15.Spieltag - Die Nachschau

FC Südst.Karlsruhe II
(14.)

2
:
1
TV 1896 Spöck II
(9.) •

(2.)  Michael Sauer
(25. Elfmeter)  Michael Sauer
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Patrick Bertsch  (82. Elfmeter)


TSV Schöllbronn II
(6.)

2
:
2
FV Sportfr.Forchheim II
(4.) •

(38.)  Maximilian Lauinger


(73.)  Rico Kiefer
1
1
1
2
:
:
:
:
0
1
2
2

Niklas Bittmann  (42. Eigentor)
Fabian Fegert  (52.)


TSV Auerbach II
(11.) •

1
:
0
SG Daxlanden II
(2.) •

(44.)  Sebastian Reuss
1
:
0



SG Stupferich II
(1.)

6
:
0
SSV 1847 Ettlingen II
(16.)

(8.)  Alexander Schmidt
(15.)  Tim Krämer
(22.)  Pascal Becker
(60.)  Pascal Becker
(76.)  Markus Eldracher
(87.)  Kay Becker
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0



FC Germania Neureut II
(5.)

4
:
1
FV Ettlingenweier III
(8.) •

(10.)  Norman Mössinger
(14.)  Florian Houdelet

(73.)  Andreas Palinski
(84.)  Florian Houdelet
1
2
2
3
4
:
:
:
:
:
0
0
1
1
1


Denis Schilling  (42.)


FC Busenbach II
(10.)

0
:
1
SVK Beiertheim II
(13.)


0
:
1
Michael E.Saatkamp  (23.)


FV Malsch 1910 II
(12.) •

4
:
0
SpVgg Söllingen II
(7.) •

(18.)  Jannik Blatter
(24.)  Kenan Cakir
(74.)  Adis Huskic
(89.)  Robin Nußbaum
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



FV Alem.Bruchhausen II
(15.) •

2
:
0
FV Leopoldshafen II
(4.)

(10.)  Daniel Scherer
(55.)  Christian Röth
1
2
:
:
0
0




15.Spieltag - Die Vorschau


FC Südst.Karlsruhe II
(14.)


:

TV 1896 Spöck II
(9.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Michael Callahan

Tipp
2:2



Am kommenden Sonntag wollen die Spöcker den Bock umstoßen und den »Stern« verglühen lassen. Bisweilen konnten die »Esel« maximal einen Punkt in vier Spielen holen, wenn sich der FC II in Gesellschaft befand (1:0, 1:1, 3:1, 4:2).  Am letzten Wochenende mussten die Blaugelben erst einmal ihre kleine Siegesserie von drei Spielen ohne Niederlage (2:1:0, 8:3 Treffer) ad acta legen. Die Schöllbronner schlugen den »Esel« in die Flucht und gewann 5:3. Der Fern-Siebte schleppt als Letzter der Fairness-Tabelle (32 gelbe Karten, drei Platzverweise) die viertschlechteste Defensive (34 Gegentore) an und dennoch kann sich der »Turner« einen Triumph vorstellen, denn Südstern II befindet sich aktuell auf Talfahrt. Drei Spiele, null Punkte und 5:15 Tore lautet aktuell die Zensur. Nur noch 3 Punkte trennen die viertschwächste Abwehr vom Vorletzten. Kurzeitig hegten die Gelbblauen Hoffnung. Junker egalisierte beim letzten Dammerstock-Trip eine Bröker-Führung. Carave und Ben Hamadi schossen jedoch im Finish die Nullsechser zum Dreier.



TSV Schöllbronn II
(6.)


