Zwei Spiele am Mittwoch - Halbfinale im Pokal


---
FC
Busenbach

Termin

15.März 23
19:00 Uhr
(7.1)

Schiedsrichter
Michael Romanowski

Tipp
3:1

Vorbericht
Distanz - 4,8 Kilometer - Gesucht - der Gegner des TV Spöck im Pokal-Endspiel. Der Pokalsieger von 2019, SG Stupferich, fordert den FC Busenbach. Die Heimmannschaft ist der Spitzenreiter der Kreisliga und damit wohl auch der Favorit. Im Frühherbst des letzten Jahres musste sich die Waldbronner Delegation einem bösartigen 0:6 hier im Eichwald-Stadion unterziehen. Ein Jahr zuvor hieß es gar 0:7 und 2019 1:6. Also … was wollen die Busenbacher in Stupferich? Ins Finale einziehen, denn wie sagt man so schön? Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Es geht nicht um Punkte; es geht ums Weiterkommen und wer im Halbfinale nicht den Motor hochfahren kann, der hat kein Kerosin im Tank.


ATSV
Kleinsteinbach II
SVK
Beiertheim II

Termin

15.März 23
19:00 Uhr
(18.Spieltag)

Schiedsrichter
Eberhard Unger

Tipp
2:1

Vorbericht
Erst am Mittwoch spielen diese beiden Mannschaften gegeneinander. Der Dreizehnte erwartet den Viertzehnten zum Techtelmechtel an der B10. Kleinsteinbach startete furios in die Saison und stand am 3.und 4.Spieltag auf dem 2.Tabellenplatz. Die Euphorie ist etwas verflossen; die drittfairste Elf verlor die letzten beiden Spiele (1:6). Beiertheim II hat 3 Punkte weniger auf dem Konto (14). Der 9.Tabellenplatz war einst die beste Platzierung bevor man sich im Untergrund verschanzte. Fünf Reisen, null Punkte und 4:21 Treffer stehen auf dem Zettel. Beiertheim ist das drittschwächste Fern-Team mit der drittlöchrigsten Defensive (53) und dem drittkleinsten Sturm (24). Die heimischen »Rotmäntel« wollen, wie im Hinspiel (4:0), das Spiel zu einem Dreier verwenden.



pfoschdeschuss - 15.März 23