Ignazio »Igi« Scozzari (35) • Kickers Pforzheim
»... wenn es sein muss, dann mähe ich auch den Rasen!«


pfoschdeschuss
Vereine (Jugendspieler)

FC Germania Brötzingen

Vereine (Herrenspieler)

1.FC Kieselbronn
1.FC Pforzheim
FC Nöttingen
TuS Bilfingen
ASV Durlach
1.FC 08 Birkenfeld
SV Büchenbronn
GU Pforzheim
FC Alemannia Wilferdingen

Trainerstationen

Kickers Pforzheim


Servus Igi. Du bist zum Verein deines Herzens zurückgekehrt. Wie lauten die Ziele in der kommenden Saison?


Ignazio »Igi« Scozzari

Fußballerisch ist es eigentlich immer das Ziel, das Maximum rauszuholen, da wir aber sehr viele Abgänge wie auch sehr viele Neuzugänge haben, möchte ich gar nicht weit ausholen. Obwohl man da auch immer schauen muss, was kam neu, wie ist die Liga-Zusammenstellung und so weiter. In erster Linie ist das Ziel, junge wilde Spieler nach vorne zu bringen - sportlich wie auch menschlich.

pfoschdeschuss

Vor Jahren sind die Kickers mit viel Tamtam und Tropeten aus Brötzingen und Eutingen entstanden. Die Fusion war damals mehr als hinterfraglich. War es, deiner Meinung nach, sinnvoll?

Ignazio »Igi« Scozzari

Es im Nachhinein zu hinterfragen oder schlecht zu reden wäre jetzt zu einfach. Der Aufstieg damals in die Oberliga geriet in den vergangenen Jahren wohl zu rasant.

pfoschdeschuss

Wieviel Brötzingen und Eutingen steckt heute noch in Kickers Pforzheim?

Ignazio »Igi« Scozzari

Ich war die letzten Jahre leider zu weit weg um mir da eine Meinung zu bilden. Ich kann nur sagen, das vor allem Germania Brötzingen als Traditionsklub gilt, und die ehemaligen Brötzinger Mitglieder vermissten nach der Fusion ihr »Germania« im Namenszug. Genau so massiv getroffen haben den Verein die Austritte aus den Reihen der Eutinger Mitglieder, die sich mit dem neuen Verein nicht identifizieren konnten.

pfoschdeschuss

Die damaligen Macher versprachen Arbeitsplätze, Stadion und eine neue Fussballmacht. Es folgte ein Absturz und ein Neubeginn in der untersten Liga. Wie hast du das damals mitbekommen?

Ignazio »Igi« Scozzari

Ich kann nur sagen, so schnell es nach oben ging, so schnell ging es auch den Berg runter. Sehr schade, den dieser Verein hat mehr verdient, aber auch da muss man manchmal seine Erfahrung sammeln.

pfoschdeschuss

Du gehörst im kommenden Jahr zum Trainerstab, sollst unter anderem den Kaderplaner machen. Was genau sind deine Aufgaben?

Ignazio »Igi« Scozzari

Meine Aufgaben sind, wie du schon angesprochen hast, den Kader zusammen zu basteln und ich werde in jeder Hinsicht und mit allem was in meiner Macht steht, helfen wo es nur geht. Wenn es sein muss mähe ich auch den Rasen :-) Ich kehre zu meinem Heimatverein zurück, wo ich das Fußball spielen gelernt habe und circa 15 Jahre gespielt habe - ich habe jetzt schon Schmetterlinge im Bauch..

pfoschdeschuss

Werden wir dich womöglich nochmals als Spieler sehen?

Ignazio »Igi« Scozzari

Ganz klar, ja ! Ich bin Gott sei Dank noch fit und mein Körper fühlt sich genau so jung an wie ich auch ausschaue :-)



pfoschdeschuss

In Nöttingen hast du zwei Jahre in der Oberliga gespielt. Würdest du das als deinen größten sportlichen Erfolg werten?

Ignazio »Igi« Scozzari

Ich denke die größten Erfolge waren die viele Aufstiege. Aber die schönste Erfahrung war im Carl Benz Stadion gegen Waldhof Mannheim vor circa 13.000 Zuschauer zu spielen und dann noch im Topsiel, Erster gegen Zweiten - genauso die Spiele im Stadion in Reutlingen oder SSV Ulm.

pfoschdeschuss

Wer war dein ekligster Gegenspieler; wen würdest du als deinen besten Trainer bezeichnen; wer war dein bester Mitspieler und welcher Trainer hatte den besten Draht zu dir?

Ignazio »Igi« Scozzari

Ich weiß diese Antwort wird sehr langweilig, den ich möchte mich nicht unbeliebt machen gegenüber meinen alten Mitspielenr und Trainern :-) aber ich kann sagen - Rudi Herzog und Gökhan Gökce waren sehr speziell für mich.

pfoschdeschuss

Ignazio S. würde nie …

Ignazio »Igi« Scozzari

...ohne Fußball auskommen. Fußball gehört zu meinem Leben und ist einfach nur eine ganz große Liebe und Leidenschaft, die immer in meinem Herzen bleiben wird.

pfoschdeschuss

Wen du in einem historischen Fussballspiel der Vergangenheit in eine Rolle schlüpfen dürftest. Welche wäre das?

Ignazio »Igi« Scozzari

Die Rolle von dem damaligen italienischen Nationalspieler Fabio Grosso, der im Finale der WM 2006 den letzten Elfmeter zum WM Titel geschossen hat.

pfoschdeschuss

Drei Wünsche für die Zukunft?

Ignazio »Igi« Scozzari

Wenn es um die sportliche Zukunft geht, dann wünsche ich mir mehr ehrenamtliches Engagement, dass die neue Jugend heutzutage wieder mehr den Fokus auf den Fußball legt, und dass wir uns im Team alle treu bleiben und dass wir respektvoll und loyal miteinander umgehen. Diese Wünsche würden unsere Zukunft positiv beeinflussen und das Wachstum des Vereins unterstützen.



pfoschdeschuss - 08.06.24