2.Spieltag - Die Nachschau

FV Ettlingenweier II
(5.) •

0
:
6
KIT SC 2010 Karlsruhe
(4.)


0
0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
Phil Weimer  (24. Elfmeter)
Phil Weimer  (33)
Moritz Eck  (37.)
Paul Morlock  (48.)
Niko Brandt  (78.)
Moritz Eck  (81.)


FV Alem.Bruchhausen
(1.) •

3
:
1
SSV 1847 Ettlingen
(12.)

(72.)  Nico Reichert
(80.)  Julian Rohsaint

(72.)  Nico Reichert
1
2
3
3
:
:
:
:
0
0
0
1



Florian Rupp  (90.)


FC Südst.06 Karlsruhe
(15.)

0
:
2
FC Viktoria Berghausen
(10.)


0
0
:
:
1
2
Marcel Kleine-Beek  (18.)
Luigi Tromba  (55.)


SG Burb.Pfaffenrot
(13.) •

1
:
1
SVK Beiertheim
(11.) •

(20.)  Kevin Wipfler
1
1
:
:
0
1

Alexander Sturm  (85.)


VfB 04 Grötzingen
(7.) •

1
:
2
PS Karlsruhe
(8.)


(28.)  Paul Groß
0
1
1
:
:
:
1
1
2
Fabio Di Marco  (13.)

Roufaye Koriko  (90.+2)


FV Sportfr.Forchheim II
(8.)

3
:
3
SpVgg Söllingen
(3.) •



(48.)  Ousainou Tallah

(53.)  Ousainou Tallah

(81.)  Ousainou Tallah
0
0
1
2
2
3
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
3
Alessio Puma  (13.)
Pablo F.von Schnitzler  (32.)


Rouven Kußmaul  (59. Elfmeter)


SC Neuburgweier
(14.)

4
:
1
ATSV Kleinsteinbach
(1.) •

(23.)  Raffael Bauer
(28.)  Adama Sidibe

(50.)  Adama Sidibe
(55.)  Adama Sidibe
1
2
3
4
4
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1




Steven Aymar  (70.)


TSV Schöllbronn
(6.)

4
:
0
TSV Oberweier
(15.)

(8.)  Sven Freese
(25.)  Sven Freese
(26.)  Maximilian Lauinger
(78.)  Martin Herrmann
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0




2.Spieltag - Die Vorschau


KIT SC 2010 Karlsruhe
(4.)


:

FV Ettlingenweier II
(5.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Samstag - 24.08.2019
14:00 Uhr

Schiedsrichter
Maurice Alexander Bollheimer

Tipp
2:1



Bereits am Samstag treffen KIT und Ettlingenweier aufeinander. Im letzten Jahr ergaben die Zusammenkünfte 4 Punkte (2:0, 1:1) für die Kits; ein Jahr zuvor konnte der FV II 6 Punkte gegen die Uni-Kicker einholen (1:2, 0:2).  Zwei Serientäter im direkten Duell und beide Mannschaften starteten mit Dreiern in die Runde.  Vier Siege in Serie (17:4 Tore) erbrachten die »Studis« in den zurückliegenden vier Spielen - seit sechs Partien ist der FVE II ungeschlagen (5:1:0, 15:6 Tore). Ein Punkt fehlte dem Hausherrn als zweitbeste Mannschaft der letzten Saison im letzten Jahr zum 2.Tabellenplatz. In der aktuellen Saison sollte man die Wenz-Clique durchaus auf dem Zettel haben. Die Landesliga-Reserve aus dem Ettlinger Land wird sich wohl im einstelligen Tabellenfeld wiederfinden.



FV Alem.Bruchhausen
(1.)


