.)

1
:
3
FV 04 Wössingen II
(4.)



(37.)  Vitali Ricker
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Mirco Wunderlich  (8.)
Mirco Wunderlich  (23.)

Ingo Hausmann  (83.)


FV Hochstetten 1916 II
(12.)

0
:
6
FV Graben 1911 II
(7.)


0
0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
Robin Schäfer  (1.)
Robin Schäfer  (20.)
Dennis Augenstein  (44.)
Robin Schäfer  (68.)
Lukas Frick  (77.)
Michael Feuerstein  (89.)


SG Daxlanden III
(3.) •

2
:
0
SpVgg O.H.Karlsruhe II
(5.)

(36. Eigentor)  Marius M.Calutiu
(51.)  Baran Topal
1
2
:
:
0
0



Schw.Weiß Mühlburg II
(13.)

0
:
9
DJK Karlsruhe-Ost II
(1.)


0
0
0
0
0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Simon Sutter  (15.)
Jean-Claude F.Nuebissi  (17.)
Martin Kunze  (22.)
Georg Karich  (30.)
Simon Sutter  (36.)
Simon Sutter  (41.)
Martin Kunze  (56.)

Martin Kunze  (61.)
Julian Schmidhammer  (77.)


SG Rüppurr III
(8.)

2
:
0
ASV Wolfartsweier II
(2.)

(30.)  Moritz Wagner
(65.)  Maximilian Schmidt
1
2
:
:
0
0




15.Spieltag - Die Vorschau


FC 1921 Karlsruhe II
(10.)


:

FV 04 Wössingen II
(4.)







Kreisklasse C Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Thorsten Böckle

Tipp
1:2



Neunzehn Treffer in 180 Minuten gegen den FC 1921 II erschufen die Wössinger in den einzigen beiden Spielen, die im Jahre 2010/2011 stattfanden (0:9, 1:10). Die zweitschwächste Abwehr aus dem Kanalweg (43 Gegentreffer) genoss am letzten Wochenende einen spielfreien Sonntag. Mit 34 Treffern outete der FC Treffsicherheit, die in den letzten beiden Kicks leider nicht so sehr in Erscheinung trat (0:0:2, 3:8 Treffer). Der Gast aus Walzbachtal ärgerte sich am letzten Wochenende über ein 2:2 gegen Staffort II, die als Drittletzter der Liga zum FV 04 II reisten. Fünf Spiele werden auf der Seite des Gastes gezählt, in denen nicht verloren wurde (3:2:0, 13:4 Tore). Der kommende Gegner hat einen anderen Schärfegrad, je nach Tagesform des FC II. Der Tabellen-Vierte aus dem Walzbachtal gilt aber als Favorit.



FV Hochstetten 1916 II
(12.)


:

FV Graben 1911 II
(7.)







Kreisklasse C Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Achim Schmiglewsky

Tipp
2:4



Sechs Treffer reichten im letzten Jahr eben nicht für 6 Punkte für die Hochstettener Reserven. Beim Spiel in Graben machten die »Brockefresser« eben auch drei Hütten und behielten einen Punkt in der Hardt. So blieb’s bei vier Punkte für den FVH II, der im Heimspiel 3:1 gewann (Aydin 2, Bolz - Gentner). Ähnlich könnte es auch im kommenden Spiel laufen, denn die Jungs aus Hochstetten zeigten zuletzt viele Schwächen. Seit sechs Spielen haben die Männer aus dem Wald kein Spiel mehr gewonnen (0:2:4, 5:22 Treffer) und die Glaskugel erläutert, dass man diesen Weg am kommenden Spieltag wohl nicht verlassen wird. Beim FV Graben II gab’s zuletzt lange Pferde-Gesichter nachdem man das Heimspiel gegen Daxlanden III 2:3 verlor. Zuvor holten die Grünschwarzen 6 Punkte und 9:0 Treffer und blieben 206 Minuten ohne Gegentreffer. Und da die Ferne (11.) bisweilen nicht der Freund des Remis-Feindes ist (5:0:5), wird’s am kommenden Sonntag die Fahrt ins Ungewisse. 



