KFV besticht durch Weitblick
Erste Neuzugänge beim Karlsruher FV

Die positiven Nachrichten beim Altmeister KFV gehen weiter – nachdem der komplette aktuelle Kader sowie Trainer Dirk Hauri frühzeitig verlängert hat, verkündet der Verein die ersten Neuzugänge für die kommende Saison. Aus der A-Klasse von der SpG Alemannia/FG Rüppurr kommt Mario Herrmann, aktuell mit 11 Toren erfolgreichster Stürmer der FG. »Für mich ist es eine Ehre für einen solchen traditionsreichen Verein aufzulaufen. Ich habe mich bewusst für das tolle Vereinsleben beim KFV entschieden. Auch die hohe Trainingsbeteiligung der Jungs hat mich begeistert«, freut sich Herrmann. Mit Vlortan Halimi hat sich ein Spieler des Ligakonkurrenten DJK Rüppurr dem KFV angeschlossen, der für seine körperliche Überlegenheit bekannt ist. Dustin Strebel und Markus Dammert kommen aus der Jugend von Fortuna Kirchfeld und schließen sich dem wiedererstarkten Team um Dirk »The Hammer« Hauri ebenfalls an. Moritz Bley, ehemals 1. FC Heiningen, steht dem KFV sogar schon seit zwei Wochen zur Verfügung und bestritt bereits die ersten Spielminuten. »Der Kontakt entstand durch meinen Arbeitskollegen Alex Holley und nach der ersten Trainingseinheit war ich beeindruckt von der grandiosen Kameradschaft im Team und Verein«. Auch Reyad »Rio« Dorghoty kam während der Saison dazu und spielte bereits für den KFV. Die Aufbruchsstimmung beim Altmeister trägt weiter Früchte - derzeit sind weitere Spieler im Gespräch. Wir sind gespannt wann es die nächsten News geben wird.

Karlsruher FV - 19.12.2017










b