3.Spieltag - Nachschau
Söhners Bude entscheidet das Spitzenspiel


VfB 04
Grötzingen II
2
:
3
TV 1896 Spöck II







(60.)  Jan Hendrik Korn
(68.)  Thies Brandstädter
0
0
1
2
2
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
Christian Rink  (42.)
Enes Tuna  (50.)


Yasin Ersoy  (88.)


SG Rüppurr II
0
:
4
FV 04 Wössingen






0
0
0
0
:
:
:
:
1
2
3
4
Nicolas Willimsky  (13.))
Matesuz Woznikowski  (39. Strafstoß)
Elia Krämer  (46.)
Kaan Serce  (81.)


FC Spöck II
2
:
1
FV Liedolsheim II





(20.)  Moritz Krug
(44.)  Markus Ott
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Kai Batrenik  (48.)


ASV Hagsfeld II
1
:
4
TSV Palmbach II







(48.)  Fatmir Halili
0
0
1
1
1
:
:
:
:
:
1
2
2
3
4
Jonathan Rieder  (1.)
Senthilvinayagan Guruparan  (36.)

Okan Topal  (56.)
Senthilvinayagan Guruparan  (81.)


FV Hochstetten
3
:
0
Karlsruher SV II





(23.)  Lukas Zindl
(74.)  Octavian Bunea
(86.)  Volkan Aydin
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Graben
4
:
0
Bulacher SC





(40.)  Dario Di Mola
(62.)  Dario Di Mola
(68.)  Simeon Beiler
(87.)  Tim Eisenmann
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



SV Schwarz-Weiß
Mühlburg
4
:
1
FC 08 Neureut II






(55.)  Dominik Pellner
(85.)  Dominik Pellner
(87.)  David Macherski
(90.+3)  Norman Brenner
0
1
2
3
4
:
:
:
:
:
1
1
1
1
1
Felix Balthasar Mumbach  (49.)


FC 1921 Karlsruhe
0
:
1
SV Staffort






0
:
1
Leon Söhner  (45.+2)



3.Spieltag - Vorschau
Treffen zweier »Ersten« in Graben


VfB 04
Grötzingen II



TV 1896 Spöck II











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
12:00 Uhr

Schiedsrichter
Peter Barth

Tipp
1:3



Für den VfB 04 II läuft’s alles andere als rund, denn im bisherigen Saisonverlauf konnte noch nicht gepunktet werden, obgleich die Mannschaft sich mit zwei Mitaufsteigern messen durfte. Die großen Brocken warten noch. Der Tabellen-Letzte sollte zeitnah damit beginnen, Zählbares zu verbuchen, ehe die Automatismen des Teamsports auf die Mannschaft übergreift. Spöck überraschte gegen Graben (2:1) und hielt gegen Hochstetten (1:4) lange mit. Erstmals geht’s nun gegen eine Reserve. Der Achte hat neben drei Treffer und drei Punkte bereits sechs Verwarnungen verbucht. In der Ferne konnte der aggressive »Esel« zuletzt zweimal volle Beute einfahren (5:1 Tore).



SG Rüppurr II



FV 04 Wössingen











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Selim Msolli

Tipp
1:4



Fehltritt für den FV 04 Wössingen beim Auswärtsspiel in Bulach. Nach 7 Punkten aus drei Spielen (5:1 Treffer) und 247 Minuten ohne Gegentor mussten die Walzbachtaler nach einer 2:0-Führung vier Buden in 39 Minuten hinnehmen. Böser Rückschlag, den die Ocker/Wunderlich-Jungs so nicht wollten. Durchschnitt (6.) heißt’s beim »Mondspritzer« nach dem 2.Spieltag und nur ein Sieg in Rüppurr bringt sie wieder auf Kurs. Möglich, denn Rüppurrs Leistungsstand erweckt nicht den Eindruck, dass die Blauweißen aus Walzbachtal gefordert werden. Die kleinen »Rahmbeutel« stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz; besitzen die schwächste Abwehr (8 Gegentreffer) und konnten keines ihrer letzten sechs Heimspiele gewinnen (1 Punkt, 11:24 Tore). Es ist das erste Treffen zwischen diesen beiden Mannschaften …



FC Spöck II



FV Liedolsheim II











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Joachim Scheidt

Tipp
2:2



Premiere-Spiel am Sonntag im Spechaa-Stadion. Der »Ginggel« kommt zum »Esel«. Der Gast konnte bisher überraschen. Die Mannschaft gewann ihre beiden Auftaktspiele und besitzt demzufolge 6 Punkte (5.Tabellenplatz). Saisonübergreifend stehen vierzehn Spiele ohne Niederlage im Prospekt (11:3:0, 57:15 Tore). Starke Leistung der Lampert-Buben aus Dettenheim, zumal die Elf in den absolvierten 180 Minuten noch keine einzige Karte sah. Der Hausherr ist momentan auf dem 8.Tabellenplatz anzutreffen. Zuhause konnten die Blauweißen zuletzt zwei Dreier aktivieren (5:1 Tore). Man fühlt sich berufen, dem Quereinsteiger aus Liedolsheim am kommenden Sonntag den Puls zu fühlen. Sicherlich werden die Anhänger ein knappes, wie spannendes Spiel erwarten.



