Staffel A1







4.Spieltag - Die Nachschau


VSV Büchig
(7.)

2
:
5
SV Blankenloch
(1.)



(13.)  Kevin Pfattheicher
(16.)  Tim Lukas Tröster
0
0
1
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
4
5
Björn Kössl  (3.)
Björn Kössl  (11.)


Dominic Hoffmann  (30. Elfmeter)
Xaver Woelk  (39.)
Miguel Angel Saez Mota  (90.+1)


FV Fortuna Kirchfeld II
(16.) •

0
:
2
FC Spöck
(10.)


0
0
:
:
1
2
Dennis Koch  (61.)
Nils Bittner  (90.)


SpVgg Durlach-Aue II
(5.)

3
:
0
FVgg 06 Weingarten II
(8.)





Nichtantritt


FV Rußheim 1912
(9.)

2
:
2
FV Liedolsheim
(4.) •

(8.)  Dennis Glutsch
(16.)  Luca Rupertus
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Jude Ehiozibue  (24.)

Jude Ehiozibue  (27.)


VfB 05 Knielingen II
(14.)

1
:
3
FV Linkenheim
(3.) •




(90.)  Tim Bertsche
0
0
0
1
:
:
:
:
1
2
3
3
Sebastian Friedl  (19.)
Arber Beqiri  (23.)

Arber Beqiri  (44.)


ASV Hagsfeld
(15.)

0
:
3
FV Grünwinkel
(2.)


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Dawid Henry Jablonski  (57.)
Andreas Hahn  (83.)
Jonathan Stuppe  (90.+3)


SG Rüppurr
(11.)

6
:
1
GSK Karlsruhe
(6.)

(14.)  Antonio Molino

(60.)  Tim Adam
(69.)  Patrick Armbrust
(84.)  Philipp Merklinger
(86.)  Ruben Schmidt

(88.)  Philipp Merklinger
1
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1
1
1

Baris Akman  (48.)


Karlsruher SV
(13.)

4
:
0
FSSV Karlsruhe
(12.)

(39.)  Jonas Klodwig
(53.)  Mauricio Monteiro
(55.)  Hassan Hout
(85.)  Moritz Hartung
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0




4.Spieltag - Die Vorschau


VSV Büchig
(7.)


:

SV Blankenloch
(1.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Samstag - 07.09.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Brückle

Tipp
2:2



Nach der Rückkehr der Blankenlocher in die A-Klasse können die Stutenseer wieder ein tolles Derby genießen. Ob sich die Blankenlocher freuen, ist unklar. Keines der letzten sechs Liga-Spiele konnten die Mota-Jungs gegen den kleinen Nachbarn gewinnen (5:1:0, 19:3 Tore). Anderseits kommt der Novize als Klassen-Primus zum Nachbarn. Der zweitbeste Sturm (10 Tore) mit drei Siegen in Serie in der Tasche (10:2 Tore) auf dem Weg zur fairsten Elf, die unbesiegt auf Platz sieben residiert (1:2:0, 6:5 Tore). Beide Teams mit guter Form könnten eine Garantie dafür sein, ein tolles A-Klassen-Derby am Samstagnachmittag zu sehen.



FV Fortuna Kirchfeld II
(16.)


:

FC Spöck
(10.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Sonntag - 08.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
1:2



Das Schlusslicht fordert nach vier Niederlagen in Serie (3:13 Tore) den »Esel« aus Spöck. Der schwächsten Defensive (11 Gegentreffer) steht eine schwere Saison bevor - dass kann man soweit schon sagen. Ein Sieg würde die Lage in »Churchfield« drastisch verbessern. Die Spöcker kamen erst am letzten Wochenende in den Genuss, einen Dreier einzusacken (4:1 vs Hagsfeld). In der Fremde haben die Vallarelli-Jungs in den letzten fünf Spielen keinen einzigen Zähler (4:20 Tore) erwirtschaftet. Doch im kommenden Spiel sollten die Jungs aus Stutensee die Stiefel anbehalten. Einem Treffer in der Schlussminute (Dennis Weber) war es zu verdanken, dass die Fortunen im letzten Treffen an der Allee einen Punkt gegen den FC holten (Treffer Spöck Zoller). Zehn Jahre zuvor gab es ein 8:0 der Spöcker im Pokal; zwei Monate später konnte der »Esel« ein Fünferpack schnüren (Stober, Koch, Lewin, Klein, Knappe). 



SpVgg Durlach-Aue II
(5.)


:

FVgg 06 Weingarten II
(8.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Sonntag - 08.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Günter Zilly

Tipp
3:0



Nach dem 3:1 beim FSSV Karlsruhe rutschten die Leucian-Jungs auf den 5.Tabellenplatz der A1 hoch. Sieben Punkte waren hierfür aus den ersten drei Spielen notwendig (10:7 Tore) und auch im kommenden Spiel sollten die Goliath-Schuhe nicht zu groß sein. Die fairen »Rahmdieb« (3. im Fairness-Bereich) sollten das kommende Spiel gegen den Novizen aus Weingarten gewinnen. Der Gast wurde am letzten Spieltag mit einem 1:3 vor heimischer Kulisse (FV Rußheim) auf den Boden zurückgeholt. Zweiundzwanzig Spiele waren die Nullsechser ungeschlagen (18:4:0, 82:17 Tore). Kann die Hornung-Horde die Euphorie aufrechthalten?



FV Rußheim 1912
(9.)


