Kreisliga Karlsruhe

24.Spieltag




TV 1896 Spöck (10.)

-
ASV Hagsfeld (12.)




(20.) Sven Ramp
(36.) Dominik Breger
0
1
2
2
2
:
:
:
:
:
1
1
1
2
3
Daniel Deibert (11.)


Moritz Grether (62.)
Alessandro Perchio (76.)





FV 1911 Graben (16.)

-
FC 08 Neureut (4.)



(19.) Dustin Hofmann

0
0
1
1
1
1
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
4
5
Hagen Essig (15.)
Hagen Essig (17.)

Fabio Linder (20.)
Felix Seyfert (41.)
Fabio Linder (44.)




Karlsruher FC West (11.)

-
SC Wettersbach (1.)



(52.) Marco Hernandez

0
0
1
:
:
:

1
2
2
Philipp Selchert (8.)
Manuel Fody (37.)




FC Viktoria Berghausen (6.)

-
FV 1910 Malsch (5.)

(13.) Sascha Bleibinhaus
1
1
:
:

0
1

Lukas Karollus (87.)





SVK Beiertheim (14.)

-
TSV Auerbach (9.)





(69.E) Öztürk Karatas
(75.) Öztürk Karatas
0
0
1
2
:
:
:
:
1
2
2
2
Axel Speck (4.)
Onur Özkul (11.E)



FV Sportfr.Forchheim (2.)

-
VfB 05 Knielingen (3.)


0
:
0






SG Stupferich (8.)

-
PS Karlsruhe (15.)

(5.) Sebastian Weber
(17.) Tobias Fückel

(37.) Tobias Fückel
(39.) Tim Krämer
(44.) Sebastian Weber
(52.) Sebastian Weber
(54.) Tobias Fückel
(55.) Sebastian Weber
(83.) Sebastian Weber
(90.) Andreas Seidel
1
2
2
3
4
5
6
7
8
9
10
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
1
1
1
1
1
1
1
1
1


Thorin Oesterle (31.E)





SSV 1847 Ettlingen (13.)

-
FVgg 06 Weingarten (7.)


(24.) Clemens Weber

0
1
1
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
:
:
:
1
1
2
3
4
5
6
7
Mario Reinschmidt (11.)

Dominik Seidel (41.)
David Kunzmann (50.)
Mario Reinschmidt (67.)
Dominik Seidel (75.)
Dominik Dittes (83.)
Manuel Eifler (88.)



24.Spieltag - PSK verliert 1:10
Schwache Ettlinger werden mit 1:7 filetiert - Nullnummer beim Top-Duell

Die Freude hielt sich in Grenzen, als Schri Metin Aktay im Brenk-Stadion zu Stupferich auf den ominösen Punkt zeigte und dem PSK (15.,14 Punkte) einen Elfmeter ermöglichte. So bekam Thorin Oesterle die Chance, nach 352 Minuten mal wieder einen Treffer für den Vorletzten zu erzielen.  Er verwandelte und kurzzeitig keimte Hoffnung im Lager der Gäste auf. Doch fünfzehn Umdrehungen später war Halbzeit und die SG Stupferich (7.,34 Punkte) führte 5:1. Es zeichnete sich ab, dass die Kerl-Elf nicht allzu hoch gewinnen wird. Als dann die 90.Minute den Schlusspfiff erzwang, war wohl bei allen Beteiligten Freude angesagt. Die SG, weil sie den höchsten Saisonsieg unter Dach und Fach brachten (10:1); die Gäste, »weil’s rum war«. Man muss wohl auch davon ausgehen, dass es endgültig rum ist. Mit 1:20 Treffern aus den letzten drei Nullnummern wüssten wir tatsächlich nicht, was die Mannschaft in der Kreisliga halten könnte.

