13.Spieltag - Nachschau


SV 1964 Staffort
(15.)
1
:
2
SG Siemens Karlsruhe
(16.)


(71. Elfmeter)  Timm Pietrek
0
1
1
:
:
:
1
1
2
Simon Schimassek  (57.)

Simon Schimassek  (80.)


FV Linkenheim II
(13)
-
:
-
DJK Karlsruhe-Ost
(10.)
Spielausfall

FV Leopoldshafen II
(14.)
-
:
-
FC Germ.Neureut II
(12.)
Spielausfall

FC 1921 Karlsruhe
(8.)
-
:
-
SV NK Croatia Karlsruhe
(2.)
Spielausfall

FSSV Karlsruhe
(5.)
-
:
-
SpG Rüppurr II
(7.)
Spielausfall

SG DJK/FV Daxlanden II
(9.)
-
:
-
FC Viktoria Jöhlingen
(1.)
Spielausfall

SV Blankenloch
(4.)
-
:
-
FV Hochstetten
(6.)
Spielausfall

FC Fackel Karlsruhe
(3.)
-
:
-
DJK Mühlburg II
(11.)
Spielausfall


13.Spieltag - Vorschau


SV 1964 Staffort
(15.)

:

SG Siemens Karlsruhe
(16.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Donnerstag - 09.11.2017
19:00 Uhr
Fabian Hilz
1:1

Das Hammerspiel am kommenden Donnerstag. Der Vorletzte erwartet den Letzten. Nur ein Punkt trennen die beiden Mannschaften; dem Verlierer dürften harte Wochen bis zur Winterpause erwarten. Die Gäste sind das fairste Team der Liga, was sie aber nicht daran hinderte, mit der zweitlausigsten Defensive (41) seit acht Partien nicht mehr gewonnen zu haben (2 Punkte,14:32 Tore). Zwei Unentschieden wurden aus den letzten beiden Spielen geholt - Siemens schöpft Hoffnung, den Gang in die C-Klasse vermeiden zu können. Die Stafforter holten ihre »Duppen« im Eichhörnchen-Prinzip. Sechs Punkte sorgen dafür, dass die schwächste Defensive (43) und die schlechteste Offensive (14) nicht Letzter ist. In den letzten drei Spielen blieb der Punktezähler außer Betrieb (1:6 Tore).

FV Linkenheim II
(14.)

:

DJK Karlsruhe-Ost
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Dienstag - 21.11.2017
19:00 Uhr
Stefan Schmidt
2:2

Der klare Favorit im Nachholspiel ist die Truppe aus dem Hardtwald, die wieder in die Spur fanden und mittlerweile auf dem 8.Tabellenplatz hausen. Zehn Punkte sind’s aus den letzten vier Spielen (6:2 Tore) der Hatz-Horde und dennoch gilt man gerade fernab der eigenen vier Wände nicht als Erfinder des Toreschießens. Keine Mannschaft konstruierte weniger Einschüsse im Fremdenverkehr (6) als die freundlichen »Katholiken« in Schwarzweiß. Die Haus-Elf befindet sich nach zwei 1:2-Niederlagen in Folge im Abstiegskampf (10 Punkte). Nur noch ein Punkt liegt zwischen dem Vorletzten aus Staffort und dem Dreizehnten im Heim-Modus und Drittletzten im Fair-Play-Getue. Nur eine Mannschaft holte mehr gelbe Karten (31) und nur zwei Mannschaften schossen weniger Treffer (18) - unter anderem die DJK aus der Oststadt, die mit 16 Hütten die kleinste Gemeinde bilden. Die letzten beiden Treffen in Linkenheim gewann der Gast mit einem Tor Unterschied und nur zwei der insgesamt 14 Treffen konnten die Reserven in Schwarzrot für sich entscheiden (2:2:10,21:40 Tore). 

FV Leopoldshafen II
(14.)

:

FC Germ.Neureut II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Sonntag - 12.11.2017
12:30 Uhr

Kurt Weber
2:2

Die drittschwächste Heim-Elf mit der drittschwächsten Offensive (15) weiß um die Wichtigkeit des kommenden Spiels, denn hinter Leopoldshafen II kommt’s zum Duell zwischen dem Letzten und Vorletzten. Sechs Niederlagen aus den vergangenen sechs Heimspielen (4:22 Tore) - da kann man auch mal skeptisch werden, was Spiele in der Höfleiner Straße betreffen. Doch für den kommenden Sonntag kommt Hilfe aus Neureut. Noch nie haben die »Schröcker« gegen die Ersatz-Germanen ein Spiel verloren (5:2:0,15:5 Tore). Der Gast hat aktuell 3 Punkte mehr auf dem Reifen als die Hausherren und könnten mit einem Remis gut leben. Piechatzek und Herdle trafen beim letzten Neureut-Besuch für die Blauweißen; Brunner konnte kurzzeitig egalisieren (2:1). Wir erwarten eine sauenge Geschichte ohne dass wir einen Favorit outen können.

FC 1921 Karlsruhe
(8.)

