2.Spieltag - Nachschau
Linkenheim marschiert


TSV Schöllbronn II
2
:
3
FV Linkenheim II





(27.)  Jannick Mackert



(55.)  Colin Rebholz
1
1
1
1
2
:
:
:
:
:
0
1
2
3
3

Paul Reinhold  (31.)
Derrick Markward  (38.)
Jannis Kaiser  (48.)


SpVgg Söllingen II
2
:
0
SSV 1847
Ettlingen II





(18.)  Florian Taller
(78.)  Marco Puma
1
2
:
:
0
0



FC Busenbach II
2
:
2
TSV Auerbach II





(15.)  Marcel Höger
(41.)  Markus Vogel
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Erik Nolte  (45.)
Dorian Lehmann  (71.)


FC Südstern 06
Karlsruhe II
1
:
2
FC Germania 07
Neureut II







(82.)  Michael Sauer
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Sascha Mayer  (65. Strafstoß)
Sascha Mayer  (80.)


SG Daxlanden II
4
:
2
FVgg 06
Weingarten II





(17.)  Steffen Ganz

(31.)  Thomas Becker
(54.)  Johann Geigerhilk
(68.)  Johann Geigerhilk
1
1
2
3
4
4
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1
2

Samuel Fritscher  (19.)



Daniel Wörner  (73.)


FV Sportfreunde
Forchheim III
3
:
0
FV 1910 Malsch II





(3.)  Daniel Leister
(24.)  Lukas Koller
(56.)  Daniel Leister
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Alemannia
Bruchhausen II
0
:
3
FV
Leopoldshafen II






0
0
0
:
:
:
1
2
3
Markus Grimm  (23.)
Markus Grimm  (25.)
Fabrice Müller  (73. Strafstoß)


SVK Beiertheim II
1
:
1
FV
Ettlingenweier III





(3.)  Berkan Yüzgider
1
1
:
:
0
1

Nils Gunter  (74.)



2.Spieltag - Vorschau
Auerbach II reist an die Albhöhe - Fehlstarter-Treffen an der Fritschlach


TSV Schöllbronn II



FV Linkenheim II











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Samstag - 12.September 2020
14:00 Uhr

Schiedsrichter
Jörg Becker

Tipp
1:2



Gute Stimmung in Linkenheim … dreizehn Spiele mussten die Kohler-Kicker warten (0:2:11, 16:50 Tore) um endlich wieder einen Sieg feiern zu dürfen. Mit einem 4:0 über Beiertheim II starteten die »Schnecken« in die neue Saison. Schlechte Stimmung in Schöllbronn … neun Spiele nicht mehr verloren (6:3:0, 31:15 Tore)! Und dann kommen die »Schröcker« und verhauen den »Moggel« nach allen Regeln des Ballwerks (5:0). Der Samstagskick zwischen dem letztjährigen Überflieger der zweiten Serie und dem »ewigen« Kellergenossen aus Linkenheim outete die Heimmannschaft als Favoriten - bis letzten Sonntag. Nun aber erwartet der Letzte den Zweiten.



SpVgg Söllingen II



SSV 1847
Ettlingen II











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Ferat Berati

Tipp
3:0



Man weiß nicht, ob dem Busenbacher Effenberger ein Missgeschick unterlief oder ob er Mitleid mit dem SSV-Sturm hatte. Sein Eigentreffer gegen Ettlingen am letzten Wochenende war das erste Tor der Kleins-Elf seit 323 Minuten. Das änderte aber schlussendlich nichts daran, dass die Rotblauen seit 22 Partien nicht mehr gewonnen haben (0:4:18, 17:80 Tore). Gegen Söllingen II wird’s nicht einfacher. Die Pfinztal-Schar ist gerade am dorfinternen Gewässer eine Seemacht. Seit dreizehn Spielen verließ kein Team mehr als Sieger die Kapellenstraße (9:4:0, 32:13 Tore). Auf dem Papier eine glasklare Geschichte, die der Haus-Elf die Rolle des Edward Blackbeard verspricht. Und schaut man sich die Historie an, dann erscheinen in einem Rahmen von elf Partien sechs Siege der Pfinztal-Flotte und nur ein Erfolg für Ettlingen (6:4:1, 22:11 Tore). Es riecht nach dem 23.Ettlinger Spiel ohne Dreier.



FC Busenbach II



TSV Auerbach II











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Finn Frieske

Tipp
2:1



Ganze 283 Spielminuten mussten die Fans der Auerbacher Zweiten warten, um wieder einen Treffer bejubeln zu dürfen. Dann traf Gegenheimer zum heimischen Ausgleich gegen die Jungs aus dem Fußball-Portfolio, dass der Dammerstock so bietet (FC Südstern Karlsruhe II). Die »Kugelbax« bleiben im vierten Spiel hintereinander unbesiegt (2:2:0, 6:3 Tore). Die »jäckischen« Busenbacher pilgerten mit einem 3:1 aus der Kreisstadt, Ettlingen, in die Heimat zurück. Das Ziel am kommenden Wochenende lautet, Heimsieg! Das Duell an der Pforte des Schwarzwaldes zwischen Busenbach II und Auerbach II erinnert an ein Stechen zwischen Alteingesessenen. In acht Begegnungen wurden die Punkte stets einer Mannschaft zugesprochen (6:0:2, 23:12 Tore). So auch im letzten Jahr, als der kleine FCB die Heimpartie knapp mit 2:1 gewinnen konnte (Becker, Stark - van Mierlo).