:

FV Sportfr.Forchheim II
(4.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Drazen Franjkovic

Tipp
2:2



Bevor Schöllbronn II bei den Sportfreunden III einen 4:3-Sieg landen konnte, musste man das Hinspiel mit 0:1 im heimatlichen Hafen abgegeben (Buchmüller). Die bisher einzigen beiden Spielen dieser Mannschaften. Nun kommt’s im Gemach des TSV Schöllbronn erneut zu einem Kräftemessen zwischen diesen beiden Einheiten im Rahmen der B3-Klasse. Derzeit besitzen die Hausherren eine geile Bilanz, die ihnen sechs Spiele ohne Niederlage (5:1:0, 24:10 Tore) einbrachte. Der Heim-Sechste konnte durch diese Serie den Keller verlassen und sich auf den 6.Tabellenplatz der Gesamttabelle niederlassen. Forchheim III erläutert, wie man mit der drittschwächsten Abwehr (39 Gegentore) Tabellen-Vierter sein kann. Sechs Punkte und 6:1 Treffer entstammen den letzten beiden Spielen und die sportfreundliche Form ist mindestens ebenso erfreulich wie die Verfassung der Heimmannschaft.  



TSV Auerbach II
(11.)


:

SG Daxlanden II
(2.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Eberhard Unger

Tipp
-



Nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen die SG II aus Stupferich (1:3) musste Daxlanden eine Folge von sechs Spielen ohne Niederlage (5:1:0, 23:7 Tore) zu Grabe tragen. Das führte dazu, dass der Fern-Zweite, mit dem zweitbesten Sturm (47 Treffer) nun in puncto Meisterschaft ins Hintertreffen geriet. Sechs Punkte Abstand auf Stupferich II sind die Koordinaten. Die Gastgeber laufen Gefahr im Strudel der Ersten Halt zu verlieren. Die »Kugelbax« konnten am letzten Wochenende ein gutes 1:1 in Leopoldshafen einspielen. Ein Punkt aus den letzten sieben Spielen (3:15 Tore) stuften den Sputnik des Saisonbeginns als zweitfairste Mannschaft auf den 11.Rang zurück. Ob Daxlanden der erwünschte Aufbaugegner sein wird, ist fraglich.



SG Stupferich II
(1.)


:

SSV 1847 Ettlingen II
(16.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Adolfo Fernandez Baez

Tipp
5:0



Sechs Punkte konnten die Rotblauen im letzten Jahr dem »Dohlenatz« abknüpfen (2:0, 5:2). Zwei von sieben Siege der SG II über den SSV II (7:0:3, 30:17 Treffer). Dass nun der Letzte zum Ersten reist, kann nur Schlimmstes mit sich bringen. Die Gäste gewannen seit neunzehn Spielen keine Partie mehr (0:4:15, 16:69 Treffer) und die Wahrscheinlichkeit, dass Elvis noch lebt, ist höher als ein Ettlinger Sieg im Brenk-Stadion. Vorne fromm (12 Treffer), hinten klamm (57 Gegentreffer) … die kommende C-Klasse wird das neue Zuhause des SSV II bilden, meint man gegenwärtig. Stupferich ist nicht nur Bester, sondern befindet sich momentan in großartiger Form. Sechs Punkte Abstand zum Verfolger - hervorgerufen durch elf Spiele ohne Niederlage (10:1:0, 45:12 Treffer) des besten Sturms (48 Treffer) und der besten Defensive (16 Gegentreffer). Ratajczak und Seidel erzielten am 5.Mai des aktuellen Kalenderjahrs die beiden Treffer zu einem 2:0-Sieg der SG II im heimischen Brenk-Stadion. Nun kommt die Neuauflage des vermutlich einseitigen Kicks.



FC Germania Neureut II
(5.)


:

FV Ettlingenweier III
(8.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Edgar Hempel

Tipp
2:2



Germanische Launen; germanische Heim-Phobie (10.); germanische Tor-Schärfe (39 Treffer) … stimmt alles! Dass die Jungs als guter Fünfter geführt wird, spricht wiederum dafür, dass man das Gros der Spiele erfreulich gestaltete. Überdies hinaus sind die Früh/Ehrmann-Männer derzeit das fairste Team der Liga. Nur die Form des kommenden Spiels ist nicht eindeutig, nachdem man in den letzten drei Spielen eben keinen Sieg erringen konnte (0:2:1, 3:9 Treffer). Ettlingenweier III ist hingegen im gleichen Zeitraum unbesiegt geblieben (1:2:0, 8:6 Treffer) - besitzt aber dato 3 Punkte weniger als der Hausherr. Als Fern-Zehnter reisen die »Gringl« an. Eine ziemlich unsichere Kiste zwischen diesen beiden Formationen am kommenden Spieltag.



