DJK Durlach
DJK Winterfeier bei Glühwein und Kartoffelsuppe



Passender hätte der Rahmen für die diesjährige DJK Winterfeier am vergangenen Samstag (21. Januar 23) nicht sein können: bei winterlichen Temperaturen und leichtem Schneefall traf sich die DJK Familie zur Winterfeier 2023 auf dem Vereinsgelände am Pfinzufer.

Lagerfeuer und Schneefußball

Jung und Alt, Groß und Klein, Fußball & Tennis – viele Mitglieder nahmen die Einladung zur Winterfeier gerne an und so hatte man nach der langen Corona-Pause endlich mal wieder eine Gelegenheit zum übergreifenden Austausch. Während viele Kinder großen Spaß beim Schnee-Kick auf dem Kunstrasenplatz hatten, versammelten sich die Erwachsenen rund um das stimmungsvolle Lagerfeuer auf dem Innenhof des Vereinsgeländes.
Im Gymnastikpavillon stand der gesamte DJK Vorstand hinter der Bewirtungs-Theke und hatte sichtlich Freude daran, die zahlreichen Gäste mit Kartoffelsuppe, Glühwein oder Kinderpunsch zu bewirten. »Heute hat man gesehen, wie wichtig solche Anlässe für das Miteinander im Verein sind. Für uns als Vorstand war es wichtig, gerade mit den vielen neuen Mitgliedern aus der Jugend in Kontakt zu kommen und sich kennen zu lernen«, freute sich das Vorstands-Team Maria Rastetter, M. Altmann H.-P. Fey über den gelungenen Nachmittag.

Neue Teamausstattung für die DJK Aktivität

Fast in kompletter Mannschaftsstärke nahm auch unsere Herrenmannschaft an der Winterfeier teil. Erstmals präsentierte sich die Mannschaft in der neuen Teamausstattung. »Die neue Ausstattung kommt bei den Jungs super an, besonders die warme Trainingsjacke war heute sehr gefragt. Durch die Unterstützung der Durlacher Unternehmen PhysioMedika, Ing.-Büro Frieß und connect Kommunikatiossyteme konnten wir das Team komplett mit dieser hochwertigen Teamausstattung einkleiden«, erläuterte Team-Manager Sven Lutz.

Nächste Projekte stehen an - Rekordwert von 14 DJK Mannschaften für 2023

Auf einer Informationstafel konnten sich die Gäste über die kommenden Projekte informieren. Und davon stehen auch 2023 wieder einige an: im Frühjahr sollen mit einer kleinen Tribüne aus Holz-Paletten sowie dem Aufbau eines kleinen DJK JugendCafes der Bereich rund um den Kunstrasen weiter aufgewertet werden. Zusätzlich wird ein drittes LED Flutlicht angebracht. Auch der bereits begonnene Umbau der alten Kegelbahn zu einem großen Fitnessraum mit Players Lounge wird in den nächsten Wochen abgeschlossen sein. »Mit diesen Projekten investieren wir weiter in unsere Infrastruktur und damit in die Attraktivität unserer Angebote«, so Jugendleiter M.Foschi zu den anstehenden Massnahmen. »Für die Rückrunde konnten wir weitere Jugendmannschaften für den Spielbetrieb anmelden, so dass wir dann auf den neuen Rekordwert von 14 Teams angewachsen sind», ergänzt Jugendleiter Foschi. In gemütlicher Runde saß man bis in die Abendstunden zusammen und ließ gemeinsam einen
stimmungsvollen Wintertag beim DJK ausklingen.






DJK Durlach - 23.Januar 23