6.Spieltag - Nachschau
Ettlingen II siegt


SpVgg Söllingen II
4
:
2
FV 1910 Malsch II







(41.)  Mohamad Koul Hassan
(51.)  Mohamad Koul Hassan
(70.)  Kevin Koch

(81.)  Mohamad Koul Hassan
0
0
1
2
3
4
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
2
2
Arijan Noci  (5.)
Arijan Noci  (10.)


FC Busenbach II
3
:
1
FV
Leopoldshafen II






(27.)  Jonas Szabadics
(83.)  Maximilian Häfele
(89.)  Maximilian Häfele
0
1
2
3
:
:
:
:
1
1
1
1
Marc Rückbrodt  (23.)


FC Südstern 06
Karlsruhe II
2
:
1
TSV Schöllbronn II





(12.)  Johannes Dettweiler
(28.)  Pascal Hartmann
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Nico Schiebenes  (49.)


SG Daxlanden II
3
:
0
FV Alemannia
Bruchhausen II





(38.)  Patrick Wurster
(50.)  Janis Böttle
(90.+2)  Philipp Schwarz
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Sportfreunde
Forchheim III
1
:
4
FV Linkenheim II





(13.)  Lukas Koller
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
0
1
2
3
4

Ngayewang Zobel  (15.)
Jan Siegmann  (36.)
Kevin Ratzel  (69.)
Christoph Krebs  (89.)


SSV 1847
Ettlingen II
3
:
2
TSV Auerbach II





(4.)  Jeremias Gehrung Rodriguez
(14.)  Leonardo
Gehrung Rodriguez

(44.)  Angelo Marchetta
1
2
2
3
3
:
:
:
:
:
0
0
1
1
2


Kevin Schmid  (25.)

Sorel Schwab  (85.)


FV
Ettlingenweier II
3
:
3
FC Germania 07
Neureut II





(19.)  Nils Gunther

(25.)  Michael Nolde
(33. Eigentor)  Daniel Schönenberger
1
1
2
3
3
3
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2
3

Sascha Mayer  (20.)


Sascha Mayer  (49. Strafstoß)
Manuel Camarda  (60.)


SVK Beiertheim II
2
:
4
FVgg 06
Weingarten II





(13. Strafstoß)  Tyreese S.Weiss

(20.)  Maximilian Burkart
1
1
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
0
1
1
2
3
4

Marvin Merz  (16.)

Samuel Fritscher  (36.)
Marvin Merz  (45.+2)
Fitim Arifi  (52.)



5.Spieltag - Nachholspiel - Nachschau
Zweiter Dreier in wenigen Tagen



FV Linkenheim II
1
:
2
SSV 1847
Ettlingen II







(77.)  Manuel Walter
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Timon Klatte  (42.)
Tim Ahlers  (71.)



6.Spieltag - Vorschau
Daxlanden in Angriffslaune


SpVgg Söllingen II



FV 1910 Malsch II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Alois Jungkind

Tipp
3:1



Das letzte Tor in Söllingen gelang dem FV Malsch II im November 2011 (2:2). Es folgten zwei weitere Spiele am Pfinzufer, in denen beim Hausherr stets die Null stand (1:0, 3:0). Vor allem beim letzten Gefecht bestimmte Rotschwarz die Partie (3:0, M.Puma 2, Fückel). Auch im kommenden Techtelmechtel gehört der SpVgg II von der Pfinz die Krone. Das Ensemble von Coach Forai überzeugt als Tabellen-Dritter (11 Punkte). Der zweitbeste Angriff der B3 (14 Tore) verlor keines seiner letzten fünfzehn Heimspiele (11:4:0, 38:13 Treffer). Neben dem fulminanten Sturm hält die Defensive seit 220 Minuten die Heim-Null. Malsch muss also den Riegel entriegeln und die eigene Abwehr verriegeln. Nur ein Punkt sprang für den »Storch« auf Reisen in den letzten drei Ausflügen heraus (1:3 Tore). Der Zehnte fordert den Dritten in dessen Wohnzimmer. Eine ganz schwere Mission.