Sieben Punkte Vorsprung auf den Zweiten hat inzwischen der SC Wettersbach (1.,59 Punkte). Auch im Nordwesten konnten die Kolsch-Burschen einen Sieg einfahren (1:2). Selchert (8.) und Fody (37.) anstatt Firnkes und Poppert, zeigen die Variabilität des »Phönix«. West’s »Spanier«, Hernandez, verkürzte noch; konnte aber an der fünften Heimniederlage nichts mehr ändern (12.,29 Punkte). Profitiert haben die Wettersbacher vom Gastspiel des Dritten, VfB 05 Knielingen (3.,44 Punkte) beim Zweiten, FV Sportfreunde Forchheim (2.,52 Punkte). Beide Angriffsreihen konnten sich gegen starke Defensiven nicht entscheidend in Szene setzen sodass ein 0:0 heraussprang. Für den Gast ein Teilerfolg, der aber eigentlich nur die Planungssicherheit für die kommende Kreisliga-Saison symbolisiert. Die »Sportis« können sich auf die Relegation vorbereiten. Punktgleich mit dem VfB Knielingen sind die Neureuter (4.,44 Punkte). Beim Gastspiel in Graben war Kurzarbeit angesagt. Das Endergebnis stand nach 45 Minuten fest. Zweimal Hagen Essig, zweimal Linder und einmal Seyfert, bei einem Hofmann-Gegentreffer, und zur Pause stand’s 1:5 aus Sicht der Heimmannschaft. Der Fünfte, FV 1910 Malsch (5.,38 Punkte) musste zum FC Viktoria Berghausen (8.,34 Punkte) reisen. Bleibinhaus brachte die Viktoria in Front (13.) - Karollus (87.) egalisierte kurz vor dem Schlusspfiff. Gerechtes Remis in der Brunnenstraße. Erschreckend schlecht präsentiert sich aktuell der SSV 1847 Ettlingen (13.,27 Punkte). Nur eine Mannschaft kassierte in den Spielen der Rückrunde mehr Gegentreffer (23) und nur zwei Mannschaften stehen tabellarisch (Rückrunde) hinter dem König-Club. Mit 1:7 gingen die Ettlinger zuhause unter. Null Punkte und 2:12 Treffer aus den vergangenen drei Partien … »Quo vadis Dohlenaze!« Weingarten (6.,35 Punkte) erfreute sich am Torreigen. Fünf Treffer im zweiten Durchgang lassen vermuten, dass die Arnold-Allianz die Hausaufgaben im Ausdauerbereich ordentlich erledigt haben.

Schon am Samstag setzte Hagsfeld (10.,30 Punkte) den Blinker und zog mit einem Sieg beim TV Spöck (11.,29 Punkte) am TV vorbei. Deibert brachte den Liga-Neuling in Front - Ramp und Breger drehten die Partie bis zur Halbzeit, sodass man davon ausgehen konnte, dass die Blaugelben ihr Heimspiel gewinnen werden. Doch nach einer Stunde konnte Grether für Hagsfeld neutralisieren ehe Perchio eine Viertelstunde vor dem Ende den ASV zum Dreier ballerte (1:2). Die vierte Heimschlappe der Spöcker in Folge.

Neuzugang, Öztürk Karatas, nahm dem TSV Auerbach (9.,31 Punkte) den Speck von der Stulle. Apropos Speck … der traf zum 1:0 für den TSV beim SVK Beiertheim (14.,17 Punkte). Bereits nach elf Minuten erhöhte Özkul »cool« vom Punkt und alles sah nach einem Heim-Debakel der Yilmaz-Elf aus. Binnen sechs Minuten war es dann der ehemalige Junioren-Nationalspieler, Karatas - einmal ruhend (69.Elfmeter) und einmal fließend (75.), der seinem SVK einen Punkt rettete (2:2). Ob der drittletzte Tabellenplatz am Ende der Saison reichen wird? Spöck wird wohl runter kommen - Wettersbach wird aufsteigen und die Sportfreunde werden dann Schicksal für Beiertheim spielen …