:

FV Liedolsheim
(4.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Sonntag - 08.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Marco Gindner

Tipp
2:2



Der Dauerbrenner aus Dettenheim in einer Neuauflage im Saalbach-Stadion. Bereits dreißig Mal in Szene gesetzt (9:7:14, 41:51 Tore) und im vergangenen Jahr mit Siege des jeweiligen Auswärtsteam abgeschlossen (1:2, 2:0). Neu ist, dass sich beide Formationen im einstelligen Tabellenbereich aufhalten und eben keinen Kellergeist in den Räumlichkeiten registrieren. Die Fans können ein gutes Match erwarten, in dem es zur aktuellen Stunde keinen Favoriten zu erkennen gibt. Vier Punkte holten die Hausherren aus ihren letzten beiden Spielen (4:2 Treffer) - sieben Punkte konnten die »Ginggel« in den vergangenen drei Spielen summieren (7:3 Tore).



VfB 05 Knielingen II
(14.)


:

FV Linkenheim
(3.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Sonntag - 08.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Christian Pendl

Tipp
1:3



Starker Start der Zörb-Garde aus Linkenheim der mit maximalen 9 Punkten (7:1 Tore) und Platz drei widergespiegelt wird. Seit 217 Minuten haben die »Schnecken« kein Gegentreffer mehr bekommen und sollte in Knielingen ein »Drilling« aus der Kiste springen, dann sind die Rotschwarzen, die aktuell den einzigen Platzverweis in der Liga erhielten, ganz dick dabei. Schmalbrüstig kommen eher die Knielinger »Holzbiere« daher. Ein Punkt holten die Bertsche-Buben aus den abgeleisteten fünf Spielen (6:14 Tore). Null Punkte stehen ohne Ecken und Kanten auf dem Konto der Grünschwarzen in der aktuellen Saison. Einmal Pokal (2015) und zweimal Saison (18/19) ergaben neun Punkte und 10:1 Treffer für den FV Linkenheim. In der vergangenen Saison konnte der FV zweimal drei Treffer markieren (3:1, 3:0) und kein einziger Schütze wurde zweimal genannt. 



ASV Hagsfeld
(15.)


:

FV Grünwinkel
(2.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Sonntag - 08.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
1:3



Die Lage in der Tagweide ist nach drei Spieltagen prekär. Insgesamt haben die König/Halili-Jungs keinen einzigen Punkt aus den letzten acht Spielen geholt (4:24 Tore). Ein Tor und neun Gegentreffer für den letztjährigen Kreisligisten, nachdem die Rotblauen in Spöck mächtig unter die Räder kamen (1:4) und nun kommt das Spitzenteam aus dem »Spatzenland«, das volle Neune geholt hat (11:4 Tore). Der Zweite mit dem besten Sturm (11 Treffer) steht unter Zugzwang - die Grünschwarzen wollen an die Tabellenspitze. Lang bevor Hagsfeld in die Kreisliga aufstieg, kam’s zum Duell gegen den FV Grünwinkel an der Tagweide. Damals konnten die »Hasepelz« ein 4:2-Heimsieg in Erwägung ziehen (2009). Ein Duplikat wäre eine erleichternde Sensation.



SG Rüppurr
(11.)


:

GSK Karlsruhe
(6.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Sonntag - 08.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Reinhard Strunz

Tipp
2:2



Einerseits beendete Rüppurr am letzten Spieltag eine Serie von sechs ungeschlagenen Spielen (3:3:0, 20:12 Tore) mit einem 0:3 beim FV Grünwinkel.  Anderseits haben die gleichen »Rieberger« noch keinen einzigen Saisonsieg rekrutiert (0:2:1, 6:9 Tore) und werden als Letzter der Fairness-Tabelle geführt. Mit einem Sieg am kommenden Sonntag könnte der große sportliche Schritt ins Tabellenzentrum bestritten werden. Der Gast holte in der laufenden Saison sechs von möglichen neun Punkten (9:7 Tore), was die Aufgaben in den kommenden Tagen erleichtert. Gelassen kann der Genc-Clan nach Rüppurr pilgern. Ein unvergessenes Schützenfest in der noch jungen Vereinsgeschichte feierten die »Rieberger« im letzten Jahr gegen die GSK-Buben. Ibanez, Speck, Häuser 2, Kastier und Merklinger setzten dem Gast zu. Artan Genc` Treffer diente nur zur Makulatur (6:1). 



Karlsruher SV
(13.)


:

FSSV Karlsruhe
(12.)







Kreisklasse A Staffel 1
4.Spieltag
Sonntag - 08.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Lucas Zimmermann

Tipp
2:1



Die Duelle der beiden Aufsteiger der letzten Jahre diente dem KSV im letzten Jahr zu einem Zugewinn von 6 Punkten (1:0, 3:1). Traf Haupt zum Goldenen in der Heimat so trug sich Bindereif im Heimspiel doppelt ein. Hierbei wurde er von FSSV-Akteur, Moll unterstützt. Derzeit haben sich aber dunkle Wolken über die Randgebiete des Hardtwaldes breit gemacht. Der Zwölfte reist zum Dreizehnten und die Null, die für Saisonsiege spricht, ist die Gemeinsamkeit der beiden Fraktionen. Seit drei Spielen wartet der schwächste Abwehrverband (11 Gegentreffer) aus dem Traugott-Bender-Sportpark auf einen Sieg (0:1:2, 7:11 Tore) - fünf Spiele sind’s beim FSSV (0:1:4, 5:10 Tore) …




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Stanislav Frescher vom ASV Hagsfeld
Foto - pfoschdeschuss


Özen Can vom FV Grünwinkel
Foto - pfoschdeschuss

 

Christian König, Spielertrainer der Hagsfelder
Foto - pfoschdeschuss


Andreas Hahn vom FV Grünwinkel
Foto - pfoschdeschuss