ASV Hagsfeld II



TSV Palmbach II











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Uwe Hatz

Tipp
3:2



Grünschwarz zum Duell zu Blaurot. Es ist das erste Spiel mit diesen beiden Parteien. Die Heimmannschaft befindet sich seit fünf Spielen in der Warteschleife (0:2:3, 9:14 Tore). Bringen die Neulinge aus Palmbach Besserung ins Lager des Dreizehnten, der doppelt so oft verwarnt wurde (6 gelbe Karten) als dass man jubeln durfte (3 Saisontore)? Der Novize aus der Bergregion schaut zufrieden auf 3 Punkte, die man in 180 Minuten anbauen konnte. Druck verspüren die Gäste keinesfalls. Sollte ein »Duppen« an der Tagweide herausspringen, kann man zufrieden in die Heimat reisen. 



FV Hochstetten



Karlsruher SV II











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Gerhard Anderer

Tipp
4:0



Octavian, der Achte, im elften Monat des letzten Jahres, war zweimal zur Stelle, als der KSV II im bisher einzigen Spiel in dieser Konstellation, zwei Treffer erzielte. Herbst und Fronius gesellten sich hinzu, sodass ein 4:0 für den FVH heraussprang. So lief’s im letzten Jahr. Im kommenden Spiel sollte es kein bißchen anders laufen. Die »Affen« hegen hohe Ziele und da darf eine Reserve keine Barriere sein. Nach neun Punkten aus den letzten drei Partien (17:5 Treffer) stehen die »Bachmänner« mit 6 saisonalen Zählern auf dem 2.Tabellenplatz. Die Reserve aus dem Südosten der Fächerstadt zählt 0 Punkte aus den letzten fünf Reisen (1:10 Treffer). Einen Ertrag in der Hardt traut man dem aktuell schwächsten Sturm der Liga wohl kaum zu (1 Tor).



FV Graben



Bulacher SC











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Alfons Lutz

Tipp
2:2



Die Hausherren gelten bisher als Enttäuschung während uns Bulach positiv überrascht. Die Grabener stehen bisweilen ohne einen Saisonsieg auf einem weniger als durchschnittlichen 11.Tabellenplatz. Gerade einmal zwei Treffer brachten die »Brockefresser« bisweilen zusammen. Ganz anders, der BSC vom Lohwiesenweg. Der zweitbeste Sturm (10:4 Treffer) besitzt mit vollen 6 Punkten das Anrecht auf den 3.Tabellenplatz. Seit vier Spielen haben die Adam/Barragan-Jungs kein Spiel mehr verloren (3:1:0, 14:7 Treffer). Die einzigen drei Treffen zwischen Graben und Bulach entstanden in den letzten 23 Monaten. Der letzte Fight auf dem Gelände des kommenden Hausherrn endete mit dem ersten Bulacher Sieg (0:1, 4:1, 2:0). Patrick Barragan schoss nach zwei Minuten den einzigen Treffer. Wiederholt sich das Szenario?



SV Schwarz-Weiß
Mühlburg



FC 08 Neureut II











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Robert Rapp

Tipp
2:1



Neuer Mut bei den Schwarzweißen aus Mühlburg, nachdem man die Zweite der Rüppurrer in der Nachspielzeit besiegen konnte (2:1). »Endlich!« Zuvor wartete die Brenner-Gang zehn Spiele auf einen Sieg (0:1:9, 14:57 Tore). Ein einstelliger Tabellenplatz (9.) für die »Milchseihlen« … als hätte Obelix ein Wildschwein erspäht. Neureuts Einstieg in die neue Saison wirkt hingegen schleppend. Kein Vergleich zum Start in die letzte Saison, als man im Spitzen-Sektor mitmischte. Der Drittletzte mit 0 Punkten bewegt sich auf einem schmalen Grad. Sollte auch am Bahnhof der Zug ohne den »Spundenfresser« abfahren, dann beginnt es zu dämmern in der Sandgrube. Zwischen dem letzten Spiel auf Mühlburger Geläuf (2008) und dem letzten Kick (in Neureut 2019 1:4) lagen elf Jahre. Damals entführten die »Spundenfresser« einen Dreier aus Mühlburg nach Neureut (1:5).



FC 1921 Karlsruhe



SV Staffort











Kreisklasse B Staffel 1
3.Spieltag
Sonntag - 20.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Martin Maischhofer

Tipp
2:1



Bereits in 21 Partien teilten sich diese beiden Formationen den Sportplatz (8:1:12, 39:36 Tore). Die alten Freunde werden am kommenden Spieltag erneut aufeinandertreffen. Gute Erinnerungen haben die »Holzschuh« an den letzten Ausflug in den Kanalweg, dass mit einem 1:0 ausgestattet wurde (Pfirrmann). Im anstehenden Spiel wird entschieden, wer seinen Platz im Zentrum der Besten räumen muss. Beide Teams starteten mit 6 Punkten in die neue Saison. Die Hausherren besitzen mit 12 Treffern den besten Sturm; in den zurückliegenden vier Heimspielen gab’s 12 Punkte (14:4 Tore) für den aktuellen Spitzenreiter. Staffort’s Saisonstart überrascht … Man darf aber nicht vergessen, dass es die Lorenz-Jungs bisher mit zwei Reserve-Teams zu tun bekamen. Nun kommt erstmals eine ausgewachsene Erste als Spielpartner. Kann der SV auch mit den Großen spielen? 




Die Top-Ten-Torjäger





Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Der TV Spöck ist gut drauf
Foto - pfoschdeschuss


VfB Grötzingen II - TV Spöck II
Foto - pfoschdeschuss


VfB Grötzingen II - TV Spöck II
Foto - pfoschdeschuss


VfB Grötzingen II - TV Spöck II
Foto - pfoschdeschuss