Auch wenn sie am vergangenen Wochenende die »Zauberfüßchen« still hielten, Poppert (SC Wettersbach,19) und Firnkes (SC Wettersbach,16) führen weiterhin die Liste der Schützen an. Es folgen  Uwe Beck (TV Spöck) und Patrick Scholz (VfB 05 Knielingen) mit jeweils 15 Treffern. Hinter Moritz Blatter (FV 1910 Malsch,13) finden wir den ersten Schützen mit Torerfolg am vergangenen Wochenende. Hagen Essig (FC 08 Neureut) kommt auf 11 Treffer. Sebastian Weber, fünffacher Schütze beim Stupfericher Kantersieg, hat ebenso 11 Tore erzielt. Max Grether (TV Spöck) und Michael Kosic (VfB 05 Knielingen) vollenden ebenfalls mit 11 Hütten die Liste der Besten.


25.Spieltag - Der SCW bei der Viktoria
Geprügelten-Treffen am Dammerstock





FVgg 06 Weingarten (6.)

-
Karlsruher FC West (12.)



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 30.04.2017
15:00 Uhr
Selina Menzel
Markus Plag
Florian Traut
3:1
2:1

25.Spieltag - Schon am Samstag werden Weingarten und West den fußballerischen Kampf erproben. Der Heim-Neunte, zuletzt mit zwei Niederlagen auf Waldbrücke (2:7 Tore), aber mit einem Kantersieg aus Ettlingen heimkommend, gegen den Rückrunden-Fünften aus der Nordweststadt, die seit 182 Minuten in der Ferne keinen Gegentreffer mehr kassierten und mit 67 gelben Karten einen Touch zum Kartenspiel haben. Fünf (5:3) Treffer reichten dem Gast in den letzten vier Auswärtsspielen um 8 Punkte einzugemeinden. Bereits elfmal spielten Weingarten und West ein Spiel mit unterschiedlichen Ausgängen. Viermal fand man gar keinen Sieger; viermal gewann der FVgg 06; dreimal durfte West jubeln. Die letzten beiden Messungen ergaben drei Punkte für Weingarten. Einem 3:1 im Vorspiel (Reinschmidt,Kunzmann (2)) ging ein 2:0 beim letzten Heimspiel voraus (Reinschmidt,Holzinger).



FC 08 Neureut (4.)

-
TV 1896 Spöck (11.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
15:00 Uhr
Dominik Genthner
Patrick Sturm
Raphael Stiefvater
2:0
2:1

25.Spieltag - Auch wenn uns die Statistik ein Unentschieden nahebringt (4:5:2,14:12); die letzten beiden Spiele gewannen ausschließlich die Neureuter (2:0,3:2). Im Hinspiel war der Halbzeitstand gleichzeitig der Endstand. Lorenz (9.) und Jäckle (38.) trafen ins Schwarze (2:0). Im kommenden Spiel könnt’s kanpp werden. Spöck zeigte in den vergangenen Wochen gerade in der Ferne große Schwächen, was die Sachs-Equipe lediglich auf Platz dreizehn der Rückrundenspiele erscheinen lässt. Die Gastgeber sind zwar seit acht Partien ungeschlagen (16:7 Tore); spielten aber in diesem Zeitraum fünfmal remis. Die Heimsechsten  wollen unbedingt einen weiteren »Drilling« akquirieren. wenn am Sonntag die »Turner« kommen.




FV 1910 Malsch (5.)

-
FV 1911 Graben (16.)