SG Daxlanden III
(3.)


:

SpVgg O.H.Karlsruhe II
(5.)







Kreisklasse C Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Boris Karge

Tipp
2:1



Fünfundzwanzig Punkte holten die »Schlaucher« aus den letzten neun Spielen  (38:8 Tore) - drei Punkte fehlen der zweitbesten Sturmfront (41 Tore) zum Tabellenführer aus dem Hardtwald (DJK Karlsruhe-Ost II) und das Ziel der Hausherren kann nur »Herbstmeisterschaft« lauten. Mit dem Gast kommt eine Formation die sich mit 6 Punkten aus den letzten beiden Spielen (5:1 Tore) mächtig Selbstvertrauen angeeignet hat. Der Fern-Sechste ist sicherlich nicht der Favorit - aber auch nicht chancenlos im neuen August-Klingler-Stadion. Etwas mehr als zwei Jahre liegt der letzte Hertha-Aufenthalt in Daxlanden zurück. Die Rückfahrt hatte kein Erwerb an Bord; die Jungs aus dem Hardtwald verloren 1:3. Emnet, Gündogan und Capuzzielo trafen für die »Schlaucher«; Dimitriadis konnte kurzzeitig ausgleichen.



Schw.Weiß Mühlburg II
(13.)


:

DJK Karlsruhe-Ost II
(1.)







Kreisklasse C Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Hauf

Tipp
0:5



Die erste Frage lautet - kann Mühlburg eine Zweite stellen? Die zweite Frage muss erläutern, ob die Hausgemeinde überhaupt eine Chance hat, die Zweite durch die Saison zu bringen. Aktuell sieht’s wohl eher so aus, als sollte die Haltbarkeit der schwarzweißen Reserve zeitlich begrenzt sein. Sportlich beherbergen die »Milchseihlen« die schlechteste Defensive (51 Gegentreffer) und schlechteste Offensive (6 TrefferI und warten seit vier Spielen auf einen Punkt (1:23 Treffer). Nun kommt der Spitzenreiter in die Sandgrube und Optimisten behaupten, dass die Haus-Garde eine Hürde darstellt. Die Hardtwald-Crew ist seit 196 Minuten ohne Gegentreffer und besitzt mit 44 Einschüssen das, was man den besten Sturm nennt. In der Ferne wirken die »Katholiken« eher verhalten (7.).  Die Ost-Jungs konnten das letzte Gefecht am Bahnhof mit einem 5:2 für sich entscheiden. Türkaslan und Kastner konnten Führungen von Karich und Schmidhammer bis zur 62.Minute egalisieren - dann brach der Bann und Schmidhammer, Erhard und Holzhauer legten nach.



SG Rüppurr III
(8.)


:

ASV Wolfartsweier II
(2.)







Kreisklasse C Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Marijan Gagulic

Tipp
1:3



Den nächsten Dreier hat sich Wolfartsweier auf die Fahne gemalt, wenn es am kommenden Spieltag nach Rüppurr geht. Die Jungs vom Horbenloch konnten aus den letzten drei Spielen 7 Punkte und 4:2 Treffer verbuchen. Auswärtsstark (1.), fair (2.) und schier unüberwindbar, steht die beste Defensive (8 Gegentreffer) im zweitbesten Liga-Team ihren Mann. Da kommt das Zwischenzeugnis der Rüppurrer sehr schlecht weg. Vier Niederlagen in Serie in denen der »Rieberger« einen Treffer auf die Reihe brachte (1:11 Tore). Die positive Tordifferenz (30:28 Treffer) könnte sich mit dem Gastspiel der »Stickel« ins Negative verändern; die Niederlage ist dem »Rahmbeutel« (fast) sicher.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Kevin Weschenfelder vom FC Fackel Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss


Florin Purcea von der SpVgg Olympia Hertha II
Foto - pfoschdeschuss



Andrea di Mola von der SpVgg Olympia Hertha II
Foto - pfoschdeschuss



Ali Gezgin vom FC Fackel Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss












ss