Benjamin »Benny« Kopf
Trainer des Vereins SpG Herrenalb/Neusatz-Rotensol



pfoschdeschuss

Servus Benni. Ich hab euch vor der Saison im Spiel gegen den KFV gesehen und war der Meinung, dass ihr zum Favoritenkreis der Liga gehört … Allerdings wirkte die Mannschaft launisch?

Benjamin »Benny« Kopf

Servus Oliver, ja ich denke uns haben auch einige andere Vereine der Liga auf der Rechnung gehabt nach der Saison 16/17. Leider haben wir aber gerade auswärts viel zu viele Punkte liegen lassen und auch insgesamt die erhoffte Stabilität im Abwehrbereich vermissen lassen. Zudem war auch in dieser Spielzeit die C1 Klasse wieder sehr stark besetzt und in der Spitzengruppe (Hagsfeld 2, Karlsruher FV, Germania Karlsruhe, DJK Rüppurr) wurde qualitativ wirklich starker Fußball gezeigt. An dieser Stelle auch Glückwunsch an den ASV Hagsfeld 2 zur verdienten Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die B- Klasse


pfoschdeschuss

Was können wir im kommenden Jahr von euch erwarten?

Benjamin »Benny« Kopf

Wir wollen weiterhin einen attraktiven Fußball spielen und in erster Linie unser Defensivverhalten deutlich verbessern. Gerade in den Auswärtsspielen wollen und müssen wir natürlich auch anders auftreten wie wir das in dieser Saison in vielen Spielen getan haben.
Wenn uns das alles gelingt bin ich guter Dinge für die kommende Saison und optimistisch den ein oder anderen Favoriten zu ärgern.  

pfoschdeschuss

Die SG gibt’s nun schon einige Jahre. Wie ist das Zusammenspiel zwischen den Vereinen?

Benjamin »Benny« Kopf

Seit meinem Amtsantritt (06/2016) läuft das Zusammenspiel der Vereine SV Bad Herrenalb und der SG Neusatz/ Rotensol reibungslos. Ich als Trainer bin mit der Zusammenarbeit von beiden Vereinen sehr zufrieden

pfoschdeschuss

Ihr habt drei Möglichkeiten eure Heimspiele auszutragen. Gibt’s einen Platz auf dem die Mannschaft besonders gerne spielt?

Benjamin »Benny« Kopf

In dieser Saison und auch in der vorherigen Saison haben wir unsere Heimspiele immer in Neusatz oder Bad Herrenalb ausgetragen. Der Sportplatz in Rotensol ist leider noch sanierungsfähig und stand uns somit nicht zur Verfügung. Bei der Mannschaft ist der "Käfig in Herrenalb" sicherlich der favorisierte Platz. Jedoch haben wir auch schon auf dem kleinen Platz in Neusatz tolle Spiele abgeliefert. Zur neuen Saison ist geplant das der Sportplatz Rotensol saniert wird und auch hier gespielt werden kann


pfoschdeschuss

Wie ist aktuell das Verhältnis im Team. Welcher Ort stellt die meisten Akteure; welcher Ort die wenigsten?

Benjamin »Benny« Kopf

Die große Mehrheit des aktuellen Kaders läuft unter SV Bad Herrenalb. Wobei ich sagen muss, das es innerhalb der Mannschaft überhaupt keine Rolle spielt unter welchem Verein welcher Spieler spielt


pfoschdeschuss

Die Stadt Karlsruhe beansprucht aktuell jeden Sportplatz, auf dem nur ansatzweise zwei Häuser passen. Viele Vereine werden schier gezwungen zu fusionieren. Ihr seid in der luxuriösen Lage drei Heimstätten zu haben. Erstens … gab’s bereits Anfragen von Mannschaften, die sich einmieten möchten? Zweitens … gibt’s Pläne eine der Stätten zu verbauen?

Benjamin »Benny« Kopf

Die Entwicklung mit den Sportstätten gerade im Stadtbereich habe ich auch verfolgt und finde ich sehr schade - gerade da sich die Stadt ja gerne als Sportstadt Karlsruhe nennt. Bei uns gab es tatsächlich in diesem Jahr auch mal die Absicht den Sportplatz in Neusatz mit einer Kindertagesstätte zu bebauen. Der Antrag wurde dann aber abgelehnt und der Kindergarten wird nun in der Nähe des Rotensoler Sportplatzes errichtet. Anfragen anderer Vereine sich einzumieten gab es meines Wissens bislang noch nicht.


pfoschdeschuss

Dein Wunsch fürs kommende Jahr?

Benjamin »Benny« Kopf

Sportlich gesehen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 18/19 für unsere Spielgemeinschaft. Und in der Bundesliga das der FC Bayern München kein Deutscher Meister wird
😉.

pfoschdeschuss - 12.06.2018