12.Spieltag - Nachschau


SG Stupferich II
(6.)
4
:
0
FVgg 06 Weingarten II
(4.)

(26.)  Tim Krämer
(54.)  Pascal Becker
(57.)  Markus Weber
(90.)  Daniel Gartner
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



SVK Beiertheim II
(15.)
-
:
-
FC 08 Neureut II
(3.)
Spielausfall

FC Südst.06 Karlsruhe II
(12.)
0
:
0
FC Busenbach II
(6.)


TSV Schöllbronn II
(11.)
-
:
-
TSV Pfaffenrot II
(14.)
Spielausfall

FC Spöck II
(1.)
2
:
1
FV Sportfr.Forchheim III
(12.)

(43.)  Alexander Mohr

(79.)  Moritz Klein
1
1
2
:
:
:
0
1
1

Mohamed Ismail  (60. Elfmeter)


SSV 1847 Ettlingen II
(13.)
0
:
6
VfB 05 Knielingen II
(2.) •


0
0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
Tobias Wagner  (6.)
Andrè Vonier  (11.)
Felix Alexander Schmidt  (26.)
Tobias Wagner  (68.)
Tobias Wagner  (72.)
Maximilian Merkel  (79.)


TV 1896 Spöck II
(5.)
-
:
-
FV 1910 Malsch II
(8.)
Spielausfall

FV Grünwinkel II
(16.)
-
:
-
SpVgg Söllingen II
(10.)
Spielausfall


12.Spieltag - Vorschau


SG Stupferich II
(6.)

:

FVgg 06 Weingarten II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Sonntag - 05.11.2017
12:30 Uhr
Richard Günter
0:1

Weingarten diente der SG im letzten Jahr zur kompletten Punktausbeute. Sechs Zähler konnte die SG II gegen die »Klemmbeitel« buchen. In Weingarten gewannen die »Pelzmüller« 4:2; zuhause halbierte man das Resultat (2:1). Sechs Treffer, sechs verschiedene Schützen auf Seiten der Stupfericher. Auch in der aktuellen Saison haben die Jungs aus dem Brenk-Stadion im Brenk-Stadion ihre Stärken, die sich aber leider nur auf die Defensive (4) beschränken. Trotz der besten Heim-Abwehr konnten die Lutz-Buben nur die Hälfte der Spiele gewinnen (2:0:2,12:4 Tore). Vorne verhalten sich die Rotblauen momentan zahnlos wie ein gereifter Camembert und zählen seit 182 Minuten keinen Treffer mehr. Das macht bei einem Gegentreffer ein Punkt aus den letzten zwei Saisonspielen (0:1 Tore). Weingarten II reichte beim letzten Spiel ein Treffer um einen Dreier einzufahren. Dem Vierten fehlen 3 Punkte zum Zweiten; ein Sieg am folgenden Spieltag könnte die Diskrepanz schwinden lassen.

SVK Beiertheim II
(14.)

:

FC 08 Neureut II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Sonntag - 10.12.2017
12:00 Uhr
Christian Pendl
1:2

Mit einem Nichtantritt der Heimmannschaft endete der letzte Neureut-Ausflug ins europäische Eck. Neben einem geruhsamen Mai-Nachmittag gab’s einen Dreier ohne Anspiel. Ein Resultat, das durchaus auch bei einer sonntaglichen Leibesertüchtigung zustande käme, denn schon im Hinspiel erhielt ein 5:1-Sieg der »Spundenfresser« Einlass. Die Gäste gelten aber als heimstärkste Equipe gerade in ungewohnter Umgebung als absolut mittelprächtig. Der Neunte der Fern-Rangliste ist zwar in der Ferne seit vier Spielen ungeschlagen (2:2:0,10:4 Tore); konnte eben aber nur zwei der vier Destinationen gewinnen. Was dennoch neben allen sportlichen Hochrechnungen für einen Sieg der Neureuter spricht … seit 225 Minuten ist der FC II ohne einen Gegentreffer während Beiertheim II keines seiner letzten fünf Heimspiele gewinnen konnte (0:1:4,1:7 Tore). Die zweitschwächste Heimmannschaft hat trotz eines drittletzten Tabellenplatzes mit dem viertschwächsten Sturm (18) ein kurioses positives Torverhältnis (18:15 Treffer) und damit eine der besten Defensiven der Liga.