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
15:00 Uhr
Raphael Kastner
Philipp Hofheinz
Simon Schönthaler
4:1
4:1

25.Spieltag - Gerd Komorowski saß beim letzten Graben-Festspiel in Malsch auf der Bank. Manuel Heilig, damals schon im Trikot der Grabener, konnte eine Kastner-Führung ausgleichen. Dann aber brachen alle Dämme und der »Storch« hatte zusätzlich noch einen Fünferpack in petto (6:2). Jener Heilig traf auch vor wenigen Monaten und wieder war es der Ausgleich (1:1). Rohde brachte den FV im Heimspiel mit 1:0 in Front. In jenem Fall legte Blatter doppelt nach; Frey ganz frei zum 4:1 nach 70 Minuten. Im kommenden Spiel scheinen die Verhältnisse ähnlich gelagert zu sein. Klarer Anwärter auf einen Dreier - das Engand-Team aus Malsch, trotzgleich dem FV immer wieder nachgesagt wird unter Heimschwäche (13.) und Ampelkarten-Fieber (6) zu leiden. Zwei Punkte aus den letzten vier Matches am Federbach belegen diese These (6:8 Tore). Doch Graben ist ein dankbarer Gast. In den letzten zwölf Spielen gelangen vier Unentschieden (4 Punkte,12:36 Tore) …




SC Wettersbach (1.)

-
FC Vikt.Berghausen (8.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
15:00 Uhr
Johannes Weinmann
Niyazi Basaran
Nathalie Kiefer
2:2
2:1

25.Spieltag - Der SC Wettersbach wird dem FC Berghausen in der kommenden Saison fehlen. Sechsundzwanzig Spiele statuierten die beiden Teams im Laufe der letzten Jahre. Die Hälfte gewann der Tannweg-Clan; sieben Mal trennten sich die Mannschaften unentschieden. Sechs Siege kassierte die Viktoria ein. Letztmals 2012 in Berghausen. Vier Treffer in Serie von Thomas Schneider konzipierten einen Halbzeitstand von 4:0. Bachmann und Zeller erhöhten die Wettersbacher Schmach auf ein 0:6 in der Brunnenstraße. Die folgenden fünf Spiele gewannen die Wettersbacher stets mit einem Treffer Unterschied; einem 5:0 beim letzten Gastspiel der »Berghasen« in Wettersbach folgten zwei Unentschieden zwischen den Parteien. Interessante Vorgeschichte, die einen kleinen Kern folgen lässt. Wettersbach seit einundzwanzig Spielen ungeschlagen (16:5:0,49:18 Tore); beste Offensive (56), zweitbeste Defensive (22) gegen Berghausen, seit acht Auswärtsspielen sieglos (3 Punkte,4:10 Tore); Fern-Vierzehnter mit einem unheimlichen Drang nach dem Unentschieden (10).



PS Karlsruhe (15.)

-
SSV 1847 Ettlingen (13.)



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
15:00 Uhr
Tobias Brand
Raman Ghafuri
Nick Winter
0:6
2:3

25.Spieltag - Die Geprügelten des letzten Spieltags im Clinch. Der heimische PSK zeigte nach einer schlechten Hinrunde und einem Trainerwechsel eine Entwicklung in die falsche Richtung. Der Rückrunden-Letzte besitzt die schwächste Defensive (83), die schwächste Offensive (20) und mit 1:20 Treffern aus den letzten drei Saisonspielen (0 Punkte) keine Argumente, die eine Weiterbeschäftigung in der Kreisliga fordern. Der kommende Gast hat das große Glück, eine anständige Vorrunde absolviert zu haben. Doch auch hier zeigt die sportliche Neigung eher einen Fall stand einer Steige. Der Rückrunden-Vierzehnte wartet ebenfalls seit drei Spielen auf einen Punkt (2:12 Tore). Für den ehemaligen ESV-Trainer, Goran Erceg, damals im Dienste des PSK, war das Hinspiel ein Wiedersehen mit ehemaligen Weggefährten. Doch die anfängliche Freude mutierte schon nach einer Viertelstunde zur Pein. Clemens Weber eröffnete mit einem Doppelpack den Torreigen. Schindler, Weber, Ebel und Martjan erhöhten bis Spielende auf 6:0. Da war die Ettlinger Welt noch in Ordnung.




VfB 05 Knielingen (3.)

-
SG Stupferich (7.)