FC Busenbach II
(10.)


:

SVK Beiertheim II
(13.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Siegfried Tretter

Tipp
2:1



Auch wenn die »Griewewürschd« nicht immer genießbar erscheinen - der Zehnte mit den aktuellen 18 Punkten nach vierzehn Runden steht wesentlich besser dar als der Dreizehnte der letzten Saison, der 10 Punkte aus vierzehn Rutschen sein Eigen nannte. Die Busenbacher Jungs haben sich immens gesteigert. Ob Zufriedenheit herrscht, wissen wir nicht. In Beiertheim mit Sicherheit nicht, denn die Lubuimi-Jungs stehen nur 4 »Kugeln« vom Abstiegsplatz entfernt. In den letzten drei Wochen konnten die »Schlofer« die Situation mit 5 Punkten und 10:5 Treffer entschärfen. Als man sich im letzten Jahr über den Weg lief, da machten die Busenbacher auf der heimischen Albhöhe kurzen Prozess (4:0). Remmler, Holbach, Reiser und Höger trafen … was im Heimspiel eine Kür war, musste in Beiertheim als Pflicht gesehen werden. Hier benötigten die »Griewewürschd« erneut vier Buden um zu gewinnen, weil drei nicht reichten (4:3).



FV Malsch 1910 II
(12.)


:

SpVgg Söllingen II
(7.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 24.11.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Günter Kirchenbauer

Tipp
2:2



Die zweitschwächste Heimmannschaft erwartet die drittschwächste Auswärtsmannschaft … Der Blick auf die reale Tabelle verrät, dass die SpVgg aus Söllingen mit 11 Punkten Abstand zum Spitzenreiter bei zwei fehlenden Einheiten weiterhin ein Kandidat für den oberen Tabellenbereich ist. Die zurückliegenden zwei Fahrten außerhalb Pfinztals ergaben null Punkte und 1:3 Treffer. Die heimischen »Störche« konnten in keinem der letzten fünf Kicks am Federbach einen Reibbach machen (1 Punkt, 6:10 Tore). In den letzten drei Saisonspielen brillierte der starke Sturm (36 Treffer) mit 5 Punkten und 11:6 Toren. Der Tabellen-Zwölfte will nun gegen die SpVgg II ein Zeichen setzen, denn man fühlt sich weitaus stärker, als die Tabellensituation erläutert. Mit zwei Siegen und ein Remis (0:3, 2:2, 0:1) konnte Söllingen die Gesamthistorie gegen den FV Malsch II ins Positive ziehen (5:4:3, 26:14 Treffer). Das 2:2 beim letzten Spiel am Federbach war der bisweilen einzige Punkt, den die SpVgg II in Malsch einholte (vier Spiele).



FV Alem.Bruchhausen II
(15.)


:

FV Leopoldshafen II
(4.)







Kreisklasse B Staffel 3
15.Spieltag
Sonntag - 08.12.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Hendrik Steinhilber

Tipp
1:3



Sechs Punkte fehlen den Alemannen zum rettenden Ufer, die der Hausherr am kommenden Sonntag auf 4 »Duppen« reduzieren könnte. Der zweitschwächste Sturm (24 Treffer) plus zweitlöchrigster Defensive (56 Gegentore) konnte nur einen Zähler aus den letzten drei Spielen orten (4:8 Treffer). Erfolgreicher waren die Blauweißen im Sammeln von Karten (28 gelbe Karten). Die Gäste begannen die Saison stark und mussten zuletzt dem Anfangstempo Tribut zollen. Der viertbeste Sturm (44 Treffer) wartet mittlerweile seit vier Partien auf einen Sieg (0:2:2, 2:11 Tore). Inzwischen steht der ehemalige Tabellenführer 14 Punkte hinter Spitzenreiter, Stupferich II. 




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Szene aus dem Spiel, Daxlanden II vs Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss


Szene aus dem Spiel, Daxlanden II vs Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss

 
Szene aus dem Spiel, Daxlanden II vs Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss



Szene aus dem Spiel, Daxlanden II vs Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss


Szene aus dem Spiel, Daxlanden II vs Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss