15.Spieltag - Vorschau

SV 1920 Spielberg II
(15.)
2
:
2
SpVgg Söllingen II
(6.) •


(35.)  Felix Steiner

(90.)  Lance Jäck
0
1
1
2
:
:
:
:
1
1
2
2
Mohamad Koul Hassan  (16.)

Marco Scheidt  (70.)


FC Südst.Karlsruhe II
(8.)
0
:
2
FC Busenbach II
(13.)


0
0
:
:
1
2
Pascal Hucker  (43.)
Pascal Hucker  (67.)


FVgg 06 Weingarten II
(2.)
5
:
0
FC Germ.Neureut II
(4.)

(1.)  Fitim Arifi
(27.)  Fitim Arifi
(59.)  Dominik Dittes
(83.)  Niklas Gutberlet
(86.)  Samuel Fritscher
1
2
3
4
5
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0



FC 08 Neureut II
(5.)
3
:
0
SSV 1847 Ettlingen II
(14.)

(8.)  Dennis Ratzel
(54.)  Henning Würz
(70.)  David Adrian Lanz
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Sportfr.Forchheim III
(10.)
0
:
2
FV 1910 Malsch II
(11.)


0
0
:
:
1
2
Jens Gerbert  (22.)
Bhasar Abdu  (45.)


SG Stupferich II
(1.) •
2
:
3
ASV Hagsfeld II
(7.)


(28.)  Nevis Ekic

(42.)  Daniel Gartner
0
1
1
2
2
:
:
:
:
:
1
1
2
2
3
Alexandru Popam  (3. Elfmeter)

Torsten Menth  (40.)

Christian Dörflinger  (84.)


SV Langensteinbach II
(3.)
1
:
1
TV 1896 Spöck II
(9.) •


(90.)  Khalid Aterkzi
0
1
:
:
1
1
Timo Speck  (49.)



15.Spieltag - Vorschau

SV 1920 Spielberg II
(15.)

:

SpVgg Söllingen II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 15.Spieltag
Samstag - 03.11.2018
12:30 Uhr
Bernhard Klumpp
1:3

Neuer Versuch der Hausherren, Letzter der B3 mit einem verheerenden Werdegang. Das Schlusslicht fing die meisten Eier (52 Gegentreffer), erzielte die wenigsten Buden (7 Tore) und ist seit 13 Spielen ohne einen Sieg (0:3:10,7:52 Tore). Ein Fortschritt wurde erkannt; die Situation aber längst nicht verbannt. Nach dem 1:1 gegen den FC Südstern Karlsruhe II hat die Dulleck-Bande weiterhin einen respektablen Abstand von 6 Punkten zum SSV Ettlingen II, die das rettende Ufer besiedeln. Söllingen II befindet sich in einem Pulk von Mannschaften, deren Destination noch nicht ermittelt ist. Neun Spiele sind die Katz-Jungs unbesiegt (5:4:0,24:9 Treffer) … für den ganz großen Satz ins A-Klassen-Vorzimmer stehen zu viele Remis im Register. Der Gast aus Pfinztal sollte das Spiel gewinnen - die Kluft zwischen den Zeugnissen dieser beiden Teams ist einfach zu riesig. Mit einem möglichen Sieg am Talberg steht Platz 2 wieder in Reichweite. Es wäre der erste Triumph der »Dorndreher« über den SVS II (3:1:0,8:4 Tore). Schreiber und Jäckh konnten im Februar 2016 das letzte Gastspiel der Söllinger für die heimatliche Einheit kreieren.

FC Südst.Karlsruhe II
(8.)

:

FC Busenbach II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 15.Spieltag
Samstag - 03.11.2018
12:30 Uhr
Peter Bielzer
2:2

Einen Achungserfolg verbuchten die Busenbacher am letzten Wochenende, als man dem FVgg 06 Weingarten II, einen Punkt abluchste (2:2). Die Probleme bleiben … nur 2 der 13 Spiele konnten bisher gewonnen werden. Sturmkarg (16 Treffer) dümpeln die Waldbronner nach 8 Spielen ohne Sieg (0:4:4,6:14 Tore) im zweistelligen Tabellenbereich umher (13.). Sechs Punkte mehr haben die Jungs vom Dammerstock, die sich am letzten Wochenende mit einem 1:1 beim Letzten nicht gerade mit Ruhm bekleckerten. Fünf Spiele ohne einen maximalen Punktgewinn (0:3:2,6:14 Tore) stehen im Protokoll der »Hoffmänner«. Zweiundzwanzig Treffen inszenierten diese beiden Fraktionen in den letzten Jahren (2:3:17,21:61 Tore). Die Busenbacher beherrschten allzu oft das Miteinander der Methusalems. Im letzten Jahr blieb der »Stern« ohne Treffer gegen den FCB II (0:0,0:2) - in den letzten beiden Heimspielen blieb Busenbach II ohne Treffer am Dammerstock (0:0,3:0). Dem trostlosen 0:0 im letzten November ging das Highligt aus Heim-Sicht voraus. Doppel-Carave und Einfach-Pellner trafen zum 3:0.

FVgg 06 Weingarten II
(2.)

:

FC Germ.Neureut II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 15.Spieltag
Sonntag - 18.11.2018
12:30 Uhr
Mariusz Leon Kujawa
3:2

Stark sind die Neureuter in die Saison gestartet. Doch seit geraumer Zeit läuft das Zählrad immens langsam. Vielleicht mag’s daran liegen, dass die germanische Reserve nur 3 Unentschieden aus den letzten fünf Spielen (5:8 Treffer) als Punktzufuhr auswählte. Die drittbeste Defensive (13 Gegentore) vollbrachte ihre Leistungen; der Sturm fand keine geeignete Mittel, Profit zu erwirtschaften. Weingarten II nutzte den Zeitraum, um an Germania vorbeizuziehen und Platz zwei anzusteuern. Auch wenn man am letzten Sonntag 2 Punkte gegen den FC Busenbach II liegen ließ - seit sechs Spielen ist die Hornung-Horde unbesiegt (4:2:0,25:7 Tore) und mit 44 Einschüssen klemmte der Sturm der »Klemmbeitel« keineswegs (2.). Sicher sind die Germanen, die noch kein Auswärtsspiel verloren (4:2:0,11:5), eine knallharte Nuss; doch Weingarten, als bestes Heimteam der Liga, hat Großes vor und will große Taten sprechen lassen.

FC 08 Neureut II
(5.)

:

SSV 1847 Ettlingen II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 15.Spieltag
Sonntag - 18.11.2018
12:30 Uhr
Werner Gilb
3:1

Einst tummelten sich sechs Ettlinger Mannschaften am Fußball-Sonntag auf den Plätzen der Region (Spinnerei,ASV,ESV) - vor 14 Tagen konnte die Kreisstadt nur noch ein Team ins Rennen schicken - die Reserve musste zurückstecken. Nach einer Spielpause muss der »Dohlenatz« am kommenden Spieltag wieder ins Rennen einsteigen. Neun Auswärtsspiele haben die Rocco-Burschen kein Match mehr gewonnen (0:3:6,8:22 Treffer) und seit 217 Fernminuten traf kein SSV-Akteur mehr ins Schwarze. Mit der zweitschwächsten Abwehr-Riege (33 Gegentreffer) beim Vorletzten geht’s nun vom Baggerloch in die Sandgrube. Hier residiert bekanntlich Nullacht - Remiskönig mit … logischerweise, acht Unentschieden. Der heilige »Spundi« auf den Spuren von Mutti Theresa. Bei so viel Nächstenliebe haben die Jungs um Coach Reiser vergessen, den Anschluss zu bewahren. Hierbei ist es ein schwacher Trost, dass der Heim-Fünfte seit 14 Spielen kein Spiel mehr verloren hat (6:8:0,33:14 Tore).

FV Sportfr.Forchheim III
(10.)

:

FV 1910 Malsch II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 15.Spieltag
Sonntag - 18.11.2018
12:30 Uhr
Hans Reiser
1:1

Was anderes als ein Remis kommt uns nicht in die Tüte … Der Zehnte erwartet den Elften zum Zwist in grau. Beide Teams verfügen über 14 Punkte wobei die Hausherren momentan die bessere Form an den Tag legen. Seit 180 Minuten hat die Heizmann-Kollektion keinen Treffer mehr bekommen und seit fünf Spielen ist eine Null ausgeschlossen (3:2:0,10.5 Tore). Nun kommt eben der Fern-Zwölfte zum Heim-Elften; der konträr keinen Sieg aus den letzten fünf Spielen mischen durfte (0:2:3,5:20 Tore). Kann die zweitschlechteste Abwehr (37 Gegentreffer) auf Gastseite, den zweitschwächsten Sturm (12 Treffer), auf Heimseite neutralisieren? Üppig und entscheidend verliefen die bisherigen Kicks zwischen diesen beiden Teams. Mit 4,3 Treffer pro Spiel konnte jede Elf fünfzig Prozent der 10 Stelldicheins für sich entscheiden (5:0:5,22:21 Treffer). In der letzten Saison zweimal 4:2 für die Dritte aus Rheinstetten.

SG Stupferich II
(1.)

:

ASV Hagsfeld II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 15.Spieltag
Sonntag - 18.11.2018
12:30 Uhr
Bernd Hauf
2:0

Der Spitzenreiter erwartet den Liga-Neuling zum Tanz im Eichwald. Tanzt der »Pelzmüller« in der kommenden Saison in der A-Klasse? Mutiert die SG zur neuen Nummer Eins in der Bergdorf-Region? Aktuell würden wir sagen … jawoll. Die Blauroten befinden sich auf einem sehr guten Weg; die Reserve steht mit einem schlichten 3-Punkte-Vorsprung auf dem 1.Tabellenplatz; beherbergt den besten Sturm (52 Treffer), die beste Defensive (11 Gegentreffer) und hielt seit 203 Minuten die Box trocken. Sechzehn Punkte aus den letzten sechs Spielen mit 21:5 Stiche. Hagsfeld II konnte im neuen Umfeld glänzen und steht nahezu sorglos auf den 7.Tabellenplatz. Die vierte Auswärtsniederlage ist wohl wahrscheinlicher als der vierte Fern-Sieg. Luxus ist … wenn man sich das am kommenden Sonntag leisten kann und doch auf eine Sensation hofft. Manchmal können 90 Minuten so entspannend sein.

SV Langensteinbach II
(3.)

:

TV 1896 Spöck II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 15.Spieltag
Sonntag - 18.11.2018
12:30 Uhr
Eberhard Unger
1:1

Starkes Duell zweier Topmannschaften der B3 am kommenden Spieltag an der Wagenburg. Dimitrios Kralis erzielte vor 18 Monaten den einzigen Treffer im einzigen Pokal-Treffen und sorgte für ein Weiterkommen des »Esels« im Sonotronic-Sportpark (0:1). Der Gastgeber ist also gewarnt … gerade haben die Papadopolous-Mannen erstmals nach 10 Spielen ohne Niederlage (8:2:0,26:7 Tore) einen Kick verloren (0:1 ASV Hagsfeld), da kommt’s zur Kraftprobe. Verlieren sollte die Einheit aus Langensteinbach nicht, sonst könnte sich eine tiefe Kluft zur Tabellenspitze auftun. Die heimschwachen Karlsbader (8.) vertrauen der stärksten Defensive der Liga (11 Gegentore), die man im eigenen Kader wähnt. Die Spöcker haben vor wenigen Wochen geheime Kraftreserven entdeckt - das Rezept kennt nur der »Esel« … Seit 224 Minuten gab’s keinen Gegentreffer mehr und mit wuchtigen 21:3 Treffer manifestierte der Vierbeiner sattelfeste 10 Punkte aus vier Spielen. Mit 31 Treffern wuchs die Spöcker Infanterie zur dritten Kraft an; die »Oierkuche« sollten vorsorglich Schal und Unterhemd einpacken - es könnte windig werden.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Omar Ceesay vom FVgg 06 Weingarten II
Foto - pfoschdeschuss


Henk Wettmann vm FC Südstern Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss


Matthias »Matze« Beck  vm FC Südstern Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss


Daniel Allgeier vm FC Südstern Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss