WM-Fußball-Tipp
Mali



18 690 000 Einwohner
Hauptstadt : Bamako

Mali ist das achtgrößte afrikanische Land und etwa dreimal so groß wie die Bundesrepublik. Dafür lebt nur ein Viertel der hiesigen Population in dem großen, von Krieg zerfressenen Land. Mali ist auch eines jener Gebiete, in denen die deutsche Bundeswehr waltet. Französisch wird im ehemaligen Französisch-Sudan, dass neunzig Prozent muslimisch ist, gesprochen, neben 35 weitere Sprachen, die lokal angewendet werden. Die Nationalkicker werden Les Aigles »die Adler« genannt; ein WM-Turnier blieb ihnen bisher verwehrt. Ein 2.Platz bei der Afrika-Meisterschaft 1972 in Kamerun gilt bis dato als größter Erfolg der Mannen um Mohamed Magassouba. Rekordnationalspieler, Seydou Keita (102 Länderspiele), der einst für Rom, Valencia, Barcelona und Marseille spielte, beendete 2017 in Katar seine Karriere. Sein Nachfolger könnte Diadie Samassékou werden, der bei Red Bull Salzburg spielt und aktuell 15 Millionen Marktwert besitzt.

pfoschdeschuss - 09.06.2018







bs