Kreisklasse C1 Karlsruhe

Germanen-Auflauf am Mäuerchen


Karlsruher
FC West II
FC
Spöck II


Termin

13.November 22
12:00 Uhr
(14.Spieltag)


Schiedsrichter
-

Tipp
1:3

Vorschau
Verdammt lang her - der letzte Besuch der Spöcker in der Nordweststadt. Damals, 2007, gewann der »Esel« mit 3:0 im C2-Bereich. Ähnlich wird es im kommenden Spiel abgehen. Der Gast ist momentan in einer bestechenden Form; das Grautier scheint eine Extra-Portion Hafer bekommen zu haben. Der Fünfte (22 Punkte) liegt nur noch 3 Duppen hinter dem Zweiten; nachdem vier Spiele zu 12 Punkten und 12:3 Toren führten. West ist derzeit nur Zwölfter und besitzt mit 48 Gegentreffern die zweitschwächste Abwehr (48). Nur ein Zähler sprang aus den letzten drei Spielen heraus (3:12). Als glasklarer Underdog wird Himmelblau ins kommende Spiel gehen, wenngleich das Grün ein dem West vertrautes Gelände ist. Doch ein »Esel« grast überall ….


FC Alemannia
Eggenstein II
SV
Staffort II


Termin

13.November 22
12:30 Uhr
(14.Spieltag)


Schiedsrichter
Peter Barth

Tipp
4:0

Vorschau
Nach dem ärgerlichen 0:1 gegen Lokalmatador, FV Leopoldshafen II, sind die »Krabben« aus dem Käscher gefallen. Fünf Punkte sind es zum Primus, Germania Karlsruhe, die uneinholbar erscheinen. Doch der 2.Tabellenplatz am Ende der Saison könnte auch einen Dienst erweisen. Doch zur aktuellen Stunde sieht es für den drittbesten Sturm (34) doch so aus, als sollte man erst einmal ernsthaft versuchen das Tor zu finden (184 Minuten ohne Treffer). Der Gast aus Staffort II könnte der ersehnte Gegner sein, denn in den bisherigen drei Treffen gab es drei Alemannen-Siege (3:1, 2:0, 4:0). Mit 66 Gegentoren ist der »Holzschuh» der löchrigste Verband. Neun Niederlagen in Serie (6:58) für den Fair-Zweiten und Fern-Letzten (1 Punkt, 7:43) alias Dreizehnter der C1. Klarer Dreier für die Gelbschwarzen aus Eggenstein.


FV
Leopoldshafen II
FV
Rußheim II


Termin

13.November 22
12:30 Uhr
(14.Spieltag)


Schiedsrichter
Marcel Dutschke

Tipp
4:1

Vorschau
Nach sechs Niederlagen (4:27) und einer Spielpause geht’s für die Dettenheimer am kommenden Spieltag an den Vogelpark zum FV Leopoldshafen. Dabei begann die Saison so erfolgreich wie ein Getränkeladen in der Sahara. Nach fünf Rundenspielen summierten die »Feierdunna« ebenso 12 Punkte wie jetzt nach elf Spieleinheiten. Da aber die 7.Schlappe in Serie droht, muss der Elfte mit dem laschen Fön in der Front (15) wohl auf den kommenden Spieltag hoffen. Leopoldshafen sollte dieses ungleiche Duell für sich behaupten. Der Dritte siegte zweimal in Serie (8:0) und liegt sechs Dupfen hinter dem Spitzenreiter. Der zweite Tabellenplatz könnte über Umwegen in die B-Klasse führen. Reichlich Zeit ist vergangenen seit die Russheimer letztmals in »Schröck« praktizierten. Damals, im Jahre 2012, unter Peter Bielzer, gab es ein 7:1-Sieg der Hausherren. Damals wählte man die Dohle zum Vogel des Jahres und der Liter Diesel war für 1,47 Euro zu haben.


