Staffel A1







2.Spieltag - Die Nachschau

SpVgg Durlach-Aue II
(8.) •

4
:
3
GSK Karlsruhe
(4.)

(6.)  Jestino Mufula

(51.)  Giuseppe Rittershofer
(56. Elfmeter)  Giuseppe Rittershofer


(90.)  Maximilian Berggötz
1
1
2
3
3
3
4
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2
3
3

Murat Genc  (12. Elfmeter)


Murat Genc  (57.)
Murat Genc  (83. Elfmeter)


FV Rußheim 1912
(12.)

1
:
1
FSSV Karlsruhe
(10.)


(78. Elfmeter)  Dennis Glutsch
0
1
:
:
1
1
Christian Druffel  (44.)


VSV Büchig
(6.)

2
:
2
FVgg 06 Weingarten II
(2.)


(49.)  Kevin Pfattheicher
(54.)  Daniel Frick
0
1
2
2
:
:
:
:
1
1
1
2
Samuel Fritscher  (32.)


Dominik Steiner  (89.)


VfB 05 Knielingen II
(15.)

1
:
3
FV Liedolsheim
(4.) •




(87.)  Dennis Bodemer
0
0
0
1
:
:
:
:
1
2
3
3
Adama Jammeh  (2.)
Teodor Mihail Hundorfean  (27.)
Jude Egiozibue  (71.)


FV Fortuna Kirchfeld II
(12.) •

1
:
5
SV Blankenloch
(3.)


(12.)  Marco Hakim Haidour
0
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
:
1
1
2
3
4
5
Björn Kössl  (9.)

Björn Kössl  (45.)
Miguel Angel Saez Mota  (55.)
Dominic Hoffmann  (80.)
Matthias Krause  (90.+3)


ASV Hagsfeld
(16.) •

0
:
2
FV Linkenheim
(7.) •


0
0
:
:
1
2
Andreas Leitenberger  (20.)
Andreas Leitenberger  (81.)


FC Spöck
(11.)

2
:
3
FV Grünwinkel
(1.)



(76.)  Christoph Stober
(86. Elfmeter)  Benjamin Hauser
0
0
1
2
2
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
Tadeusz Romaszko  (16.)
Andreas Hahn  (34.)


Özen Can  (90.+3 Elfmeter)


Karlsruher SV
(14.) •

3
:
3
SG Rüppurr
(8.)


(45.)  Bjarne Waßmuth
(60.)  Matthias Eckert
(74.)  Jonas Klodwig
0
1
2
3
3
3
:
:
:
:
:
:
1
1
1
1
2
3
Tim Adam  (5.)



Antonio Molino  (88. Elfmeter)
Maximilian Schuerbuescher  (90.+3)



2.Spieltag - Die Vorschau


SpVgg Durlach-Aue II
(8.)


:

GSK Karlsruhe
(4.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Daniel Legall

Tipp
2:1



Das große Rätsel im Rund der A1 ist und bleibt die GSK aus Karlsruhe, die ähnlich präzise einzuschätzen ist, wie die Lottozahlen am Samstag. Mit dem Sieg zu Saisonbeginn (3:1 vs Rußheim) wurden fast so viele Punkte geholt wie in der gesamten Rückrunde der letzten Saison (4 Punkte) die einen Endspurt von einem Punkt aus den letzten acht Spielen (13:32 Tore) mit sich brachte. Die Kleinen aus Aue warten seit fünf Spielen auf einen Drilling (2 Punkte, 5:16 Tore). Das Erfolgserlebnis wird im Oberwald gesucht.  Zwei Teams im Treffen, die sich bisher stets aus dem Weg gingen. Durch die ominöse Klassenversetzung der Auemer steht nun aber ein Fight an.



FV Rußheim 1912
(12.)


:

FSSV Karlsruhe
(10.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Miguel Andrès Rapp

Tipp
2:1



Wer FSSV-Siege und Unentschieden in den Duellen summiert, der kommt auf die Anzahl der Rußheim-Dreier (6:3:3, 24:14 Tore). Wenige Monate sind die letzten Meetings beider Teams entfernt, die dem FV 4 Punkte einbrachten (3:1, 1:1). Acht Jahre muss man zurückschauen, als sich beide Teams ein spektakuläres 6:4 im Krombacher-Pokal erspielten. Beide Mannschaften fand man im letzten Jahr im zweistelligen Tabellenbereich und beide Mannschaften begannen die aktuelle Saison mit überraschenden Niederlagen. Die Glutsch-Gruppe schreibt sich einen Heimsieg auf die Fahne - der FSSV möchte die Serie von drei Spielen ohne Punkt endlich beenden (3:6 Tore).



VSV Büchig
(6.)


:

FVgg 06 Weingarten II
(2.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Michael Schröder

Tipp
2:1



Premiere für Weingarten II beim Besuch in Büchig. Beide Teams konnten am 1.Spieltag das Publikum überraschen. Die VSV-Jungs gewannen beim FSSV Karlsruhe 3:2 und beendeten eine kleine Choreografie die ihnen gerade einmal einen Punkt aus fünf Spielen einbrachte (7:15 Tore). Mit dem tollen Start sehen die Pfattheicher-Jungs gute Chancen auf den Sechs-Punkte-Start. In der letzten Saison wurde Büchig mit 0 Punkten und 1:13 Treffer nach dem 2.Spieltag als Letzter geführt. Weingarten II konnte den VfB Knielingen II mit 4:1 besiegen und zählt inzwischen 21 Spiele ohne Niederlage (18:3:0, 80:15 Tore). Mit einem »Duppen« in der Waldstraße wären die kleinen »Klemmbeitel« einverstanden. 



VfB 05 Knielingen II
(15.)


