Benjamin Hauser (25)
»... eine verrückte und partyfreudige aber auch liebe Fußball Familie!«



pfoschdeschuss

Servus Benni. Seit dieser Saison spielst du beim FC Spöck. Wie kams zu dem Wechsel und was ist euer Ziel?

Benjamin Hauser

Servus Oli, ja genau - seit dieser Saison darf ich mich zum tollen Kader des FC Spöck zählen. Eigentlich war mit dem ASV Durlach schon alles in trockenen Tüchern aber beruflich bedingt ging es dann für mich nach Spöck, da ich auch mal das ein oder andere Training nicht wahrnehmen kann. Muss auch sagen ich bin froh darüber das der ASV mir da auch keine
Steine in den Weg gelegt hat mit Sperre oder desgleichen. Natürlich muss ich sagen dass es viele Gespräche mit Nino Valarelli und dem Kapitän Daniel Schneider gab, die mich auch
positiv gestimmt haben zu diesem Wechsel. Das Ziel ist auf jeden Fall unter den ersten drei zu stehen.


pfoschdeschuss

Dein bisheriger Eindruck vom neuen Umfeld?

Benjamin Hauser

Mein Eindruck vom neuen Umfeld ist sehr positiv. Also ich muss ehrlich sagen ich wurde wirklich in eine kleine Familie mit großem Charakter und Menschlichkeit aufgenommen. Nach dem ganzen Trubel mit Linkenheim wo da aufkam war ich so ein kleines rotes Tuch aber die Vorstandschaft und das Umfeld, wie die Mannschaft selbst, haben von vorne rein gesagt jeder bekommt seine Chance und darüber bin ich sehr dankbar.
Also muss echt sagen eine verrückte und partyfreudige aber auch liebe Fußball Familie.


pfoschdeschuss

In den letzten Jahren kam es zu einigen Wechsel in seiner Vita. Bist du ein Wandervogel oder hast du bisweilen noch nicht den optimalen Verein gefunden?

Benjamin Hauser

Als Wandervogel würde ich mich nicht bezeichnen. Die schönste Zeit bisher hatte ich in Beiertheim trotz dem Abstieg aus der Kreisliga. Als Kapitän dieser tollen Truppe wo der Trainer Zeki Yilmaz mir auch wirklich sehr viel Vertrauen geschenkt hat, haben wir die Relegation erreicht. Aber jeder Spieler in meinem Alter würde den Wechsel in die Landesliga, wenn er diese Chance bekommt, wahrnehmen. Von da aus ging es ja nach linkenheim wo nach sechs Spielen für mich auch dieses Kapitel sofort gegessen war und ein neuer Abschnitt in Spöck jetzt beginnt.



pfoschdeschuss

Wem würdest du gerne welche Frage stellen?

Benjamin Hauser

Ich würde gerne dem Vorstand von Linkenheim fragen wieso er mich trotz 600 Euro Ablöse diesen Sommer mich für das erste Spiel gegen den FVL nicht freigibt. Es ist unser aller Hobby und mich erst Montag nach dem Spiel freizugeben trotz bezahlter Ablöse. Einfach nur ein Warum? 🤣


pfoschdeschuss

Dein Wunsch für die kommende Runde?


Benjamin Hauser

Meine Wünsche für die Runde sind auf jeden Fall verletzungsfrei bleiben und mit der Mannschaft den Aufstieg. Das Team - vom fußballerischen und kämpferischen her - ist das drin - vor allem, weil einfach jeder alles für das Team macht.


pfoschdeschuss - 14.08.2019


















Jugendvereine

FC Alemannia 05 Eggenstein
SG Siemens Karlsruhe

Seniorenvereine

SG Siemens Karlsruhe
SV Nordwest Karlsruhe
FC 1921 Karlsruhe
ASV Hagsfeld
SVK Beiertheim
FV Ettlingenweier
FV Linkenheim
FC Spöck