FC Südst.06 Karlsruhe II
(12.)

:

FC Busenbach II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Donnerstag - 23.11.2017
19:30 Uhr
Niklas Loesch
2:3

Die Ferntabelle relativiert kurzzeitig den neuerlichen Busenbacher Höhenflug, der mit 6 Punkten und 6:2 Treffern aus den letzten beiden Spielen zum Ausdruck kommt. Der Vorletzte im Fremdenverkehr kommt nun zum Dreizehnten im Heim-Modus und will seine Reise-Touren aufwerten und nebenbei die Serie verlängern. Die Heimmannschaft verlor die letzten beiden Heimspiele (1:5 Tore) und zählt nur noch 5 Punkte zum Vorletzten. So ein Punkt aus dem kommenden Spiel sollte also nicht unterschätzt werden, will man nicht nach dem Weihnachtsfest unzählige Wochen der Ungewissheit verbringen. In den letzten zwanzig Treffen zwischen den Teams gab’s minimale zwei Siege der »Sterne«; sechzehn Spiele gingen an den FC Busenbach II und der 60.Einschuss ist so sicher wie eine monatliche Störung bei der Telekom (21:59 Tore). Eine der zwei Siege konzipierten die Blauweißen beim letzten Besuch der »Griewewüschd«. Carave (2) und Pellner tüteten einen gepflegten 3:0-Sieg in die Historie ein. Eine Regel gilt es dann doch aufzustellen … in den letzten vier Spielen schoss der Sieger viermal drei Treffer … beim fünften Gefecht schossen beide Teams drei Tore sodass auch hier die Elf mit dem »Drilling« nicht leer ausging.

TSV Schöllbronn II
(12.)

:

TSV Pfaffenrot II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Donnerstag - 30.11.2017
19:30 Uhr
Sven Hadeler
2:1

Der Heim-Zehnte erwartet am kommenden Nachholspieltag den Zwölften der Reisenden. Vor der schwächsten Defensive (41) auf Seiten der »Moggel« rangiert die Abwehr der Pfaffenroter (40), mit dem Unterschied, dass der Gastgeber dreimal so viele Treffer anschrieb wie die Gäste, die lausige 10 Buden zimmern konnten. Beide Mannschaften holten 0 Punkte aus den letzten beiden Saisonspielen sodass die Teams beim kommenden Meeting die Möglichkeit besitzen, dem Dilemma einen Punkt zu setzen. Die C4 war die Plattform, die beide Teams vor wenigen Monaten auf den Plan rief. Manneh, Müller und Kiefer raspelten einen ungefährdeten 3:0-Heim-Erfolg heraus. Auch im kommenden Spiel erwarten wir den Sieg vor heimischer Kulisse - Pfaffenrot II, frischgebackener Aufsteiger, will diese Schmach vermeiden und mit einem Punkt gen rettendem Ufer schwimmen. 

FC Spöck II
(1.)

:

FV Sportfr.Forchheim III
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Sonntag - 05.11.2017
12:30 Uhr
Mohamed Selim Msolli
2:0

Spitzenreiter, Spöck II, ist in der Pflicht. Sie müssen ihren mageren Vorsprung gegenüber Knielingen halten. Die zweitbeste Offensive (36) und zweitbeste Defensive (10) holte 9 Punkte aus den letzten drei Spielen (6:2 Tore) und befindet sich im Soll. Das Manko waren in der Vergangenheit Spiele in der Heimat, aus denen beide Saisonniederlagen erzeugt wurden und gelbe Karten in der Aktualität (23). Neben dem Underdog-Dasein im kommenden Spiel plagen die Sportfreunde eine immense Schwäche in der Ferne (15.), hervorgerufen durch einen Punkt und mauen 3 Treffern. Gelingt der Ilic-Elf der erste Auswärtstreffer nach 185 Minuten oder ist die 30.gelbe Karte am kommenden Sonntag im Anmarsch? Viel lieber wäre den »Sportis« einen Punkt aus Stutensee heimzubringen.

SSV 1847 Ettlingen II
(13.)

