VfB 04 Grötzingen
VfB-AH beim Oktoberfest-Blitz-Turnier in Wettersbach


Erstmals überhaupt nahm die Fußball-AH des VfB Grötzingen am Samstag, dem 23. September 2023 beim Oktoberfest-Blitz-Turnier des SC Wettersbach teil. Das Turnier wurde auf Halbfeld mit sieben Feldspielern und einem Torwart ausgetragen. Innerhalb von zwei Stunden mussten die teilnehmenden Mannschaften sechs Spiele mit jeweils 15 Minuten Spielzeit austragen.

Nach der Sommerpause gelang es ein 13-köpfiges Aufgebot zusammen zu stellen, was schon mal positiv war. Aufgrund der fehlenden Spielpraxis und des doch fortgeschrittenen Durchschnittsalters der VfB-Akteure verlief das Turnier leider nicht ganz so erfolgreich.

Zum Auftakt gegen den FC Busenbach lag man recht schnell mit 0:2 Toren zurück, ehe Marc Lienhard der Anschlußtreffer gelang. Anschließend wollte der Ball irgendwie nicht mehr ins gegnerische Gehäuse sondern landete an Latte und Außenpfosten, so dass das Spiel mit 1:2 Toren verloren wurde.

Hoffnung keimte auf, als man das zweite Spiel gegen die SpVgg Durlach-Aue, durch Tore von Marc Lienhard und Christian Reinbold mit 2:0 für sich entscheiden konnte.

Dann war es aber vorbei mit der Herrlichkeit. Zunächst verlor das Team, in einem Spiel auf Augenhöhe, gegen SVK Sandhofen mit 0:2. In den darauffolgenden drei Spielen gegen den ASV Hagsfeld, SV Hohenwettersbach und den Gastgeber SC Wettersbach, brachte sich die Mannschaft stets selbst um den verdienten Lohn und verlor jeweils mit 0:1 Toren.

Insofern landete die VfB-AH auf dem sechsten Platz, mit der Gewissheit, dass mit etwas mehr Glück durchaus eine bessere Platzierung möglich gewesen wäre.

Folgende Spieler standen im Aufgebot: Tor: Thomas Stein, Uwe Reiser (ETW). Feld: Daniel Baam, Hamza Bouhouch, Marco Breveglieri, Peter Eberhardt, Daniel Lienhard, Marc Lienhard, Christian Reinbold, René Reusch, Odo Schmidt, André Steiner und Dieter Wormer. (UR)

Foto: VfB-AH beim Turnier in Wettersbach – folgt separat
Bildquelle: Uwe Reiser



VfB 04 Grötzingen - 28.09.23