David Ochs (35)
»Ich denke, dass der SVV sich spätestens in den nächsten drei Jahren ernsthaft mit diesem Thema auseinandersetzen muss ... «



pfoschdeschuss

Ich wundere mich wie der SV Völkersbach seit Jahren ohne finanziellen Aufwand eine, neuerdings zwei Herrenmannschaften in die Runde schicken kann …

David Ochs

Ehrlich gesagt wundert mich das gar nicht
😜 Der SVV steht schon immer für besondere Werte, die im Amateur-Fußball meiner Meinung nach nicht mehr oft vorkommen. Zum SVV wechselt oder spielt man nicht wegen Geld, sondern auf Grund der Verbundenheit zum Verein, dessen Umfeld und der tollen Gemeinschaft. Hier muss man jedoch deutlich sagen, dass mehr oder weniger der Kern der Spieler Spieler sind, die aus Völkersbach stammen zu denen auch ich zähle. Leider werden diese von Jahr zu Jahr immer weniger, weil viele einfach ein sportliches Alter erreicht haben, bei dem man langsam seine Karriere beendet. Trotzdem schafft es der Verein immer wieder junge, ehrgeizige Spieler nach Völkersbach zu lotsen, weil wir mit eben genau diesen Werten und unserer Gemeinschaft überzeugen können. Das ist schon immer die Stärke dieses familiären Vereins gewesen und betrifft natürlich auch unsere 2.Mannschaft. Hervorheben möchte ich an dieser Stelle unseren langjährigen Vorstand Stephan »Vitus« Falk. Ohne Ihn wäre der SVV nicht das was er heute ist und für was er steht.
 

pfoschdeschuss

In der laufenden Saison steht der Abstiegskampf im Briefbogen. Was ist möglich mit den bisherigen Strukturen im Verein? Ist die B-Klasse unter den aktuellen Voraussetzungen das Maximum?

David Ochs

Ja und nein… unter den aktuellen Voraussetzungen ist es sehr schwierig selbst in der B-Klasse zu bestehen. In dieser Saison schlagen wir uns oft selbst und unter Wert. Die Mannschaft hat jedoch trotz dem Verlust wichtiger und verdienter Spieler genug Qualität, mindestens im Mittelfeld zu landen. Ich bin davon überzeugt, dass wir das auch schaffen werden. Wie bereits gesagt bezahlt der SVV seinen Spielern kein Geld und auch keine Aufwandsentschädigung. Da man heutzutage oft genau dieses Geld mit sportlicher Qualität in Verbindung bringt und der SVV eben keines bezahlt, leidet darunter zwangsläufig auch der sportliche Erfolg und die Qualität der Mannschaft. Das wird in Zukunft sicher nicht einfacher aber auch nicht unmöglich. Aber ganz ehrlich, lieber ohne Geld B-Klasse als mit Geld in höheren Ligen!

 
pfoschdeschuss

Rund um Völkersbach entstehen/entstanden Spielvereinigungen. Wie lang kann sich der SVV noch gegen eine Fusion wehren?

David Ochs

Schwer zu sagen … Unter den bereits genannten Umständen werden die nächsten Jahre richtungsweisend sein. Wie schon gesagt wird es immer schwerer ohne finanzielle Aufwände eine schlagkräftige Mannschaft zu stellen. Dazu kommt das die »Eigenen« immer weniger werden. Ich denke, dass der SVV sich spätestens in den nächsten drei Jahren ernsthaft mit diesem Thema auseinandersetzen muss, so schwer es auch fällt.


pfoschdeschuss

Du selber hast einige Vereine als Aktiver durchlaufen. Was war deine schönste Station - was würdest du bisher als deinen größten sportlichen Erfolg ansehen und welchen Tag würdest du gerne vergessen? 

David Ochs

Auch das ist schwer zu beantworten … zu allen meinen bisherigen Stationen gibt es schöne Erinnerungen und solche die nicht so toll waren. Mein größter sportlicher Erfolg war der 3.Platz mit dem SV Spielberg in der Verbandsliga. Sehr besonders war aber meine Zeit damals beim VfR Ittersbach ebenfalls in der Verbandsliga. Wir hatten qualitativ und charakterlich eine überragende Truppe. Die Stimmung war auch außerhalb des Sportplatzes super, weil mehr oder weniger die gesamte Mannschaft miteinander »befreundet« war. Ich frage mich bis heute wie wir es schaffen konnten, am Ende der Saison über die Relegation abzusteigen. Einer der unnötigsten Abstiege in meiner Karriere aber trotzdem eine Zeit die ich nicht missen möchte. An dieser Stelle viele Grüße an meinen damaligen Trainer Karl Kornmüller. Für mich bis heute der beste Trainer/Motivator den ich je hatte!


pfoschdeschuss

Wie kommt ein Völkersbacher eigentlich zum FV Graben (43 Kilometer Entfernung)?