:

VfB 05 Knielingen II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Sonntag - 05.11.2017
12:30 Uhr
Jürgen Föhrenbühler
1:3

Acht Spiele sind die Gast-Jungs vom Rhein bislang ungeschlagen (6:2:0,31:6 Tore). Die zweitbeste Auswärtsmannschaft ist aktuell auch Zweiter der Gesamtbilanz und könnte am Ende der Saison Nachfolger des amtierenden Vizemeisters und kommenden Gegner, SSV 1847 Ettlingen II, werden. Das Ziel der »Holzbiere« könnte sich aber im direkten Aufstieg widerspiegeln, denn die Schwander/Bertsche-Mannen sehen keinen Grund, eine Mannschaft vorzulassen. Die Nullfünfer besitzen den besten Sturm (41), die beste Defensive (5) und den erfolgreichsten Stürmer (Ehlinger 15). Eckdaten, die eines Meisters würdig wären. Der SSV 1847 Ettlingen II scheint im Moment nicht auf der Höhe zu sein. Ein Punkt aus den letzten vier Heimspielen (2:8 Tore) und ausgerechnet jetzt kommt der starke VfB II. Die Chancen, dass sich die Rocco-Elf aus dem Schlamassel befreien könnte, ist erbsengroß.

TV 1896 Spöck II
(6.)

:

FV 1910 Malsch II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Markus Augsburger
2:1

Dass der FV Malsch II erst 22 Treffer erzielte und Zweiter in der Fairness-Tabelle ist, sind den erst 11 Spielen geschuldet. Kein Team der B3 spielte weniger im zweiten Teil des Kalenderjahres, 2017. Doch mit diesem Minimum konnten die Guhl-Buben satte 16 Punkte addieren, die aktuell einen 8.Tabellenplatz unterbreiten. Die Gastgeber haben nur ein Spiel mehr absolviert; gelten aber als viertbeste Heimmannschaft, die den drittbesten Angriff (35) besitzt. Die Bertsch-Bande verlor keines ihrer letzten sechs Heimspiele (4:2:0,16:6 Tore) während die Schwarzgelben 7 Punkte aus den vergangenen drei Saisonspielen (6:2 Tore) kreierten. Ein Spiel, dass es bereits zehn Mal gab. Fünfmal konnten die »Esel« den Hafer horten; zweimal war der »Storch« vorne (5:3:2,22:15 Tore). Das üppigste Resultat zwischen den beiden Teams fand beim letzten FV-Besuch im Steinbückelweg statt (03/2017). Die Hausherren fegten mit einem 6:2 über das Storchennest.

FV Grünwinkel II
(16.)

:

SpVgg Söllingen II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 12.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Roland Bühler
0:5

Der Prügelknabe der Liga erwartet SpVgg II; B2-Klassenmeister 2010. Im Vorfeld wird bei jenem Spiel einzig und allein über die Höhe des Gast-Sieges diskutiert, denn wie eingangs erwähnt, bekleiden die »Spatzen« das Amt des Geschundenen. Der C4-Meister des letzten Jahres wartet seit 12 Spielen auf einen Punkt (7:82 Tore) und geschlagene 290 Minuten auf einen Treffer. In dieser Phase der Saison ist das Stellen einer Mannschaft schon die pure Erleichterung. Der Gang zurück in die C-Klasse ist so reißfest wie ein Nylonfaden. Doch die Maier/Aster-Elf wird Woche für Woche versuchen, die Negativserie zu brechen. Bei der SpVgg II wurde am Ende der Hinserie ein positives Signal registriert. Die Katz-Jungs holten immerhin 8 Punkte und 6:3 Treffer aus den letzten vier Spielen. Das macht Lust auf mehr und Tabellenplatz 9 soll nicht das Ende der Fahnenstange sein. Nur 5 Punkte ist der 4.Rang entfernt. Die Söllinger planen einen Dreier ein und den werden sie aller Wahrscheinlichkeit nach auch bekommen.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Tobias Krail vom TV Spöck II
Foto - pfoschdeschuss

#

Benjamin Prull vom TV Spöck II
Foto - pfoschdeschuss


Moritz Klein vom FC Spöck II
Foto - pfoschdeschuss