FC Busenbach II



FV
Leopoldshafen II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Wolfgang Spatz

Tipp
2:2



Der Spitzenreiter gastiert am kommenden Spieltag in der »Wurstfabrik«. Nach dem 0:1 in Daxlanden zeigten die »Schröcker« mit einem 3:1 gegen den FC Südstern Karlsruhe II die einzige richtige Reaktion, die ein Tabellen-Erster zeigen sollte. Der beste Sturm (16 Tore) ist beim Gast implantiert. Vier der fünf Saisonspiele hakten die Durow/Hötzel-Buben mit einem »Drilling« ab. Die Busenbacher haben keine Ambitionen; hegen aber auch keine Ängste abzusteigen. Die Jäck-Jungs stehen mit einem positiven Zeugnis auf dem 6.Tabellenplatz. In der Schlussminute konnte der Heim-Akteur, Vogel, dem FC Busenbach einen Punkt retten. Fast ein Jahr her, als die »Schröcker« auf der Albhöhe gastierten und in Person von Ehlers in Führung gingen (1:1). Mit einem erneuten Remis könnten die Waldbronner wohl besser leben als die Rhein-Männer.



FC Südstern 06
Karlsruhe II



TSV Schöllbronn II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Eberle

Tipp
2:2



Zwei Verlierer des 5.Spieltages treffen sich am kommenden Spieltag am Dammerstock, wo der FCS II zuhause ist. Was erwarten wir von diesem Spiel? Beide Teams wollen den Sieg um frühmöglich den Klassenerhalt dingfest zu machen. Beim TSV II grassiert Behäbigkeit im Defensivgürtel. Die zweitschwächste Abwehr (14 Gegentore) verlor am letzten Wochenende 2:5 im Heimspiel gegen Daxlanden II. Der 9.Tabellenplatz ist, Stand heute, die Bleibe des »Moggels«. Beim FC II liegt ein Heimspiel vor. Eine von insgesamt drei Ampelkarten in der Liga kassierte die Hoffmann-Elf. Der Dreizehnte hat freie Sicht auf das Ende der Liga und bräuchte unbedingt den Dreier. Nachdem sich beide Mannschaften in den ersten drei Kicks mit Heimspielen schwertaten; zelebrierte der jeweilige Hausherr in den letzten beiden Zusammentreffen ein halbes Dutzend Buden. So kam es zu einem 6:1 des Sterns bevor Schöllbronn weiland einen 6:3-Erfolg auf den Höhen der Mittelbergstraße.



SG Daxlanden II



FV Alemannia
Bruchhausen II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Eberhard Unger

Tipp
3:1



Die Daxlander gehen als klarer Favorit ins kommende Spiel. Der Vizemeister der letzten Saison benötigte eine kurze Anlaufzeit um auf Betriebstemperatur zu kommen. Das zweitfairste Team entfachte ein halbes Dutzend »Duppen« aus den letzten beiden Kicks (6:2 Tore). Zuletzt stürmte der »Schlaucher« das Panorama-Eck in Schöllbronn (5:2). Dem Fünften fehlen nur 3 Punkte zum Spitzenreiter, Leopoldshafen II. Mit dem Dreier am kommenden Wochenende würden der SG II neue Perspektiven erläutert. Viermal so viele Verwarnungen (12) wie Treffer (3) generierten die Alemannen aus Bruchhausen in der momentanen Runde. Dem Drittletzten mit dem Fön (Sturm) stehen 4 Punkte zu Buche. Eine tadellose Bilanz bekleidet dieses Duell im B3-Format. Die Daxlander konnten in den vier Begegnungen immer gewinnen und schossen nie weniger als drei Treffer (3:2, 5:2, 5:0, 3:2). Dabei resultierte das größte Scharmützel im inzwischen abgerissenen August-Klingler-Stadion vor einem starken Jahr (5:0, Bednar 3, Rowlin, Wurster). Auch für die kommenden neunzig Minuten sehen wir für die »Frösche« wenig Raum zum springen.



