23.Spieltag - Nachschau


DJK Karlsruhe-Ost II
(12.)
1
:
4
DJK Mühlburg II
(3.)




(73.)  Konstantin Carle
0
0
0
1
1
:
:
:
:
:
1
2
3
3
4
Tuncey Karakelle  (3.)
Björn Schaller  (26.)

Björn Schaller  (60.)

Björn Schaller  (80.)


TSV Auerbach II
(1.) •
10
:
0
SG Siem.Karlsruhe II
(14.)

(14.)  Kevin Schmid
(15. Elfmeter)  Denis Krnjaca
(28.)  Jan Krüger
(41.)  Nico van Mierlo

(52.)  Denis Krnjaca
(63.)  Kevin Schmid
(73.)  Kevin Schmid
(85.)  Fabian Erhart
(86.)  Tim Wagner
(89.)  Kevin Schmid
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0



FV 1911 Graben II
(6.)
1
:
2
ASV Wolfartsweier II
(5.)


(62.)  Zoran Marinkovic
0
1
1
:
:
:
1
1
2
Francesco Baldassarre  (26.)

Rui D.da Cunha Br.Teixeira Dias  (88.)


SV Blankenloch II
(8.)
6
:
2
FC Fackel Karlsruhe II
(7.)

(11.)  Luca Daniel Leoveanu

(18.)  Marc Krause

(45.)  Luca Daniel Leoveanu
(50.)  Marc Krause
(84.)  Luca Daniel Leoveanu
(89.)  Jinpeng Liu
1
1
2
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
2
2
2
2
2

Vladimir Göttmann  (14.)

Vladimir Göttmann  (42.)


Bulacher SC II
(13.)
0
:
4
FC Alem.Eggenstein II
(4.)


0
0
0
0
:
:
:
:
1
2
3
4
Marcus Heusler  (2.)
Maximilian Koch  (36.)
Kevin Dommer  (72.)
Sven Adolph  (84.)


FC 1921 Karlsruhe II
(10.)
2
:
3
FV 1916 Hochstetten II
(9.)


(35.)  Rüdiger Hermann
(53.)  Alexxander Bleeker
0
1
2
2
2
:
:
:
:
:
1
1
1
2
3
Marcel Haase  (2. Eigentor)


Omar Dest  (66.)
Andreas Schneider  (68.)


SV 1964 Staffort II
(11.)
4
:
0
Schw.Weiß Mühlburg II
(15.)

(7.)  Antonio Bugiada
(43. Eigentor)  Cihan Yüksel

(55.)  Antonio Bugiada
(75.)  Arndt Walschburger
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0




23.Spieltag - Vorschau

DJK Karlsruhe-Ost II
(12.)

:

DJK Mühlburg II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 23.Spieltag
Sonntag - 14.04.2019
13:00 Uhr
Alois »Loisl« Jungkind
1:7
1:4

Fünf Jahre her und ein halbes Dutzend Tore schwer ist der letzte Trip der Mühlburger zum »Katholiken«-Treffen im Hardtwald. Damals verschraubten die Gäste den Gastgeber mit einem 6:1 (Kleine-Mann 4,Güler,Tufa). Schlimmer - aus Sicht der Ost-Buben, verlief das aktuelle Hinspiel, dass die Mühlburger mit 7:1 für sich entschieden (Schmidhammer-Schaller 3,Zoroglu,Karakelle,Cosgun 2). Man kann der Heimmannschaft nicht versprechen, dass das kommende Spiel nicht ähnlich verlaufen wird, denn die DJK II sieht noch schmale Möglichkeiten aufzusteigen.Sechs Siege holten die »Milchseihlen« in Reih und Glied (19:2 Treffer). Besonders Schaller (30 Saisontore) und Zoroglu (19 Treffer) stechen beim zweitbesten Sturm (95 Tore) heraus. Das heimische Team wird um eine Schadensbegrenzung bemüht sein - ein Punkt gab’s aus den letzten beiden Spielen (1:2 Tore) des Heim-Zehnten.

TSV Auerbach II
(1.)

