Trikots für Afrika
Erneut freut sich ein Verein in Gambia über Trikots


In der Vergangenheit waren die zahlreichen Trikotspenden an insgesamt sieben Länder in Afrika über unterschiedliche Ansprechpartner durch den Sportverein Waldrennach verteilt worden.

In Gambia freute man sich auch über zahlreiche Paare von Fußballschuhen.

In Gambia wurden die Trikots und andere Sportartikel zum einen über den in Gambia tätigen deutschen Polizeibeamten Sven Stadtrecher im Bereich der Hauptstadt von Gambia, Banjul, verschenkt.

Nach den diversen Medienberichten konnte auch ein Kontakt zu Stephanie Schneider von der deutsch-afrikanischen Organisation aus Wörth (Rheinland-Pfalz) hergestellt werden, die zwischenzeitlich über ihre Wege auch Spenden in Gambia verteilte. Frau Schneider unterstützt schon seit vielen Jahren mit großem Einsatz insbesondere Projekte in Gambia.


Diesmal herrschte bei der Jugendmannschaft des Teams Kundam Foday United große Freude über das Geschenk aus Deutschland. Kundam ist eine Kleinstadt im Osten von Gambia.

Vielleicht erkennt einer der Spender seine Trikots, die nun in Gambia getragen werden.



SV Waldrennach - 22.November 22