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
15:00 Uhr
Stefanie Martin
Pierre Fiedler
Philipp Baustert
1:2
2:2

25.Spieltag - Das zweite Wiedersehen von Stupferichs Trainer, Vonier, mit seinem Heimatverein. Vor Ort trifft er Markus Mauch; ehemaliger Mitspieler beim VfB und einer seiner Vorgänger als Trainer bei der SG Stupferich. Freundestreffen in allen Richtungen am Frauenhäusleweg. Auch tabellarisch können es die beiden Parteien ruhig angehen lassen, denn das Wiedersehen in der kommenden Saison ist so sicher wie Torerfolge bei den kommenden Gegnern. Die drittbeste Offensive (54) erwartet die zweitstärkste Sturmfront (55). Mit 13:2 Treffern und 6 Punkte aus den vergangenen beiden Spielen ist die SGS aktuell in aller Munde. Knielingens »Nichtaufstieg« steht seit der letzten Woche fest. Seit sieben Spielen sind die »Holzbiere« zuhause ohne Niederlage (17 Punkte,18:7 Tore) - diesen Nimbus will man beibehalten. Ein wahnsinnig intensives Spiel erlebten die Zuschauer im Hinspiel. Das Brenk-Stadion drohte durchzudrehen, als die SG in Überzahl einen Bauer-Rückstand drehte. Förmlich in letzter Sekunde gelang Seidel (89.) der Ausgleich. Dem nicht genug legte Rastetter in der 91.nach und ließ Stupferich jubeln (1:2). Alles könnte im kommenden Spiel auf ein Remis hindeuten.




ASV Hagsfeld (10.)

-
SVK Beiertheim (14.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
16:00 Uhr
Rene Söllner
Florian Traut
Robin Beck
2:1
1:1

25.Spieltag - Eigentlich müssen die Hagsfelder gar nicht »zetteln«. Siebenmal fand ein Spiel dieser Konstellation statt und noch nie konnte die jeweilige Heimmannschaft einen Sieg holen und nur einmal ein Unentschieden (1:1) erzielen. Ein Treffer von Patrick Schätzle (78.) entschied den letzten SVK-Besuch an der Tagweide (2013,0:1). Beiertheim konnte nach der Winterpause überzeugen; doch gerade auswärts ist die Yilmaz-Horde an Harmlosigkeit nicht zu unterbieten. Drei impotente Punkte aus den acht Reisen der nahen Vergangenheit (4:10 Tore) für den »lieben Europäer« in der Fremde. Wesentlich aufbrausender ist das Verhältnis zum Regelkundigen. Die siebzigste gelbe Karte (69) im kommenden Spiel ist wahrscheinlicher als der achtzehnte Punkt in der laufenden Runde. Beim ASV freut man sich auf den kommenden Gegner. Immerhin kann man den drittschwächsten Sturm (32) im Team der drittschlechtesten Heimmannschaft auf die drittschwächste Defensive (57) in Reihen des Gegners prallen lassen. Das klingt wie Elly-Heuss-Knapp Stiftung für gestresste Mütter.  



TSV Auerbach (9.)

-
FV Sportfr.Forchheim (2.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
15:00 Uhr
Philipp Mößner
Moritz Mößner
Mohamed Selim Msolli
0:1
0:1

25.Spieltag - Viel Pech hatten die Karlsbader im Hinspiel. Kurz nach dem Pausentee lenkte Aykut Duyguluer einen Ball ins eigene Tor und entschied somit die Partie zu Gunsten des Zweiten aus Forchheim. Denen ist der zweite Tabellenplatz fast nicht mehr zu nehmen. Die beste Defensive (17) ist seit 345 Minuten ohne Gegentreffer was sieben Punkte aus den letzten drei Spielen (9:0 Tore) ergab. Auerbach, Siebter in der Heimwertung, erspielte 4 Punkte aus den vergangenen zwei Spielen im Pneuhage-Stadion (3:2 Tore). Die Karlsbader sollten auf die Ankunft der »Grießer« gut vorbereitet sein. Erst einmal gewann der TSV ein Spiel gegen die Sportfreunde. Fünfmal trafen die beiden Teams aufeinander - ein Unentschieden gab’s bisweilen keines. 