:

SG Siem.Karlsruhe II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 23.Spieltag
Sonntag - 14.04.2019
13:00 Uhr
Mike Singer
8:1
5:0

Alles im Lot beim TSV Auerbach II nach dem glücklichen Sieg im Topspiel gegen den Karlsruher FC West II (1:0). Die zweitbeste Abwehr (18 Gegentreffer) beim Spitzenreiter hat sich den achten Saisonsieg in Serie auf die Fahne gemalt (7:0:0,35:4 Treffer). Daran wird die Anwesenheit des Vorletzten aus der Hertzstraße nichts ändern. Die konnten einen Punkt aus den zurückliegenden dreizehn Spielen holen (13:48 Tore) und gehören auch in der Fremde zu den Labilsten. Der Kantersieg des »Kugelbax« ist so sicher wie das 100.Saisontor des besten Sturms und das 100.Gegentor der zweitschlechtesten Defensive. Nico van Mierlo hatte beim Hinspiel höllischen Spaß mit der Defensive der »Werkskicker«. Viermal versenkte er den Ball ins gegnerische Tor. Denis Krnjaca, Tim Wagner, Julian Beisel und Kevin Schmidt unterstützten ihn im Vorhaben, ein Schützenfest (8:1) zu organisieren. Funk funkte für sechs Minuten dazwischen, als er nach 39 Minuten ausglich.


FV 1911 Graben II
(6.)

:

ASV Wolfartsweier II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 23.Spieltag
Sonntag - 14.04.2019
13:00 Uhr
Thorsten Böckle
2:1
2:1

Sehen wir im dritten Gegeneinander den ersten Sieg der Heimmannschaft? Graben II gewann am Horbenloch (2:1) im Hinspiel; Wolfartsweier II knallhart in der Hardt im März 2014 (0:3). Im ersten der drei Treffen entstand ein 2:2 im September 13. Vierter Tanz und beiden Teams wird ein Sieg zugetraut. Gute B-Reserven im Clinch und kein Favorit in Sicht. Graben II ist dafür bekannt eine Entscheidung herbeizurufen. In 21 Spielen spielten die Feuerstein-Buben noch nie remis.  Die »Stickel« gehen nach zwei Heimsiegen als Auswärts-Vierter mal wieder reisen. Aktuell sind die Gäste wieder die Nummer Eins der B-Reserven in der C2.Sollten die »Brockefresser« aber am kommenden Sonntag einen Heimsieg davontragen, dann geht der FV Graben II als beste B-Reserve in den 24.Spieltag.

SV Blankenloch II
(8.)

:

FC Fackel Karlsruhe II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 23.Spieltag
Sonntag - 14.04.2019
13:00 Uhr
Gerhard Elser
1:2
2:1

Die Bilanz der Fackelaner gegen die »Rotbärzel« kann nicht besser sein. Dreimal traf man aufeinander und dreimal gewannen die Jungs aus Bulach (0:0:3,3:10 Tore).  Letztmals im Hinspiel, als man in der Heimat 2:1 gewann (Kühn-Mastel,Tarasenko). Nun musste man aber feststellen, dass sich gerade die Reserve des B-Klassen-Herbstmeisters aus B eine positive Entwicklung hinter sich hat. Die Rotschwarzen holten zwar nur einen Punkt aus den letzten beiden Kicks (1:2 Tore); doch in der Rückrunden-Bilanz hausieren die »Rotbärzel« auf dem 4.Tabellenplatz. Beim FCF II gab’s unter der Woche eine ernüchternde 0:4-Peitsche beim ASV Wolfartsweier II. Nun darf sich der Fern-Elfte in der Hardtwald-Arena vorstellen, wo die Reserve des Spitzenreiters über Fußball Vorträge hält. Ob die »Schaschlik-Kicker« einen Einwand kreieren können, wird sich zeigen.

Bulacher SC II
(13.)