:

SV NK Croatia Karlsruhe
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Sonntag - 12.11.2017
14:30 Uhr
Hans Fux
3:1

Für 21-Trainer, Zoran Pandzic, ein Spiel gegen die alten Kameraden. Die Kroaten pilgern zum naheliegenden Hardtwald um den begonnenen Siegeszug auszubauen, denn aktuell ist das Del-Sordo-Team zweite Kraft in der Liga. Das zweitbeste Auswärtsteam ist Letzter im Fairness-Bereich. Neun Punkte stehen aus den letzten drei Spielen (9:3 Tore); gar 12 Punkte sprangen für Maras und Freunde aus den letzten vier Heimspielen raus (16:6 Tore). Die Gäste aus dem Stadtwald können zur aktuellen Stunde nicht zufrieden sein mit dem Abgeleisteten. Seit fünf Spielen haben die Lilanen keinen Sieg mehr ausgemalt (3 Punkte,7:9 Tore) … Effektiver gestaltete sich das Farbenspiel mit bunten Kartonagen (26 gelbe Karten). Ivan Scurla entschied das letztjährige Geplänkel zu Gunsten der Gastmannschaft (1:0) - Das vorletzte Gefecht gewann der FC 21 beim SV NK mit 6:2 (2013) - damals auf der Bank der Kroaten, Zoran Pandzic. Dreimal Maier, Trüb, Krahl und Meloni waren für das halbe Dutzend verantwortlich.

FSSV Karlsruhe
(5.)

:

SpG Rüppurr II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Sonntag - 12.11.2017
14:30 Uhr

Roland Bühler
2:1

Zu Beginn der Saison hatte man das Gefühl, dass das gewachsene Team beim FSSV Karlsruhe eine Rolle im Aufstiegskampf einnehmen könnte. Inzwischen werden aber schon 8 Punkte zwischen der Nordstadt und dem Zweiten, Croatia, gezählt. Drum wird’s wichtig sein, im kommenden Spiel mit einem Sieg zu liebäugeln. Die Fairen (1.) vom »Ring« holten einen Punkt aus den letzten vier Spielen (5:9 Tore) worin die Erklärung liegt, warum man inzwischen der Konkurrenz hinterher läuft. Die Rüppurrer haben weitaus kleinere Sorgen, denn das Ziel, Klassenkampf, ist mit Bravour angegangen worden. Einen tollen 7.Tabellenplatz bewohnen die »Rahmbeutel« dato. Die Abstände zu beiden Tabellenenden ist geräumig; die Fusionierten haben die Möglichkeit, locker und gemäßigt in das kommende, schwere Spiel, zu gehen.

SG DJK/FV Daxlanden II
(9.)

:

FC Viktoria Jöhlingen
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Sonntag - 12.11.2017
14:30 Uhr
Hans Reiser
1:4

Undankbare Geschichte für die SG DJK/FV Daxlanden, die da am kommenden Sonntag auf die Verschmolzenen wartet. Der absolute Topfavorit reist an. Die Schwenk-Equipe kommt mit einem Sturm, der bereits 53 Boxen baute. Dreizehn Siege in Serie (57:17 Tore) uns nur Viktoria kann Viktoria den Aufstieg vermiesen. Sechs Punkte beträgt der Vorsprung der besten Auswärtsmannschaft auf den Zweiten, SV NK Croatia Karlsruhe. Die Chancen der zweiten »Schlaucher« Garnison sind befreiend klein. Neun Punkte holte der Heim-Vierte aus den letzten drei Spielen vor heimischer Kulisse (9:6 Tore). Doch am kommenden Wochenende kann der Sieger eigentlich nur Rotweiß tragen und aus Jöhlingen kommen.

SV Blankenloch
(4.)

:

FV Hochstetten
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Sonntag - 12.11.2017
14:30 Uhr

Julius Csernalabic
2:2

Eine gute Entwicklung wird beiden Mannschaften bescheinigt. Am letzten Wochenende hagelte es allerdings Niederlagen, sodass sich beide Teams ein Stückweit von der Tabellenspitze entfernten. Zwei Plätze trennen die beiden Teams die jeweils 22 Punkte ihr Eigen nennen. Die Heimmannschaft ist zweitbestes Heimteam und fairste Truppe im Liga-Bereich. Die letzten fünf Spiele in der Hardtwald-Arena wurden allesamt gewonnen (22:2 Tore). Der FV aus der Hardt besitzt den zweitbesten Sturm (43) mit dem aktuell erfolgreichsten Stürmer (Bunea 21). Zwölf Punkte holten die Hochstettener aus ihren letzten vier Auswärtsfahrten (18:6 Tore) und auch beim letzten Gastspiel in Blankenloch (November 2016) sprang ein Sieg heraus. Parthen war der Goldschütze (0:1). Einer von fünf Hochstettener Siege in acht Begegnungen (3:0:5,11:18 Tore).

FC Fackel Karlsruhe
(3.)

:

DJK Mühlburg II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 13.Spieltag
Sonntag - 12.11.2017
14:30 Uhr

Christian Pendl
3:1

Nach dem Coup in Hochstetten (2:1) sind die Fackel-Buben Dritter. Nun sollten die Blauroten mal eine Serie hinlegen, um dranzubleiben. Aber gerade in der Heimat plagen dem Le-Falher-Team leichte Defizite (6.). Nun sollte nach drei sieglosen Spielen im Lohwiesenweg (1 Punkt,4:10 Tore) am kommenden Wochenende ein Dreier sprießen damit der Effekt des Hochstetten-Streichs nicht verpufft. Die Gäste gehören zu den »Unberechenbaren«. Zu Beginn der Saison gaben die Blauweißen massiv Gas; konnten aber aus den letzten sieben Partien nicht mehr dreifach punkten (4 Punkte,9:21 Tore). Mit vier Unentschieden entwickeln die Schwarz-Mannen einen Hang zur Teilung. Die »Milchseihlen« reisen als Underdog an den Lohwiesenweg - eine Basis um Helden-Geschichten zu schreiben.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Böser Fehlstart für den FSSV Karlsruhe beim Neuling, DJK Mühlburg II
Foto - pfoschdeschuss - ms


Die DJK Mühlburg II überraschte am 1.Spieltag
Foto - pfoschdeschuss - ms


Goalgetter Kim Greul von der SG Daxlanden II
Foto - pfoschdeschuss