:

FV Liedolsheim
(4.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Dimitrios Kyritsis

Tipp
1:3



»Drammeh-Drama« für den VfB in den beiden Spielen gegen den FVL im letzten Jahr. Die Schwarzweißen konnten acht Treffer in 180 Minuten erzielen, was ihnen ein 3:0 und ein 5:1 bescherte. Fünf Buden gingen auf das Konto von Alqassim Drammeh. Ein Punkt und 4:9 Treffer konnten die Knielinger in den letzten drei Spielen einholen. Die drittschwächste Defensive (76 Gegentore) wird wohl auch in der kommenden Saison mit dem Keller-Geist ein Date haben. Weit davon entfernt wollen die Kyei-Buben ihr Lager errichten. Die »Ginggel« starteten stark bei den Fortunen II aus Kirchfeld (3:1) und ein Dreigestirn am Frauenhäusleweg wäre der perfekte Start in die Saison.



FV Fortuna Kirchfeld II
(12.)


:

SV Blankenloch
(3.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Reinhard Strunz

Tipp
2:2



Drei der letzten vier Fortuna II-Heimspiele ohne Niederlage endeten unentschieden (1:3:0, 7:6 Tore). Eine zufriedenstellende Bilanz, die nicht darüber hinwegtröstet, dass die kleinen Paprikanos im letzten Jahr neben dem drittletzten Tabellenplatz den Höchstwert an gelben Karten erreichte (75 gelbe Karten). Die Mota-Meute aus Blankenloch startete sensationell effektiv in die neue Saison und neue Liga. Kreisliga-Absteiger, Hagsfeld wurde überdeutlich mit 3:0 geschlagen. Die »Rotbärzel« scheinen sich in der A-Klasse schnell eingefunden zu haben und wollen den Siegeszug fortsetzen.



ASV Hagsfeld
(16.)


:

FV Linkenheim
(7.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Jonathan Stäbler

Tipp
1:2



Im Vordergrund steht sicherlich die Rückkehr von Hagsfeld’s Aufstiegstrainer Zörb, der mit seinen Linkenheimern am kommenden Sonntag in der alten Heimat vorbeischaut. Im Schlepptau - Joshua Voegeding, der vor der Saison den gleichen Weg antrat. Mit dem 0:3-Start gegen Blankenloch ernteten die König/Halili-Jungs die sechste Niederlage in Folge (3:18 Tore). Die Mannschaft braucht nach dem Abstieg unbedingt ein Erfolgserlebnis. Ob gerade die Linkenheimer der Schlüssel zum Erfolg sind, werten wir als fraglich. Die »Schnecken« gewannen am 1.Spieltag gegen den FC Spöck (2:1) und gehören nach starken Vorbereitungsspielen zum erlauchten Kreis der Aufstiegsanwärter. Guter Dinge sind die Gäste, die keines der letzten drei A-Klassen-Treffen in Hagsfeld verloren (1:3, 0:0, 2:8).



FC Spöck
(11.)


:

FV Grünwinkel
(1.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Christian Zok

Tipp
2:4



Der nächste Herausforderer der favorisierten »Spatzen« ist der FC Spöck. Im letzten Saisonverlauf konnten die Vallarelli-Jungs den 3.Platz in der Heimtabelle einspielen, was den Blauweißen eine gewisse Heimstärke unterstellt. Die Gäste aus dem Süden der Stadt ließen dem Dritten der letzten Runde, dem Karlsruher SV, keine Chance (5:2 Tore). Mit dem herausragenden Kader kann’s am Ende der Saison nur in die Kreisliga gehen. Die Hürde in Stutensee sollte unbedingt bewältigt werden. Stober traf mit dem goldenen Treffer in Spöck zum 1:0-Sieg; Rittershofer traf einzig und allein in Spöck zum 1:0 der »Spatzen«. Sollte dieses letztjährig begonnene Ritual fortgesetzt werden, dann müsste Grünwinkel am kommenden Sonntag als Sieger von der Piste gehen.



Karlsruher SV
(14.)


:

SG Rüppurr
(8.)







Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 25.08.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Hans Joachim Wengert

Tipp
2:1



Nach einem starken Finish im letzten Jahr stand am 1.Spieltag das Duell mit dem Topfavoriten auf den Aufstieg an. Die Waldstädter mussten mit dem 2:5 in Grünwinkel eine Serie von 12 Punkten aus vier Spielen knicken (9:3 Tore). Der Dritte der letzten Saison besitzt im kommenden Spiel wohl bessere Chancen, die bisher gute Entwicklung voranzutreiben. Rüppurr ging mit einem Punkt aus dem Duell mit der SpVgg Durlach-Aue II (3:3) heraus.  Fünf Spiele blieb der Neunte der Vorsaison zuletzt unbesiegt (3:2:0, 17:9 Tore).  Einem knappen 1:0 im Heimspiel (Hout) ließ der KSV ein klares 4:0 in Rüppurr folgen (Bindereif 3, Eckert). Somit warten die Gäste weiterhin auf das erste Liga-Tor und auf den ersten Punkt gegen die Waldstadt/Rintheim-Kollektion.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Neuer Liedolsheim-Coach - Hans Kyei (weißes Trikot)
Foto - pfoschdeschuss - ms


Fabrizio Barbanera (SV Blankenloch) - Aufsteiger in die A-Klasse
Foto - pfoschdeschuss

 

Auch im kommenden Jahr wieder Bestandteil der A1 - Das Dettenheimer Derby zwischen Rußheim und Liedolsheim
Foto - pfoschdeschuss


Ins zweite Jahr als FC-1-Trainer - Nino Vallarelli (FC Spöck)
Foto - pfoschdeschuss