FC Südstern 06
Karlsruhe II



FC Germania 07
Neureut II











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
1:3



Den Saisonauftakt hat man sich beim FC Südstern Karlsruhe II aber mal ganz anders vorgestellt. Da führen die Hoffmann-Jungs zweimal am Mühlenweg zu Auerbach und müssen sich am Ende mit einem lumpigen Remis zufriedengeben (2:2). Vier Punkte aus den letzten beiden Spielen sind es dennoch (4:3 Tore). Doch mit den Germanen aus Neureut kommt eine Hausnummer, die stets im oberen Bereich der Siedlung anzutreffen ist. Gerade haben die Früh/Ehrmann-Jungs die letztjährige Spitzenmannschaft, Daxlanden II, geknackt (2:1). Das beschert den Schulberg-Jungs eine kleine Serie von 10 Punkten aus vier abgelieferten Prozessen (10:4 Tore). Drei Spiele, drei Siege … Germania’s Bilanz gegen den FC 1906 II klingt ebenfalls gut (2:10 Tore). Zumal die aktuellste Präsentation im letzten Jahr, am Schulberg in Neureut, deutlich endete (0:4, Mayer, Ehrmann, Houdelet 2).



SG Daxlanden II



FVgg 06
Weingarten II











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Boris Karge

Tipp
2:2



Die einen scheiterten knapp am Aufstieg in die A-Klasse; die anderen ließen sich zurückversetzen. Hier müsste doch am kommenden Sonntag ein Spiel auf hohem Niveau vollzogen werden? Das Fehlstarter-Treffen an der Fritschlach … Der Vizemeister der letzten Saison und der A-Ligist der vergangenen Runde starteten jeweils gemeinsam mit ihren Ersten mit Missgeschicke in die Runde. Es hätte besser laufen können. Statt Spitzenspiel erwartet nun der Zwölfte, der einen Punkt aus den letzten beiden Spielen holte (4:5 Tore), den Dreizehnten, der seit sieben Spielen auf einen Sieg wartet (0:2:5, 9:26 Tore).



FV Sportfreunde
Forchheim III



FV 1910 Malsch II











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Joachim Scheidt

Tipp
1:1



Kein Remis in dreizehn Treffen (6:0:7, 25:26 Tore). Knapper Sieg der »Sportis« im letzten Jahr am Federbach (3:2, Koller, Pfleger, Zutavern - Hauptmann, Kabasakal), nachdem der »Storch« beim letzten Gastspiel ein 2:0 einfuhr (Gerbert, Abdu). Das war die Vergangenheit, für die der Kaufmann bekanntlich kein Interesse zeigt. Die Gegenwart führt einen Sieger auf den Platz, der mit einem 3:1 vom letztjährigen A-Ligisten, Weingarten II, heimkehrte und »bruddal« Moral bewies. Die »Sportis« drehten in den letzten sieben Minuten von 0:1 auf 3:1. Auf der anderen Seite finden wir den FV Malsch II, der ein Remis gegen Bruchhausen II (1:1) zu verantworten hat. Doch gute Laune zum durchschnittlichen Beginn am Federbach. Drei der letzten fünf niederlagenlosen Spiele endeten unentschieden (2:3:0, 16:7 Tore). Warum soll man in Forchheim ohne Ertrag vom Geläuf gehen.



FV Alemannia
Bruchhausen II



FV
Leopoldshafen II











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Thomas Klinger

Tipp
2:2



Das Premierespiel im letzten Jahr, zwei Tage nach dem Nikolaus. Die Alemannen feierten einen ihrer seltenen Siege (2:0, Scherer, Röth) und der Gegner kam aus Leopoldshafen. Besser machten es die »Schröcker« am 1.Spieltag der neuen Saison. Der Clan in Blau und Weiß überfuhr den TSV Schöllbronn II (5:0) und nennt sich ab sofort, Spitzenreiter. Dass man damit einen kleine Serie von fünf Spielen ohne Sieg beendete, ging im Freudentaumel unter (0:2:3, 2:13 Tore). Bruchhausen II ist gewarnt - die Jungs vom Tümpel wissen Bescheid. Vier Punkte aus den letzten beiden Spielen lassen den »Frosch« jedoch als Halbprinz erscheinen. Gegen den kommenden Gegner will man am Sonntagabend keinesfalls mit leeren Händen dastehen.



SVK Beiertheim II



FV
Ettlingenweier III











Kreisklasse B Staffel 3
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Eberle

Tipp
2:2



Beim Spiel im letzten Jahr, dass in Ettlingenweier stattfand, einigten sich die beiden Teams auf einen Treffer pro Liste. Reichenbacher für »Weier« verdammt spät (85.) - Leer für die »Europäer« verdammt früh (4.). Unentschieden endete auch das erste Geplänkel der »Bohnegringl« im Heimspiel gegen die Söllinger Reserven. Ein Punkt steht beim Ersatz des Ersatzes auf dem Konto, wenn wir die letzten vier Auswärtsspiele addieren (4:16 Treffer). Einen Treffer hätten die Beiertheimer auch gerne erzielt. Man hat mitbekommen, dass man nach 220 torlosen Minuten nur minimalen Ertrag präsentieren kann. Drei Niederlagen in Serie (2:10 Tore) sollen mit dem kommenden Spieltag unbedingt beendet werden.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Auch im kommenden Jahr Bestandteil der Liga. Daxlanden II und Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss


Auch im kommenden Jahr Bestandteil der Liga. Daxlanden II und Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss


Auch im kommenden Jahr Bestandteil der Liga. Daxlanden II und Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss


Auch im kommenden Jahr Bestandteil der Liga. Daxlanden II und Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss