Jan-Philipp Sauter (28)
»Ich hatte das Glück den ATSV von der A-Klasse bis zum Aufstieg in die Verbandsliga begleiten zu dürfen«



pfoschdeschuss

Servus Jan. Dein Treffer bei deinem Jugendverein, SC Wettersbach, bedeutete den Sieg für den ATSV Mutschelbach II. Ein besonderes Tor?

Jan-Philipp Sauter

Wenn man so selten Tore schießt wie ich, ist wohl jeder Treffer besonders. Aber klar, in so einem wichtigen Spiel gegen den alten Verein zu treffen hat natürlich was. Auch wenn es nicht gerade ein schönes Tor war.


pfoschdeschuss

Aktuell bist du in der Zweiten des ATSV aktiv. Ist die Erste das Ziel?

Jan-Philipp Sauter

Nein Quatsch, das Thema ist durch. Ich hatte das Glück den ATSV von der A-Klasse bis zum Aufstieg in die Verbandsliga begleiten zu dürfen und bin jetzt nach einer langen Verletzung sehr froh, schmerzfrei in der Landesliga Fußball spielen zu können. Ich fühle mich in der Truppe pudelwohl.

pfoschdeschuss

Dein Wunsch für die Zukunft?

Jan-Philipp Sauter

Das Allerwichtigste ist nach wie vor Gesundheit - für mich und meine Liebsten

pfoschdeschuss - 27.10.2018















Jugendvereine

SC Wettersbach
SV Hohenwettersbach

Seniorenvereine

SV Hohenwettersbach
SC Wettersbach
ATSV Mutschelbach