Kreisklasse C4 Karlsruhe

Karlsbad probt den Machtkampf


TSV
Spessart II
SpG Burbach/
Pfaffenrot II

Termin

14.Mai 23
13:00 Uhr
(20.Spieltag)


Schiedsrichter
Carsten Koch

Tipp
2:1


SSV 1847
Ettlingen II
SG
Rüppurr III

Termin

14.Mai 23
13:00 Uhr
(28.Spieltag)


Schiedsrichter
Ahmed Arslan

Tipp
3:0

Vorbericht
Auf dem Weg zur eventuellen Meisterschaft muss Ettlingen gegen Rüppurr ran. Eine machbare Geschichte - Rüppurr konnte seit 34 Auswärtsspielen keinen einzigen Sieg einfahren (31:147). Ein Duppen aus den letzten acht Saisoneinsätzen (5:31) für ein Team, dass an neunzehn Spieltagen den vorletzten Platz besiedelte (12.). Erstaunlicherweise hatte der Zweite vom Baggerloch im Hinspiel Probleme mit der Riege aus Rieberg (3:2). Die Heimmannschaft ist aktuell die Nummer eins der Liga. Zwei Punkte fehlen der besten Defensive (10) bei einem Spiel minus, zum SV Langensteinbach II. Sechzehn Spiele ohne Niederlage (13:3:0, 64:8) sind die »Dohlenatze« unterwegs. Wären die letzten beiden Einheiten (2:2, 2:2) Dreier gewesen - in der Schlossfestspielstadt könnten bereits Raketen in den Himmel starten.


SV
Bad Herrenalb II
TSV
Schöllbronn II

Termin

14.Mai 23
13:00 Uhr
(28.Spieltag)


Schiedsrichter
Ludwig Kunz

Tipp
1:4

Vorbericht
Der Gast aus Schöllbronn II spielt aktuell ganz groß auf. Obgleich man aber in den letzten sieben Spielen 19 Punkte und 33:4 Treffer einsammelte, stagnieren die »Moggel« seit dem 16.Spieltag auf dem 5.Tabellenplatz. Und trotz eines starken 4.Platzes in der Fern-Hierarchie ziert ein negatives Torkonto (Ferne 13:19) die Bilanz. Nun könnte es soweit sein … mit einem Triumph über den Kurort bestünde die Möglichkeit, das man das lang bewohnte Plateau in Richtung Vier verlassen könnte. Im Hinspiel eine recht einfache Prüfung. Den »Klosterbruder« fertigte man mit einem 9:2 ab. Ähnlich könnte es abermals laufen denn die Jungs vom Schwimmbad mussten in den letzten 180 Minuten gleich zehn Mal zum Rapport in den Mittelkreis (0 Punkte, 1:10). Der Elfte gilt überdies hinaus noch als heimschwach. Nur sieben der 19 Punkte konnten in Heimspielen verhaftet werden.


SV 1920
Spielberg II
SV
Langensteinbach II

Termin

14.Mai 23
13:00 Uhr
(28.Spieltag)


Schiedsrichter
Günter Vogel

Tipp
2:2

Vorbericht
Der beste Sturm (89) besucht am kommenden Wochenende den zweitbesten Angriff (86). Für die »Göckler« die letzte Chance doch noch einzugreifen. Sieben Punkte fehlen dem SVS II (49) zum SVL II (56) und eine Niederlage wäre wohl gleichbedeutend mit dem Aus im Rennen. Im Hinspiel kamen die beiden Mannschaften zu je einen Treffer (1:1). Im Rückrundenbereich konnte der Gast als beste Elf des zweiten Durchlaufs 25 Dupfen verpflichten und damit 6 Zähler mehr als die Roten aus Spielberg. Will Blauschwarz den direkten Gang in die B-Klasse schaffen, dann bleibt auch ihnen nichts anderes übrig als den Dreier für sich zu begeistern … Ettlingen schickt sich nämlich gerade an den Sonnenplatz für sich zu pachten.