:

SSV 1847 Ettlingen
(12.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Samstag - 24.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Kai Wiesner

Tipp
3:1



Schon am Samstag wird das Ettlinger Stadt-Derby in die Wege geleitet. Allzu oft konnte man diesen Kick im Liga-Bereich nicht sichten. Letztmals offiziell im Kreisliga-Modus 2016, dass dann die Gäste mit 3:1 gewinnen konnten. Im anstehenden Kräftemessen sind die Einheimischen der glasklare Favorit. Nach dem 4:0 im anderen Stadt-Derby in den Räumlichkeiten des TSV Oberweier starten die Hornberger-Jungs aus der Pole-Position. In den letzten 227 Heim-Minuten blieben die Alemannen ohne Gegentreffer; neun Punkte entstanden aus den letzten drei Heim-Auftritten (9:1 Tore). Der Gast, im letzten Jahr noch in der Kreisliga tätig, wartet seit drei Spielen auf einen Punkt (2:14 Tore). Die Scherer-Jungs sollten im Laufe der kommenden Woche den Fallschirm aufspannen.



FC Südst.06 Karlsruhe
(15.)


:

FC Viktoria Berghausen
(10.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Andreas Hofmann

Tipp
2:2



Im letzten Jahr standen sich beide Mannschaften erstmals seit langer Zeit in einem Wettbewerb gegenüber, dass die Hausherren deutlich mit 4:1 für sich entscheiden konnten (Beck, Klössig, Blank, Juwono - Tromba). Beide Mannschaften wollen sich in den kommenden Monaten einen Klassenkampf, wie dass im letzten Jahr der Fall war, ersparen. Der Start in die Saison verlief allerdings wenig vielversprechend, denn der »Stern« ging bei Aufsteiger, Kleinsteinbach (0:4) gehörig unter und zählt mittlerweile drei Spiele ohne Sieg (1 Punkt, 1:6 Tore). Daheim darf das Häberer-Team fünf Spiele ohne Niederlage sein Eigen nennen (4:1:0, 15:6 Tore). Auch die Viktoria musste im ersten (Heim-) Spiel eine 1:2 Niederlage gegen Schöllbronn hinnehmen. Schon ein Erfolg am 2.Spieltag wird in beiden Fällen herbeigesehnt.



SG Burb.Pfaffenrot
(13.)


:

SVK Beiertheim
(11.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Dieter Hammer

Tipp
1:1



Den höchsten Auswärtssieg der letzten Saison feierten die Beiertheimer im fernen Pfaffenrot. Damals trafen Voss, Cakir, Adam und zweimal Mazzola gegen den späteren Absteiger (0:5). Am kommenden Spieltag geht’s erneut ins Albtal. Doch diesmal steht der letztjährige Kreisligist, Burbach, dem TSV bei.    Die neue Kraft wartet weiter auf das erste Tor der »Mannschaftsgeschichte«. Bringt der SVK Beiertheim das Punkte-Glück für die Erceg-Familie? Gut möglich, denn einen Sieg im grünweißen Trikot ist schon ne ganze Weile her. Mit 6:22 Treffer aus den letzten fünf Spielen sucht man vergeblich nach einen Punkt im Pool der »Schlofer«. Zumindest einer soll’s im Schwarzwald werden, um nicht gleich auf die hinteren Plätze zu rutschen.



VfB 04 Grötzingen
(7.)


:

PS Karlsruhe
(8.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
2:1



Ein gute Adresse aus Sicht der PSK-Riege sind Spiele gegen Grötzingen. Nicht nur dass man im letzten Jahr 4 Punkte gegen den »Hottscheck« verbuchte (2:2, 1:2) sondern auch, weil 4 Punkte aus den letzten beiden Spielen in der Bruchwaldstraße heraussprangen (2:2, 0:4). Doch auswärts holte der letztjährige Achte der Ferne seit sieben Spielen nichts Brauchbares (0:2:5, 10:21 Tore). Nach einem 0:0 im Auftaktspiel (Forchheim II) sollen Tore fallen. Der VfB machte es ein bißchen besser; hielt ebenfalls die Null und traf vorne einmal (Beiertheim 1:0). Zuhause hat der letztjährige Achte der Heimspiele allerdings seit drei Spielen keinen Reibbach mehr gemacht (0:2:1, 3:5 Tore).



FV Sportfr.Forchheim II
(8.)


:

SpVgg Söllingen
(3.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Norbert Geggus

Tipp
1:3



Der Vizemeister will in der kommenden Saison eine weitere Relegation vermeiden. Für die Friebele-Formation kann nur die Meisterschaft das Ziel sein. Neun Jahre ist der letzte Titel (2010) her - die Zeit ist reif für die beste Mannschaft der letzten Rückrunde. Die Heckenbach-Garde aus Rheinstetten wartet nach dem 0:0 im Auftakt (PS Karlsruhe) seit 244 Minuten auf einen Treffer. Der A-Klassen-Methusalem verfolgt weiter bescheidene Ziele und will möglichst schnell die Klasse halten. Siebenundzwanzig von 35 Punkten holten die »Sportis« im letzten Jahr vor heimischer Kulisse. In der Historie stehen bereits zwanzig Treffen zwischen diesen beiden Formationen (2:3:15, 16:58 Tore). Eine besondere Vorliebe für sportfreundliche Gesten entwickelte Fabian Wenz, der im letzten Jahr drei der neun Söllinger Treffer gegen den FV II erzielte (1:6, 0:3).



SC Neuburgweier
(14.)


:

ATSV Kleinsteinbach
(1.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Roland Emmert

Tipp
2:2



Von Verbandsgrenze an die Verbandsgrenze; von der Pfinz an den Rhein … die Kleinsteinbacher sind wieder da. Mit einem 5:1 eliminierten die »Goißbeck« die Rotweißen beim letzten B-Klassen-Gefecht 2016. Damals stiegen die Hausherren aus; dem Gast blieb am Ende der Saison der 3.Tabellenplatz. Nun ist alles ein bißchen anders, denn während Neuburgweier nach der Auftaktniederlage (0:3 in Söllingen) abermals aus dem hinteren Tabellenbereich startet, überraschte Kleinsteinbach mit einem Kantersieg gegen den FC Südstern (4:0). Seit neun Auswärtsspielen hat die Augenstein-Allianz kein Spiel mehr verloren (7:2:0, 36:11 Tore) - seit 259 Minuten hat der ATSV keinen Treffer mehr kassiert und seit 20 Spielen ist man ungeschlagen (18:2:0, 91:21 Tore). Von solchen Serien träumen die Schillinger-Jungs nur … der SC wartet seit vier Spielen auf einen Dreier (2 Punkte, 1:5 Tore).



TSV Schöllbronn
(6.)


:

TSV Oberweier
(15.)







Kreisklasse A Staffel 2
2.Spieltag
Dienstag - 27.08.2019
19:30 Uhr

Schiedsrichter
Lukas Buck

Tipp
3:2



Zweites Stadtderby am kommenden Spieltag in Ettlingen. Die »Moggel« erwarten den »Igel« zum Plausch. Für den Gast gab’s in den vier Reisen in die Mittelbergstraße kein Grund zum Enthusiasmus. Vier Klatschen mit 3:17 Treffer wurden seit 2014 analysiert und auch die letzte Woche brachte dem Welle-Team nach einer durchwachsenen Vorbereitung keine Freude (0:4 vs Bruchhausen). Schöllbronn gewann in Berghausen (2:1) und wirkt gefestigt, Die beste Vorrundenmannschaft der letzten Saison landete auf einen furchterregenden drittletzten Rückrundenplatz der Liga. Die Analysen sind abgeschlossen und die Gründe hoffentlich offenbart. Ein Mittel, um die kommende Saison besser zu gestalten. Ein Triumph am kommenden Spieltag sollte das richtige Zeichen sein.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)




Paul Morlock von KIT SC
Foto - pfoschdeschuss


Denis Bogesch vom FV Ettlingenweier II
Foto - pfoschdeschuss

 
Zurück in der A-Klasse - Markus Kaucher und der ATSV Kleinsteinbach
Foto - pfoschdeschuss


Jochen Loidl von der SpVgg Söllingen
Foto - pfoschdeschuss