:

FC Alem.Eggenstein II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 23.Spieltag
Sonntag - 14.04.2019
13:00 Uhr
Sven Dziersk
1:5
1:4

Die Diskrepanz zwischen Bulach und Eggenstein ist dermaßen groß, dass sich Oliver Hardy und Rainer Calmund im Zwischenraum bewegen könnten, ohne sich zu begegnen. Dass die Alemannen nur Tabellen-Vierter sind, wurmt die Gelbschwarzen. Der Fern-Fünfte ist somit die schwächste Kreisliga-Reserve in der Gegenwart und daran wird sich bis zum Saisonende hin nichts ändern. Gegen die »zwei Klassen tieferen Nachtwächter« ist die Truppe um Torjäger Dommer (17 Tore) aber haushoher Favorit. Beim BSC II steht aktuell der zweitschlechteste Sturm (23 Treffer) und die drittlausigste Abwehr (88 Gegentreffer) im Wort. Ein Gemisch, dass nur einen Punkt aus den vergangenen neun Treffen einholte (7:46 Tore). Jonda nach drei Minuten zum 1:0 im Heimspiel gegen Schwarz-Weiß Mühlburg II und der Bann war gebrochen. Auf diesen Treffer am Lohwiesenweg musste der BSC 523 Minuten warten. Das war vor 14 Tagen als man sich mit einem 1:1 vom Bahnhofs-Clan trennte. Im Hinspiel konnten die Alemannen ein »Dommerwetter« walten lassen. Dreimal traf Dommer, zweimal Künast und der Bulacher Bär war geschält. Genze’s Anschluss nach 85 Minuten tat nichts mehr zur Sache.

FC 1921 Karlsruhe II
(10.)

:

FV 1916 Hochstetten II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 23.Spieltag
Sonntag - 14.04.2019
13:00 Uhr
Hans Joachim Niessen
1:2
1:1

Tabellarisches Nachbarschaftstreffen im Hardtwald am kommenden Sonntag. Immerhin - der Hausherr, Elfter im Feld der Gastgeber, holte aus den letzten drei Heimspielen 7 Punkte und 5:2 Treffer. Der FV II aus der fernen Hardt konnte in der Hinrunde brillieren und wird als Sechster in der Auswärtsstatistik geführt. Doch im Gegensatz zum kommenden Gegner wartet der Rückrunden-Zwölfte mit drei Platzverweisen seit drei Partien auf einen Drilling (1 Punkt,2:7 Tore). Die Resultate der Neuzeit sprechen eine deutlichere Sprache als die Gesamtbilanz (2:1:4,10:20 Treffer). In keinem der letzten fünf Spielen unterlag der »Affe« den »Staubichen« (Neckname der Oststädter). Aydin’s Doppelpack im Hinspiel führte zum 2:1 (Gegentor-Cubillas) und damit zum vierten Sieg in der aufgeführten Ära (0:1:4). Aydin war es auch, der beim höchsten Sieg des FV 1916 II im Jahre 2016 auffiel. Damals schrieb er fünfmal beim 7:1-Sieg im Hardtwald an.

SV 1964 Staffort II
(11.)

:

Schw.Weiß Mühlburg II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 23.Spieltag
Sonntag - 14.04.2019
13:00 Uhr
Walter Mehne
6:0
3:1

Beim 6:0 Hinspielsieg gelang dem SV II nicht nur der höchste Sieg in den neun Duellen ohne Unentschieden sondern auch die Führung in der Gesamtwertung (5:0:4,27:19 Tore). Bohr 2, Ostermann, Bugiada, Pellner und Hauth schrieben sich ein. Auch im kommenden Spiel ist die Population aus Staffort der Goliath gegenüber dem Schlusslicht, dass mit 132 Anspielen im Gepäck ankommt. Seit 26 Auswärtsspielen sind die Jungs vom Bahnhof ohne einen Sieg (4 Punkte,17:120 Treffer) und elf erzielte Treffer lassen die Hausherren nicht in Ehrfurcht erstarren. Der SV II aus Stutensee gilt als nicht sonderlich heimstark (12.). Der vierte Heimsieg im elften Kick soll dann aber auf jeden Fall am kommenden Sonntag stattfinden.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Kevin Schmid vom TSV Auerbach II
Foto - pfoschdeschuss


Patrick »Patte« Leibold vom FC West II
Foto - pfoschdeschuss


Jan Krüger vom TSV Auerbach II
Foto - pfoschdeschuss



Dennis »Jupp« Nölting vom FC West II
Foto - pfoschdeschuss