12.Spieltag - Nachschau - Nachholspiele

FC Español Karlsruhe II
(14.)
-
:
-
TSV 1913 Spessart
(16.)
Spielausfall

TV 1900 Mörsch
(5.)
-
:
-
ATSV Kleinsteinbach
(6.)
Spielausfall

SV Langensteinbach II
(10.)
-
:
-
Schwarz-Weiß Mühlburg
(13.)
Spielausfall


12.Spieltag - Vorschau - Nachholspiele


FC Español Karlsruhe II
(14.)

:

TSV 1913 Spessart
(16.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 12.Spieltag
Sonntag - 18.02.2017
12:00 Uhr
Julius Csernalabics
2:2

Die Gastmannschaft hat nicht viel Alternativen zu einem Sieg am kommenden Sonntag. Beide Mannschaften trennen aktuell 2 Punkte und sollte der Letzte beim Drittletzten unterliegen, dann brennt’s beim »Eber« gewaltig. Die Mannschaft steht wiedererwartend auf dem letzten Tabellenplatz und besitzt nur dann die Chance vom Rotlicht wegzukommen, wenn am kommenden Spieltag Rotgrün gegen Rotgelb sticht. Der schwächste Fern-Sturm (7) der Liga müsste den schwächsten Heim-Angriff (7) der Staffel ins Achtung stellen … vier Punkte aus den letzten beiden Auswärtsspielen (5:4 Tore) lassen die Leucian-Mannschaft hoffen. Die »Spanier« hingegen warten seit vier Rundenspielen auf die vermeintliche Erlösung (1 Punkt,8:14 Tore). Vielleicht ruht exakt in einem Spiel außerhalb des Normalspielplans die Zuversicht.

SV Langensteinbach II
(10.)

:

Schwarz-Weiß Mühlburg
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 12.Spieltag
Sonntag - 18.02.2017
12:00 Uhr
Steffen Eberle
2:1

Beim SV Langensteinbach II ist nach einem Torpedo-Start die Normalität eingekehrt. Mit 19 Punkten steht man satte 10 Punkte vom Abstiegsplatz entfernt - sieben Punkte lautet der Abstand zum kommenden Gegner, der unweit der roten Zone seine Zelte aufschlug. Dort wegzukommen, lautet das Ziel der Vogel-Bande. Das Ziel in der Winterpause war die Stabilisation der maroden Defensive, die bereits 51 Gegentreffer zuließ. Mit einem Punkt aus den letzten drei Spielen (6:9 Tore) stehen die Novizen vom Bahnhof unter einem enormen Zugzwang. Gediegener geht’s beim »Oierkuche« zu. Gerne würde man im einstelligen Tabellenbereich lagern. Hierfür würde ein Sieg am kommenden Spieltag reichen.

TV 1900 Mörsch
(5.)

:

ATSV Kleinsteinbach
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 12.Spieltag
Sonntag - 18.02.2017
14:00 Uhr
Lukas Buck
1:1

Dem Gast aus Kleinsteinbach ging im Endspurt des letzten Jahres das Kerosin aus und man brachte sich mit zwei Schlappen fast um den zuvor erspielten Ertrag. Doch es ist der Labilität im B2-Bereich geschult, dass sowohl Mörsch, als auch Kleinsteinbach, noch gute Chancen besitzt, aufzusteigen. Wenige Punkte trennen die beiden Teams vom Zweiten; hier, beim ATSV, der viertbeste Sturm (40); dort in Mörsch bei der zweitbesten Heim-Abwehr (8), die hinter dem zweitschwächsten Heim-Sturm (8) ihren Dienst verrichtet. Zuhause schwächer als in der Ferne wollen die »Ofenröhrle« das neue Jahr angehen; eine Serie soll den Segen bringen. Das gelang in den letzten drei Treffen besonders gut - neun Punkte und 10:4 Treffer wurden dem TV gutgeschrieben. Man darf nun gespannt sein, wie sich die Truppe im Spiel eins nach der Trennung von Markus Bachmann verkauft.


15.Spieltag - Vorschau - Nachholspiel


ASV Wolfartsweier
(8.)

:

VfR Ittersbach
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 15.Spieltag
Sonntag - 18.02.2018
14:00 Uhr
Mohamed Selim Msolli
2:1


Die Hausherren, auswärts besser als am Horbenloch - gegen die Ittersbacher, fernstark und heimkarg, im Mittelfeld-Getue. Späte Treffer sind ein Markenzeichen dieses Duells. Zweimal trafen die beiden Truppen aufeinander …beim 2:2 in Ittersbach traf Guhr nach 89 Minuten zum 2:1 des VfR - eine Minute später egalisierte Lohmeyer zum 2:2 Endstand. So stand’s auch nach 88 Minuten beim letzten Treffen in Wolfartsweier, ehe Patrick Grammer in der 89.Minute den ASV-Siegtreffer inszenierte. Konträrer Saison-Finish der beiden Equipen. Holten die Blauschwarzen aus den letzten drei Spielen 7 Punkte und 8:3 Treffer, so wartet Grünweiß seit ebenso drei Spielen auf einen Sieg (2 Punkte,3:9 Tore). Zwei Punkte trennen die Teams, sodass man im Schwarzwald die Chance sieht, mit einem Sieg in den einstelligen Tabellenbereich zu gelangen. Die Hausherren werden das zu vermeiden wissen.



Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Weiterhin aktiv - Jürgen »Klebe« Arnold im badischen Wolfartsweier-Look
Foto - pfoschdeschuss


Turm in der Reichenbacher Defensive - Jonas Bender
Foto - pfoschdeschuss