Viertelfinale - Nachschau

TV 1896 Spöck
(Kreisliga)
0
:
1
TSV Auerbach
(Kreisliga) •



0
:
1
Nicolai Konrad  (89.)



FV Linkenheim
(A-Klasse) •
1
:
3
ASV Hagsfeld
(Kreisliga)

(12.)  Norman König
1
1

1
1
:
:

:
:
0
1

2
3

Stanislav Frescher  (82.)

Fatmir Halili  (107.)
Joshua Voegeding  (111.)


TSV Schöllbronn
(A-Klasse)
2
:
3
SG Stupferich
(Kreisliga)


(27. Elfmeter)  Venhar Temel
(62.)  Martin Herrmann
0
1
2
2
2
:
:
:
:
:
1
1
1
2
3
Fabrice Rolf  (19.)


Ingo Rastetter  (70.)
Marco Schäfer  (87. Elfmeter)


FC 08 Neureut
(Kreisliga) •
4
:
2
DJK/FV Daxlanden
(A-Klasse)

(51.)  Kadir Islow
(56.)  Yannick Frey


(87.)  Sebastian Munk

(90.+3)  Yannick Frey
1
2
2
2
3
4
:
:
:
:
:
:
0
0
1
2
2
2


Murat Demiral  (65.)
Christian Thorn  (77.)



Viertelfinale - Vorschau

TV 1896 Spöck
(Kreisliga)

:

TSV Auerbach
(Kreisliga)


Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreispokal - Viertelfinale (6.4)
Mittwoch - 05.09.2018
17:45 Uhr
Rene Söllner
Julian Hörter
Lukas Buck
2:1

33 Kilometer Entfernung - Die Spöcker erwarten bereits am Mittwoch zum ersten Achtelfinalspiel den TSV Auerbach in Stutensee. Im letzten Jahr liefen sich beide Teams im Rundenbetrieb über den Weg und damals konnte die Heimmannschaft seinen Fans ein Feuerwerk anbieten. Breger, Bielmeier, Möller (Eigentor) und zweimal Thommy kreierten eine Handvoll für den »Kugelbax« (5:0). Wesentlich mehr Gegenwehr werden die Sachs-Männer im kommenden Spiel erwarten, denn die Auerbacher haben inzwischen personell rochiert, was zu einer Leistungssteigerung führte. Derzeit trennen beide Teams 2 Punkte im aktuellen Kreisliga-Bereich - wir erwarten eine enge Kutsche zwischen den beiden Mannschaften.


FV Linkenheim
(A-Klasse)

:

ASV Hagsfeld
(Kreisliga)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreispokal - Viertelfinale (6.1)
Mittwoch - 19.09.2018
19:00 Uhr
Sami Maliha
Lukas Schneider
Liam Kastner
1:1

18 Kilometer Entfernung - In diesem Spiel sollten die Kreisligisten aus Hagsfeld wohl als Favorit zu werten sein. Doch wir schreiben das Pokal-Viertelfinale und in einer solchen Phase sollte man die Favoritenrolle nicht allzu hoch hängen. Zudem trennen die beiden Teams nur eine Liga - Linkenheim sprüht vor Selbstvertrauen, startete fantastisch in die Liga und sieht mehr als Licht am Ende des Tunnels. Neun Punkte aus den letzten drei Spielen (18:5 Tore) und auf der Bank sitzt Torsten Zörb, der die Hagsfelder aus dem Effeff kennt. Sein Nachfolger, Andy Gogol, wartet weiter auf den ersten Saisonsieg in der laufenden Runde mit seinem ASV Hagsfeld. Der Pokal soll der Mannschaft die nötige Reife verleihen um auch in der Liga zeitnah das nötige Proviant einzustreichen.

TSV Schöllbronn
(A-Klasse)

:

SG Stupferich
(Kreisliga)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreispokal - Viertelfinale (6.3)
Mittwoch - 19.09.2018
19:30 Uhr
Stefan Schmidt
Fabio Kutterer
Florian Traut
1:2

12 Kilometer Entfernung - Schöllbronns Sascha Heckenbach kann am kommenden Pokaltag seinen Heimatverein, SG Stupferich, in Schöllbronn begrüßen. Beim letzten Mal stand der Spielausschuss noch im TSV-Gehäuse und auf den Bänken nahmen Welle und Penzinger Platz (2016). Von wegen Platz nehmen? Schöllbronn’s kickender Coach, Welle, war für das 1:0 der Platzherren verantwortlich - Fückel und Gondorf konnten die Kiste in Durchgang zwei drehen (1:2). An den Ligen hat sich was verändert, die SG stieg dazumal auf und trifft nun als Kreisligist auf den A-Ligisten. Doch beim TSV herrscht Aufbruchstimmung, die Mannschaft konnte unter Coach Kull eine Leistungssteigerung vermelden und mit dem reaktivierten Sebastian »Effe« Weber besitzen die »Moggel« allerhand Erfahrung im Spiel. Die SG wird sich wohl durchsetzen - nicht aber im Schongang.

FC 08 Neureut
(Kreisliga)

:

DJK/FV Daxlanden
(A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - Viertelfinale (6.2)
Donnerstag - 20.09.2018
19:00 Uhr
Marcel Knoch
Kai Wiessner
Ralf Hitscherich
3:1

9 Kilometer Entfernung - Der Pokal ist schuld dran, dass wir die Daxlander mit einem Spitzenplatz im A-Jargon in Verbindung gebracht haben. Bisweilen konnten die »Schlaucher« ihr Ding machen, ohne aber Bäume auszureißen. Dass wird nötig sein, will man den FC 08 aus Neureut in die Knie zwingen. Die kommen nämlich mit fünf aufeinanderfolgenden Saisonsiegen ins Spiel (20:3 Tore) und gelten in der Heimat als unschlagbar. Siebzehn Spiele ist man inzwischen in der Sandgrube ohne Niederlage (15:2:0,60:9 Tore) und aller Wahrscheinlichkeit nach wird da auch die Ankunft der Birkenfelder-Elf nichts dran ändern. Wir gehen sogar einen Schritt weiter und küren die Neureuter zum Favorit auf den Pokalsieg.