David Ochs

Das wiederum ist sehr einfach zu beantworten. Ich habe damals für zwei Jahre in Karlsdorf gewohnt. Über Freunde kam so der Kontakt zum FV Graben und der Fvgg Neudorf zustande.


pfoschdeschuss

Wen würdest du in deiner Karriere als deinen größten Förderer bezeichnen; wer war dein bester Mitspieler und wen hast du als Mann der dritten Halbzeit kennengelernt?

David Ochs

Ich habe in meiner Karriere bisher viele gute aber auch schlechte Trainer erlebt. Ein sehr besonderer Förderer war hierbei Günther Cuntz. Als ich damals aus der Jugend vom KSC nach Spielberg kam, hat er mich ohne zu zögern zum Stammspieler gemacht, obwohl ich sogar noch für die A-Jugend spielberechtigt war. Als junger Spieler brauchst du genau so einen Trainer der dir das Vertrauen schenkt. Das hat mich sehr beeindruckt und dafür bin ihm sehr dankbar, weil mir das damals viele Möglichkeiten eröffnete und ich daraus für meine »Karriere« viel lernen konnte. Mein privat größter Förderer war und ist mein Vater. Er hat mich immer unterstützt und schon in meiner Jugendzeit viel Zeit und Kraft geopfert. Drei bis viermal die Woche hat er mich zum Training nach Karlsruhe gefahren und war selbst am Wochenende bei Auswärtsspielen in ganz Süddeutschland immer mit dabei. Dazu kommen unzählige private Trainingseinheiten, immer ein offenes Ohr und ein Händchen dafür, wenn auch mal Kritik angebracht war. Dafür bleibt mir nur DANKE zu sagen. Sehr gute Mitspieler hatte ich bei all meinen Stationen wirklich viele. Alle aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Hervorheben möchte ich jedoch Marek Nowicki (damals beim VfR Itterbach) und Anis Khili Soltani (damals FC Neureut und FC Busenbach), technisch überragende Kicker die oft den Unterschied ausgemacht haben. Marek hatte damals sogar ein paar Spiele mit Kreuzbandriss gespielt weil er einfach nicht zu ersetzen war. Er hat uns dann leider in den entscheidenden Spielen und in der Relegation gefehlt. Mit ihm wären wir sicher nicht abgestiegen. Mann der dritten Halbzeit ganz klar Fabian Bugger (damals FC Busenbach).  Mit ihm in der Mannschaft wird es ganz sicher nicht langweilig
😜

pfoschdeschuss

David O würde nie …

David Ochs

… dem Hamburger SV drei Punkte gönnen 
😜
 

pfoschdeschuss

Wem würdest du gerne welche Frage stellen?

David Ochs

Holger Stanislawski, warum er nicht endlich zum FC St. Pauli als Trainer zurückkehrt?

pfoschdeschuss

Werden wir dich in den nächsten Jahren als Trainer erleben?

David Ochs

Beim SVV war ich als Spieler-Trainer und Co-Trainer bereits aktiv. Mal sehen was die Zukunft bringt, ausschließen möchte ich es nicht.

pfoschdeschuss

Dein Wunsch für das Jahr 2020?

David Ochs

Das meine Familie, Freunde und ich gesund bleiben, der HSV NICHT in die 1.Liga aufsteigt und ich noch mal so ein geiles Derby wie dieses Jahr im September erleben darf
😜
😜
pfoschdeschuss - 01.12.2019


















Jugendspieler

SV Völkersbach
FV Malsch 1910
Karlsruher SC

Seniorenspieler

SV Spielberg 1920
VfR Ittersbach
SV Spielberg 1920
SV Völkersbach
FC 08 Neureut
FC Busenbach
FV 1919 Graben
Fvgg Neudorf
SV Völkersbach