FV Sportfreunde
Forchheim III



FV Linkenheim II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Erich Schneider

Tipp
2:1



Zweimal schlüpften die »Grießer« in die Rolle des zweiten Siegers (3.,4.Spieltag, 5:8 Tore) ehe man am letzten Wochenende den Hebel umlegte. Mit dem 1:0 in Bruchhausen konnte wieder Boden gutgemacht werden. Die fairen »Sportis« verfügen über dreimal so viele Einschüsse (12) wie gelbe Kartons (4). Damit konnte man unter anderem auch den FV Linkenheim II überrunden, der am letzten Spieltag nicht am Start war. Nach der Spielpause in der letzten Woche sind sie wieder da. Beim Spiel in Bruchhausen mussten die »Schnecken« überraschend ein 0:2 hinnehmen. Die erste Saisonniederlage in der aktuellen Runde. Der Achte hat nun die Chance, das Minus wieder zu neutralisieren. Lange her und wohl nur noch den wenigsten in Erinnerungen. Die Linkenheimer spielten 2011 das einzige Mal in der Karlsruher Straße vor und fanden es richtig wohltuend. Mit sechs Treffern heimste man 3 Punkte ein (2:6). Die »Sportis« mussten am Saisonende runter und kamen erst wieder 2015 zurück in die B-Klasse.



SSV 1847
Ettlingen II



TSV Auerbach II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Gerhard Anderer

Tipp
1:3



Die Truppe aus Auerbach spielte vier Mal in Folge Unentschieden bevor man am letzten Wochenende mit einem 4:1 über Ettlingenweier III einen grandiosen Sieg feierte. Wie schon in der letzten Saison startete der »Kugelbax« hervorragend. Damals war es nach fünf Spielen Platz drei. Momentan stehen die unbesiegten Bossert-Jungs (1:4:0, 11:8 Tore) auf dem 7.Rang. Acht Spiele ungeschlagen (3:5:0, 12:6 Treffer) reisen die Grünweißen nun in die Kreisstadt. Der Letzte des letzten Jahres steht auch in der Gegenwart abermals auf den letzten Tabellenplatz. Die Ettlinger wollen aber keinesfalls in die C-Klasse abdriften. Doch hierfür muss die harmloseste Sturmreihe (3 Treffer) erst einmal einen Sieg sprechen lassen. Seit 25 Spielen haben die »Dohlenatze« keinen Dreier mehr geholt (0:5:20, 19:85 Tore). Philipp Kohlmüller erzielte am 22.April 2019 den goldenen Treffer gegen den TV Spöck (1:0) - der letzte Sieg einer Ettlinger Reserve. Das Tor zum Schwarzwald ist mit dem Spiel, Ettlingen II gegen Auerbach II weit geöffnet. Sechs Punkte brachten die Duelle dem TSV Auerbach im Jahre 2019 (0:2, 1:4) nachdem man 2017 mit einem 0:8 am heimischen Mühlenweg das Ettlinger Mahlwerk erfuhr.



FV
Ettlingenweier II



FC Germania 07
Neureut II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Joachim Scheidt

Tipp
1:3



Bevor Corona den letztjährigen Spielbetrieb stoppte, hatten »Gringl« und Germanen nochmals die Ehre, gemeinsam auf dem Sportplatz zu verweilen. Damals fand das Spiel am Schulberg statt und die heimischen Neureuter ließen keine Bedenken aufkommen, wohin der »Drilling« nach dem Spiel wandert (1:4, Schilling - Mössinger, Houdelet 2, Palinski). Ob’s wieder ein 4:1 werden wird? Die Gäste tauschten neun Treffer in 12 Punkte ein. Trotzgleich die Mannschaft nur 9:8 Treffer erzeugte, ist der 2.Platz die Neureuter Option. Sollten die Nordkarlsruher das kommende Spiel mit einem Dreier garnieren, dann wird das Gipfelkreuz sichtbar. Den FVE III plagen andere Probleme. Die Mannschaft konnte keine der letzten sieben Saisonspiele gewinnen (0:4:3, 7:19 Tore). Obwohl die Rotschwarzen erst 8 Saisontreffer hinnehmen mussten, reichte es nicht zu einem Saisonsieg. Im Sturm drückt der Schuh (5 Tore).



