WM-Tipp
Die Regeln

Wir haben uns mal ne Platte gemacht und folgendes »visioniert«. Wir werden die Länder, die sich für unsere WM qualifiziert haben, in sechs Gruppen teilen. Die Gruppen werden, wie bei einer WM, gelost. Jeder Tipper tippt die komplette WM mit dem Endresultat der Vorrundenspiele. Das kann etappenweise passieren oder eben alle auf einmal. Bei etappenweises Tippen setzen wir voraus, dass die Spiele am Abend zuvor (bis 0:00 Uhr) getippt sein müssen, die am Folgetag stattfinden. Jeder Tipp kann auch bis um 0:00 Uhr des Vortages geändert werden. Für den richtigen Ausgang gibt’s ein Punkt. Für das exakt richtige Resultat 3 Punkte. Jeder Spieler darf sich einen Joker in Form eines teilnehmenden Aktiven wählen, der Zusatzpunkte bringen kann. Dieser Joker darf bis zum Endspiel nicht geändert werden. Bekommt der Kicker für seinen Einsatz die Kicker-Note 2, dann wird dem Tipper ein Punkt hinzu addiert. Erhält der »Joker« eine Eins, dann gibt’s sogar 2 Punkte aufs Konto. Sieben Tabellen werden geführt … Sechs Gruppen, die wie erwähnt gelost werden. Eine Gesamttabelle, die dann interessant wird, wenn die Gruppenphase (Vorrunde) beendet ist. Die sechs Gruppensieger bekommen ein Paket mit diversen Preisen. Ab der 2.Runde gilt die Gesamttabelle, die bis zum Endspiel den Endsieger ermittelt, der dann wiederum mit einem Paket belohnt wird. Hierbei zählen »alle« erworbenen Punkte … Sollten wir genug Preise zusammen bekommen, dann könnte es durchaus auch für die ersten drei Plätze etwas geben. 

pfoschdeschuss - 08.02.2018







b