Thorsten Kraski (31)
»Das Projekt »Kickers« war für mich sehr spannend und sportlich reizvoll«



pfoschdeschuss

Servus Thorsten. Mit dem SV Langensteinbach bist du in der letzten Saison in die Verbandsliga aufgestiegen. Viele Derbys; viele Hammerspiele … Was soll am Jahresende unter dem Strich stehen?

Thorsten Kraski

Hallo Oli. Das Ziel ist schnellstmöglich den Klassenerhalt fix zu machen und ich denke unsere Mannschaft ist auch in der Lage dazu. Wir haben eine sehr homogene Truppe, bei der der Kern der Mannschaft schon einige Jahre zusammenspielt und auch Erfahrung aus höheren Spielklassen mitbringt. Dazu wurde der Kader mit sehr guten Spielern ergänzt. Von daher sehe ich uns gut gewappnet, die nötigen Punkte sammeln zu können. Und wie du schon sagtest, warten auf uns viele interessante Spiele und Derbys in denen wir auch für die ein oder andere Überraschung sorgen möchten.

pfoschdeschuss

Du hast im Seniorenbereich bei »allen« Pforzheimer Stadtvereinen gespielt. Wie kam der Umzug aufs »Land« zustande und wie lautet dein Resümee über den SV Langensteinbach?

Thorsten Kraski

Vor meiner Zeit beim SV Langensteinbach habe ich bei den »Kickers« gespielt. Wir sind gerade in die Oberliga aufgestiegen. Jedoch wurde zu Beginn der Spielzeit schnell klar, dass durch die finanziellen Probleme die Mannschaft in der Winterpause auseinanderbrechen wird. Für mich war dann die Überlegung weiterhin auf diesem Niveau zu spielen oder es etwas »ruhiger« anzugehen und eventuell ein bis zwei Klassen darunter anzufangen. Durch persönliche Beziehungen zum damaligen Trainerteam kam dann der Kontakt zum SV Langensteinbach zustande und ich habe mich dann recht schnell für den Verein entschieden.
 
Und diese Entscheidung habe ich bis jetzt nicht bereut. Wie gesagt, ich habe bei den Pforzheimer Vereinen gespielt und habe dabei auch chaotische und unruhige Zeiten erlebt. Der SVL hat dagegen ein sehr ruhiges Umfeld. Darauf legen die Verantwortlichen im Verein auch Wert und sie haben in den letzten Jahren eine solide Basis geschaffen, um hier attraktiven Fussball spielen zu können. Dazu gehört für mich vor allem das Gelände mit hervorragenden Trainings- und Spielbedingungen. Ich denke dieses positive Bild hat sich mittlerweile auch in der Gegend rumgesprochen. Zumindest wird es so von mir und auch von vielen weiteren Spielern nach außen getragen
😜
 
pfoschdeschuss

Aktuell legt die Corona-Geschichte den Fußball flach. Aus deiner Sicht eine richtige Entscheidung?

Thorsten Kraski

Ich finde sie nachvollziehbar. Bei einem Teamsport bei dem regelmäßig 20-25 Leute zusammentreffen und trainieren, sehe ich das Ansteckungsrisiko als gegeben. Auch wenn ich es persönlich natürlich sehr schade finde.


pfoschdeschuss

Was unterscheidet den 1.FC vom 1.FC CfR ? Wie hast du das Projekt »Kickers« wahrgenommen?

Thorsten Kraski

Der 1.FCP war damals mein erster Seniorenverein und sehr traditionsbehaftet, was man vor allem an den Mitgliedern und Fans gemerkt hat. Da war bei den Spielen immer gute Stimmung. Nach der Fusion mit dem VfR Pforzheim zum 1.CFR Pforzheim hat sich aus meiner Sicht nicht so viel geändert. Natürlich hat es ein bisschen gedauert bis sich die beiden Lager aus VfR und 1.FCP zusammengefunden haben. Aber ich denke das ist normal.
 
Das Projekt »Kickers« war für mich sehr spannend und sportlich reizvoll. Wir sind damals von der Landesliga in die Verbandsliga und danach direkt in die Oberliga aufgestiegen. Das war natürlich eine sehr schöne und erfolgreiche Zeit. Und wir hatten damals auch eine Hammer-Truppe. Das möchte ich hier nicht unerwähnt lassen, da wir von außen betrachtet oft als »Söldner«-Truppe dargestellt wurden. Das war überhaupt nicht der Fall. Wir hatten einen super Teamgeist, was man allein daran sieht, dass ein Teil von uns heute noch zusammen auf Ausflüge geht 😜


pfoschdeschuss

Was würdest du im regionalen Fußball ändern, wenn du die Möglichkeit hättest?


Thorsten Kraski

Nichts. Der gefällt mir so wie er ist 😀

pfoschdeschuss

Wie siehst du die Zukunft des Vereinsfußballs?

Thorsten Kraski

Ich bin gespannt wie die Vereine in Zukunft aufgestellt sein werden, da es meiner Meinung nach immer schwieriger wird ehrenamtliche Helfer für einen Verein zu gewinnen. Dadurch könnte es schwierig werden den Betrieb innerhalb eines Vereins am Laufen zu halten. Zusätzlich sehe ich die Problematik, dass immer weniger Jugendliche anfangen Fussball zu spielen. Das sieht man allein an den vielen Spielgemeinschaften. Dadurch kommen auch immer weniger talentierte Jugendspieler in den Seniorenbereich, was sich dann auf lange Sicht auch im Niveau der einzelnen Spielklassen wiederspiegeln kann.

pfoschdeschuss

Was treibt Thorsten K wenn nun der Ball ruht?

Thorsten Kraski

Ich halte mich weiterhin fit und gehe regelmäßig laufen oder auch mal Tennis spielen. Viel mehr Möglichkeiten hat man aktuell ja auch nicht.

pfoschdeschuss

Rückblickend - wer war der beste Fußballer, den du in deiner Karriere in deinen Kadern besichtigen durftest. Wer war in jener Zeit der größte Entertainer, der die Kabine rockte?

Thorsten Kraski

Es ist schwer hier einen Einzelnen rauszupicken. Sowohl beim besten Fussballer als auch beim größten Entertainer. Da hat man im Lauf der Jahre vieles gesehen. Bei den Kickers hatten wir einige sehr gute Spieler. Hier könnte man eventuell Viktor Kärcher nennen, der mit Einsatz und Leistung immer voran ging. Auch in Langensteinbach haben wir einige top Spieler, ohne aber jetzt auf Einzelne eingehen zu wollen.

pfoschdeschuss

Wem würdest du gerne welche Frage stellen?

Thorsten Kraski

Alwin Reuer ... und zwar wann er mal wieder seine »blue Jeans« anzieht?

pfoschdeschuss

Was würdest du als deinen bisher größten Erfolg feiern; welchen Tag würdest du gerne aus deinem Gedankengut streichen?

Der größte Erfolg war die Verbandsligameisterschaft mit den »Kickers«. Negative Erlebnisse gab es natürlich auch einige, ohne aber jetzt ein besonderes in Erinnerung zu haben. Wahrscheinlich habe ich die schon gestrichen 😜

pfoschdeschuss

Thorsten K würde nie ...

Thorsten Kraski

... auf Fußball verzichten

pfoschdeschuss - 11.11.2020



















Jugendspieler

SV Enzklösterle
FC Germania Brötzingen
VfR Pforzheim

Seniorenspieler

1.FC Pforzheim
1.CfR Pforzheim
SV Kickers Pforzheim
SV Langensteinbach