SVK Beiertheim II



FVgg 06
Weingarten II











Kreisklasse B Staffel 3
6.Spieltag
Sonntag - 11.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Selim Msolli

Tipp
2:2



Bis 2017 kam das gastierende Team nie zu einem Treffer (0:0, 0:4, 2:0, 1:0). Dann kam die Kehrtwende und seither ging die Heim-Elf stets leer aus (0:3, 3:1, 1:2). Der letzte Kurs im europäischen Eck endete 2:1 für die Elf aus dem Wein-Mekka. Schulze’s früher Treffer für den SVK II konnte nach 34 Minuten egalisiert; nach 83 Minuten gar übertrumpft werden (1:2). Wie wird im kommenden Spiel verfahren? Weingarten ist zur aktuellen Stunde vielleicht die größte negative Überraschung. Der A-Ligisit vergangener Zeiten tut sich schwer im neuen Umfeld. Alleine die Tatsche, im letzten eine Klasse höher ihr Unwesen getrieben zu haben, reicht nicht. Keine der letzten fünf Reisen nutzte um zu gewinnen (0:1:4, 7:16 Tore). Drei Punkte gab’s für die lausigste Abwehr der B-Klasse (16 Gegentreffer) im bisherigen Saisonverlauf. Mehr als ein vorletzter Tabellenplatz konnte nicht erworben werden. Die SVK-Familie ist seit vier Heimspielen unbesiegt und seit drei Heimspielen ohne Sieg (1:3:0, 10:5 Treffer). Dreimal in Serie wurden im neutralen Euro-Eck die Punkte geteilt. In Sachen Disziplin steht der Elfte im sportlichen Bereich auf dem letzten Rang.




5.Spieltag - Nachholspiel - Vorschau
Nach dem ersten Sieg


FV Linkenheim II



SSV 1847
Ettlingen II











Kreisklasse B Staffel 3
5.Spieltag
Mittwoch - 14.Oktober 2020
19:30 Uhr

Schiedsrichter
Niklas Loesch

Tipp
4:2



Das Nachholspiel am kommenden Mittwoch wird von Niklas Loesch geleitet. Favorisiert ist die Pokalsieger-Reserve des FV Linkenheim, die bisweilen eine passable Saisonleistung abgerufen haben. Mit einem 4:1 konnte zuletzt bei den Sportfreunden aus Forchheim (III) gewonnen werden. Leichtes Spiel für den Sechsten? Die Ettlinger gewannen am letzten Wochenende 3:2 gegen den TSV Auerbach II und konnten den letzten Tabellenplatz verlassen. Eine der größten Ereignisse des vergangenen Wochenendes, denn zuvor blieb der SSV in 25 Spielen ohne einen Dreier (0:5:20, 19:85 Treffer). Der Anfang ist gemacht und gegen den FV Linkenheim II haben die »Dohlenatze« noch nie verloren (0:2:1, 2:4 Treffer).




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Szene vom Daxlander Gastspiel in Schöllbronn
Foto - pfoschdeschuss


Szene vom Daxlander Gastspiel in Schöllbronn
Foto - pfoschdeschuss


Der TSV Schöllbronn II
Foto - pfoschdeschuss


Schöllbronn-Captain in Aktion
Foto - pfoschdeschuss


Auftakt in Ettlingen - Busenbach II war zu Gast
Foto - pfoschdeschuss