FC Fackel
Karlsruhe II
FV
Liedolsheim II


Termin

13.November 22
12:30 Uhr
(14.Spieltag)


Schiedsrichter
Daniel I.Ejike

Tipp
2:1

Vorschau
Jubel in Liedolsheim. Der erste Punkt im elften Spiel für die neuformierte Dritte am letzten Spieltag gegen den FC West II. Das Warten hat sich gelohnt. Dennoch bleiben die kleinen »Ginggel« ohne Dreier am Tabellenende. Aber das ist nur primär ein Problem. Dass der Vierzehnte mit 8 Treffern den schlechtesten Sturm am Start hat, erlaubt Fackel lediglich nach zwei Spielen ohne Sieg (1 Punkt, 2:3) von einem Dreifachen zu träumen. Der Siebte summiert aktuell 16 Punkte und ist im tiefen Niemandsland zu Hause. Der Dreier, der für das kommende Wochenende eingeplant ist, sollte ohne Umwege in den Hardtwald marschieren.





FV
Hochstetten II
VfB 05
Knielingen III


Termin

13.November 22
12:30 Uhr
(14.Spieltag)


Schiedsrichter
Jörg Becker

Tipp
2:2

Vorschau
Mit 13 Punkten pro Seite sind die kommenden Gegner punktgleich und Tabellennachbarn. Der Neunte empfängt den Achten vom Rhein. In der vergangenen Saison gab es ein 2:3 und ein 3:0 aus Hochstetter Sicht. Knielingens Mohammadi steuerte pro Spiel einen Treffer bei. Favoriten; Nichtfavoriten; »Affen«, »Holzbiere« … Die Tagesform wird dieses Match entscheiden. Die Gäste haben sicherlich nach zwei Niederlagen etwas gutzumachen (2:5); doch das wird im Protokoll keinen Platz finden. Wir erwarten ein enges Geschäle, in dem eventuell ein Remis platziert wird. Ist der Hochstetter Forst der entscheidende Faktor? Nein … der VfB III nimmt die Herausforderung an und wird wohl in der Hardt Ertrag koordinieren.


Germania
Karlsruhe
FC Germania
Friedrichstal II


Termin

13.November 22
14:30 Uhr
(14.Spieltag)


Schiedsrichter
Eberhard Unger

Tipp
4:0

Vorschau
Zum achten Mal blieb Germanen-Cerberus, Heilmann, ohne Gegentreffer. Doch am letzten Spieltag musste das übermächtige Beckmann-Team Punkte abgeben. Zum ersten Mal nach zehn Drillingen in Serie (61:2). Der SV Blankenloch II schien die richtige Taktik gefunden zu haben (0:0). Vielleicht können die Schwarzweißen mit zwei Torhütern antreten? Der unangefochtene Tabellenführer mit bester Offensive (61) gab erstmals am letzten Wochenende einen Duppen ab (10:1:0, 61:2). Friedrichstal spielte bereits dreimal Remis und blieb in den letzten drei Spielen ohne Niederlage (1:2:0, 10:4). Der Zehnte wird an der Fasanengartenmauer erscheinen wie die Primel unter Rosen. Beenden die Gäste die germanische Jungfräulichkeit von 361 Heimminuten ohne Gegentreffer - dann ist vielleicht wirklich was drin. Wir sollten aber davon ausgehen, dass die heimische Germania unheimlich viel Treffer erwirken wird.





Torjäger

20
Steffen Lenhard (Germania Karlsruhe)

12
Kevin Müller (Germania Karlsruhe)

11
Ismet Djelibasic (FC Alemannia Eggenstein II)

10
Luca Kleiber (FC Germania Friedrichstal II)

9
Pascal Schorb (SV Nordwest Karlsruhe)

8
Devin Hansmann (Germania Karlsruhe)
Dirk Pfirrmann (SV Blankenloch II)

7
Falk Fronius (FV Hochstetten II)
Dennis Hötzel (FV Leopolshafen II)
Christian Ortmann (Germania Karlsruhe)


Torhüter

8
Tobias Heilmann (Germania Karlsruhe)

5
Marcel Gundlach (FV Leopoldshafen II)

3
Sascha Kuhm (FC Alemannia Eggenstein II)

2
Felix F.Dürr (FV Rußheim II)
Pascal Seemann (SV Blankenloch II)

1
Leon Ott (FC Alemannia Eggenstein II)
Stefan Pahlke (FC Alemannia Eggenstein II)
Robin Glasstetter (FC Fackel Karlsruhe II)
Marvin Müller (FC Germania Friedrichstal II)
Kevin Kenz (FC Spöck II)





Derby am 1.Spieltag ... Weat II vs Nordwest
Foto - pfoschdeschuss