SC
Schielberg II
VfR
Ittersbach II

Termin

14.Mai 23
13:00 Uhr
(28.Spieltag)


Schiedsrichter
Christian Pendl

Tipp
3:2

Vorbericht
Nach zwei Spielen ohne Punkt (2:11) finden wir den SC Schielberg II auf dem 6.Tabellenplatz, sechs Punkte (30) vor dem kommenden Gegner, VfR Ittersbach II (24). Das Hinspiel fand nicht statt - die Schielberger traten nicht an (0:3). Das wird am kommenden Spieltag anders sein und die «Dachtrofschwobe« wollen zum zweiten Mal im siebten Meeting den »Kuckuck« knäbeln (1:0:5, 7:19). Einmal fanden wir Ittersbach II vor dem Schwarzwald-Clan (14.); ansonsten suchte Grünweiß immer ein Plätzchen hinter der »Stahltreppen-Sippe« im Windschatten. Die Ittersbacher bevorzugen in der Ferne die Entscheidung. Ein Unentschieden auf fremden Geläuf? Is nicht! Doch als Favorit muss man den SC Schielberg nennen, wenngleich der Clan in den letzten beiden Spielen leer ausging (2:11).


TSV
Etzenrot
FV
Sulzbach II

Termin

14.Mai 23
15:00 Uhr
(28.Spieltag)


Schiedsrichter
Murat Sacan

Tipp
3:1

Vorbericht
Torlos trennten sich die beiden Formationen im Hinspiel. Damals wie heute fanden wir die »Ullebächer« auf dem 8.Tabellenplatz wieder. Der Rückrunden-Zwölfte erzielte nur 9 Treffer in neun Rückrunden-Spielen, die 7 Punkte einbrachten. Insgesamt eine sehr spartanische Ausbeute für den FVS. Das man nur zum paradoxen TSV Etzenrot muss? Die gelten als beste Heimmannschaft und holten 36 von 43 Duppen auf der Plastik-Piste an der Jahnstraße. Schlechte Aussichten für die Formation aus Sulzbach … ähnlich sah es auch in der Hinrunde aus. Damals konnte Sulzbach mit einem 0:0 an der Alten Reute einen Punkt holen. Die Wetten laufen; die Mission soll starten.





Kreisklasse C4 Karlsruhe

Treppen-Treffen


SC
Schielberg II
TSV
Spessart II

Termin

10.Mai 23
19:00 Uhr
(26.Spieltag)


Schiedsrichter
Bernd Hauf

Tipp
2:2





Torjäger

30
Manuel Schreiber (SV 1920 Spielberg II)

21
Patrick Feißt (SV Langensteinbach II)

18
Emanuel Haag (TSV Etzenrot)

15
Sandro Steffen (SSV 1847 Ettlingen II)

14
Raphael Martin (SV Langensteinbach II)

13
Aron Philipp (SV Langensteinbach II)

12
Adelson Wamba (SSV 1847 Ettlingen II)

11
Mathias Axtmann (SV 1920 Spielberg II)
Jannik Mackert (TSV Schöllbronn II)

10
Jeremias Gehrung-Rodriguez (SSV 1847 Ettlingen II)


Torhüter

10
Miko Link (SSV 1847 Ettlingen II)
Heiko Knösing (SV Langensteinbach II)

7
Steffen Kramer (TSV Etzenrot)

4
Bastian Keßler (FV Sulzbach)
Chris Merklinger (SSV 1847 Ettlingen II)
Jerome Meier (SV Bad Herrenalb II)
Jochen Jung (SV 1920 Spielberg II)

3
Yannic Hinzmann (TSV Schöllbronn II)

2
Alex Becker /TSV Oberweier II)
Erik Kemesch (TSV Schöllbronn II)





Duell zwischen Langensteinbach II und Spielberg II
Foto - pfoschdeschuss