Die nächsten Spiele






FV 1910 Malsch

-
FC 08 Neureut

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:1

26.Spieltag




FV 1911 Graben

-
SC Wettersbach

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:5

26.Spieltag




SVK Beiertheim

-
TV 1896 Spöck

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
6:5

26.Spieltag




FV Sportfr.Forchheim

-
ASV Hagsfeld



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:0

26.Spieltag





SG Stupferich

-
TSV Auerbach



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
3:1

26.Spieltag




SSV 1847 Ettlingen

-
VfB 05 Knielingen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:2

26.Spieltag




Karlsruher FC West

-
PS Karlsruhe

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:1

26.Spieltag




FC Vikt.Berghausen

-
FVgg 06 Weingarten

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 07.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:0

26.Spieltag





TV 1896 Spöck

-
FV Sportfr.Forchheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:4

27.Spieltag



FC 08 Neureut

-
SVK Beiertheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:1

27.Spieltag




SC Wettersbach

-
FV 1910 Malsch




Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:0

27.Spieltag




FVgg 06 Weingarten

-
FV 1911 Graben



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:0

27.Spieltag




PS Karlsruhe

-
FC Vikt.Berghausen




Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:3

27.Spieltag



VfB 05 Knielingen

-
Karlsruher FC West




Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:1

27.Spieltag




TSV Auerbach

-
SSV 1847 Ettlingen




Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:2

27.Spieltag




ASV Hagsfeld

-
SG Stupferich

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 14.05.2017
15:00 Uhr

unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:3

27.Spieltag



 


Karlsruher FC West

-
TSV Auerbach

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
3:1


28.Spieltag


 

SC Wettersbach

-
FC 08 Neureut

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
18:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
4:1

28.Spieltag





FV Sportfr.Forchheim

-
SVK Beiertheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
18:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
3:1

28.Spieltag





SG Stupferich

-
TV 1896 Spöck

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
18:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:1

28.Spieltag





SSV 1847 Ettlingen

-
ASV Hagsfeld




Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
18:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:2

28.Spieltag




FC Vikt.Berghausen

-
VfB 05 Knielingen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
18:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:2

28.Spieltag





FV 1911 Graben

-
PS Karlsruhe

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
18:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:2

28.Spieltag





FV 1910 Malsch

-
FVgg 06 Weingarten

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Donnerstag , 18.05.2017
18:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:1

28.Spieltag






















09.04.2017
FV Sportfreunde Forchheim
Beim Spiel der Sportfreunde gegen Weingarten prallten die Spieler, Mario Dusing und Steffen Schlimm dermaßen extrem zusammen, dass beide Spieler ins Krankenhaus mussten. Die Sportfreunde wünschen den zwei eine schnelle und gute Genesung



Patrick Schneider von den Sportfreunden
Foto - pfoschdeschuss



Kim Harz von den Sportfreunden
Foto - pfoschdeschuss



Patrick Schätzle vom SVK Beiertheim
Foto - pfoschdeschuss


Zeki Yilmaz vom SVK Beiertheim
Foto - pfoschdeschuss


Hagen Essig vom FC 08 Neureut

Foto - pfoschdeschuss

Dennis Glutsch vom FC 08 Neureut

Foto - pfoschdeschuss

Henning Würz vom FC 08 Neureut

Foto - pfoschdeschuss


Spielberichte können an info@pfoschdeschuss.de (Kontaktbutton) geschickt werden. Sie werden mit dem jeweiligen Logo im jeweiligen Spiel verlinkt. Mit einem Klick auf das Logo des Vereins wird der Spielbericht erscheinen - wenn einer vorliegt! Wir würden uns freuen wenn auch ihr Spielbericht unsere Redaktion findet